1. Mannheim24
  2. Sport
  3. SC Freiburg

VfL Bochum gegen SC Freiburg: DFB-Pokal live im Free-TV und Stream

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marco Büsselmann

Kommentare

DFB-Pokal: Der SC Freiburg gastiert im Viertelfinale beim VfL Bochum.
DFB-Pokal: Der SC Freiburg gastiert im Viertelfinale beim VfL Bochum. © Marcel Kusch/dpa

DFB-Pokal – Der SC Freiburg gastiert am Mittwoch im Viertelfinale beim VfL Bochum. So kannst Du die Partie live im Free-TV und im Live-Stream verfolgen:

Der SC Freiburg hat die große Chance, ins DFB-Pokal-Halbfinale einzuziehen. Hierfür ist jedoch am Mittwoch (2. März/20:45 Uhr) ein Sieg im Viertelfinale beim VfL Bochum nötig. Das letzte Duell haben die Bochumer Ende November an gleicher Stelle mit 2:1 für sich entschieden. Gelingt dem Team von Trainer Christian Streich nun die Revanche? So kannst Du die Partie live im TV und im Stream verfolgen.

WettbewerbDFB-Pokal – Viertelfinale
PartieVfL Bochum – SC Freiburg
SpielbeginnMittwoch, 2. März um 20:45 Uhr
OrtVonovia Ruhrstadion (Bochum)

VfL Bochum gegen SC Freiburg: DFB-Pokal live im Free-TV und Stream

Gute Nachrichten für alle Fußballfans: Das Pokal-Viertelfinale zwischen dem VfL Bochum und dem SC Freiburg wird live in der ARD ausgestrahlt. Die Vorberichterstattung beginnt am Mittwoch um 20:15 Uhr. Die Moderation im ARD-Studio übernimmt Alexander Bommes zusammen mit dem Experten Bastian Schweinsteiger. Pünktlich zum Anstoß um 20:45 Uhr meldet sich Kommentator Florian Naß live aus Bochum.

Neben der TV-Übertragung des Spiels bietet das Erste auch einen kostenlosen Live-Stream an, mit dem die Partie auf mobilen Endgeräten wie Smartphones, Tablets oder Laptops verfolgt werden kann. Dieser ist über die ARD-Mediathek erreichbar.

DFB-Pokal: VfL Bochum gegen SC Freiburg kostenlos im Live-Stream

Zudem kann die Partie auch bei Sky verfolgt werden: Der Pay-TV-Sender startet mit seiner Übertragung rund um das Pokalspiel zwischen Bochum und Freiburg auf Sky Sport 4 HD um 20:30 Uhr, Kommentator ist Marcus Lindemann. Mit der App Sky Go kann das Spiel auch auf PC, Smartphone oder Tablet im Live-Stream verfolgt werden.

In der Bundesliga hat Bochum Freiburg mit 2:1 geschlagen.
In der Bundesliga hat Bochum Freiburg mit 2:1 geschlagen. © Marcel Kusch/dpa

Von bisher 21 Pflichtspielen beider Vereine gegeneinander hat Bochum neun gewonnen, Freiburg acht (vier Remis). In den letzten drei Begegnungen konnte sich immer der VfL Bochum durchsetzen. Der letzte Freiburger Sieg liegt schon 13 Jahre zurück. (mab)

Auch interessant

Kommentare