Rhein-Neckar Löwen

Ilija Abutović (#20), Rückraum links

+
Ilija Abutović (#20), Rhein-Neckar Löwen

Der serbische Nationalspieler Ilija Abutović ist 2018 vom damaligen Champions-League-Sieger HC Vardar Skopje zu den Löwen gewechselt. Der Rückraumspieler hat auf Anhieb überzeugen können, sodass der zweifache Meister bereits im April 2019 seinen Vertrag vorzeitig bis zum 30. Juni 2023 verlängert hat. „Ich habe meinen Wechsel zu den Rhein-Neckar Löwen noch keinen Tag bereut. Die Löwen sind eine der besten Mannschaften in der stärksten Liga der Welt. Wir haben fantastische Fans und ich fühle mich mit meiner Familie in der Rhein-Neckar Region sehr wohl. Ich bin stolz, auch in den kommenden Jahren ein Spieler der Löwen sein zu dürfen. Gemeinsam haben wir noch viel vor“, kommentiert die Nummer 20 der Löwen bei seiner Vertragsunterschrift. 

Steckbrief 

Ilija Abutović

Geburtsdatum

02.08.1988

Geburtsort

Vrbas (Serbien)

Größe

2,02 m 

Gewicht

-

Position

linker Rückraum 

Vorheriger Verein

Vardar Skopje 

Instagram 

instagram.com/abutovic20

Facebook

-

Bis 2023

Rhein-Neckar Löwen verlängern mit „Schlüsselspieler“
Mannheim – Nächste Personalentscheidung bei den Rhein-Neckar Löwen! Der zweifache Meister bindet Rückraumspieler Ilija Abutovic. Die Details:
Rhein-Neckar Löwen verlängern mit „Schlüsselspieler“

EHF Champions League

So siehst Du Meshkov Brest gegen Rhein-Neckar Löwen heute live im TV und Live-Stream
Mannheim - Die Rhein-Neckar Löwen empfangen zum dritten Spieltag der EHF Champions League Meshkov Brest. So kannst Du die Partie heute live im TV und im Live-Stream verfolgen:
So siehst Du Meshkov Brest gegen Rhein-Neckar Löwen heute live im TV und Live-Stream

Kaderplanung

Löwen-Kader 2018/19: Alle Zu- und Abgänge
Mannheim - Im Kader der Rhein-Neckar Löwen gibt es einige Veränderungen. Alle Zu- und Abgänge für die Saison 2018/19 in der Übersicht:
Löwen-Kader 2018/19: Alle Zu- und Abgänge

Letzte Jacobsen-Saison

Trainingsauftakt beim Pokalsieger: Löwen greifen wieder an!  
Kronau – Am Dienstag (17. Juli) ist der amtierende Pokalsieger Rhein-Neckar Löwen in die Saisonvorbereitung gestartet. Was die Ziele für die kommende Spielzeit sind:
Trainingsauftakt beim Pokalsieger: Löwen greifen wieder an!  

Bliznac geht

Löwen präsentieren vierten Neuzugang!
Mannheim – Die Planungen für die kommende Saison laufen bei den Rhein-Neckar Löwen auf Hochtouren. Am Dienstag verpflichtet der Meister einen serbischen Nationalspieler:
Löwen präsentieren vierten Neuzugang!