33. Spieltag

2. Bundesliga: So endete SV Sandhausen gegen Arminia Bielefeld

+
SV Sandhausen - Arminia Bielefeld

Am vorletzten Spieltag der 2. Bundesliga hat der SV Sandhausen im BWT-Stadion am Hardtwald Arminia Bielefeld empfangen. So ist die Partie ausgegangen:

Update

: Der SV Sandhausen muss bis zum letzten Spieltag um den Verbleib in der 2. Bundesliga zittern. Am Sonntag (12. Mai) verliert das Team von Trainer Uwe Koschinat mit 0:3 gegen Arminia Bielefeld. Da der FC Ingolstadt parallel gegen Darmstadt gewonnen hat, beträgt der Vorsprung auf den Relegationsplatz nur noch zwei Zähler. Am kommenden Sonntag (19. Mai) muss der SVS nach Regensburg.

Arminia Bielefeld schlägt SV Sandhausen

Sandhausen hat durch Jesper Verlaat (3.), der nach einem Gislason-Freistoß knapp verpasst, früh die Chance auf die Führung. Den Treffer machen zwölf Minuten später die Gäste aus Ostwestfalen. Kapitän Fabian Klos wird sträflich alleine gelassen und düpiert die SVS-Abwehr und Keeper Marcel Schuhen - 0:1.

Die Schwarz-Weißen, die auf Philipp Förster (Grippe) verzichten müssen, haben in der Folge mit großen Problemen zu kämpfen und finden nach vorne keine Lücken. Viel geht über Dennis Diekmeier, doch die Flanken des ehemaligen Hamburgers können von keinem Offensivspieler verwertet werden. Kurz vor der Pause legt die Arminia nach: Reinhold Yabo schießt die Kugel durch die Beine von Schuhen und besorgt die 0:2-Führung. Nach dem Seitenwechsel ist von Sandhausen fast nichts mehr zu sehen. Bielefeld kontrolliert die Partie und erhöht in der 71. Minute durch Voglsammer noch auf 3:0, was gleichzeitig der Endstand.

Vorbericht

Macht der SV Sandhausen am Sonntag (12. Mai/15:30 Uhr, live im HEIDELBERG24-Ticker) den Klassenerhalt perfekt? Sollte das Team von Trainer Uwe Koschinat im heimischen BWT-Stadion am Hardtwald drei Punkte gegen Arminia Bielefeld holen, wäre der Verbleib in der 2. Bundesliga unter Dach und Fach. Je nachdem wie der FC Ingolstadt im Parallelspiel gegen gegen Darmstadt 98 spielt, könnte auch ein Unentschieden oder gar eine Niederlage reichen. „Vor ein paar Wochen wäre das für uns eine Luxussituation gewesen“, freut sich Koschinat über die gute Ausgangslage.

Um sich voll auf das Bielefeld-Spiel zu konzentrieren, werden im Stadion keine Ergebnisse durchgegeben. Für das letzte Heimspiel der Saison erwartet der SVS rund 6.000 Zuschauer. 1.500 Fans kommen mit einem Sonderzug aus Bielefeld. 

SV Sandhausen will gegen Bielefeld letzte Zweifel ausräumen

Der SV Sandhausen kann am Sonntag wieder auf Philipp Förster zurückgreifen, der seine Sperre beim Auswärtssieg in Heidenheim abgesessen hat. Im Sturm ruhen die Hoffnungen auf Andrew Wooten, der bereits 17 Tore erzielt hat. „Er ist körperlich in einer hervorragenden Verfassung und hat einen guten Rhythmus. Zudem ist er vollgepumpt mit Selbstvertrauen“, lobt Uwe Koschinat seinen Top-Torjäger.

Die Arminia hat wie der SVS 25 Punkte in der Rückrunde geholt und zählt dementsprechend zu den formstärksten Teams der Liga. „Sie sind seit der Amtsübernahme von Uwe Neuhaus ein absolutes Spitzenteam“, betont der SVS-Coach. Das Hinspiel in Bielefeld endete 1:1. Insgesamt hat es zwischen den beiden Mannschaften 13 Duelle gegeben: sechs Partien hat der DSC gewonnen, vier Mal haben sich die Teams unentschieden getrennt und drei Mal ist der SVS als Sieger vom Platz gegangen.

SV Sandhausen gegen Arminia Bielefeld heute live im TV

  • Alle Spiele des 33. Spieltages werden am Sonntag vom Pay-TV-Sender Sky ab 14:30 Uhr in einer großen Konferenz gezeigt. Diese kannst Du auf Sky Bundesliga 1 und Sky Bundesliga 1 HD verfolgen. Moderator ist Stefan Hempel, das SVS-Spiel gegen Bielefeld wird in der Konferenz von Jörg Dahlmann kommentiert.
  • Auch auf der Einzelspiel-Funktion kannst Du die Partie verfolgen. Auf Sky Bundesliga 8 und Sky Bundesliga 8 HD ist Jaron Steiner der Kommentator.

SV Sandhausen gegen Arminia Bielefeld heute im Live-Stream

  • Einen legalen Live-Stream bietet ausschließlich Sky über die App Sky Go an. 

SV Sandhausen gegen Arminia Bielefeld heute im Live-Ticker

SV Sandhausen gegen Arminia Bielefeld: Highlights im Free-TV

  • Die Zusammenfassung der Partie gibt es ab 19:45 in der Sendung Sky Sport News HD: Die 2. Bundesliga, die sowohl auf Sky Sport News HD als auch auf Sport1 im Free-TV ausgestrahlt wird.
  • Der kostenpflichtige Sport-Streaming-Dienst DAZN bietet 40 Minuten nach dem Ende der Partie ein Highlight-Video an.

SV Sandhausen gegen Arminia Bielefeld im Audio-Stream

  • Über das Bundesliga-Radio von Amazon Music kannst Du die Partie im Audio-Stream verfolgen.

___

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

nwo

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare