Früher als geplant

Ab sofort! Jacobsen übernimmt dänische Nationalmannschaft

+

Mannheim/Kopenhagen - Eigentlich hätte Nikolaj Jacobsen (45) erst im Sommer in Doppelfunktion Trainer der dänischen Handball-Nationalmannschaft werden sollen. Wieso dies nun ab sofort gilt:

Eigentlich war geplant, dass Meister-Coach Nikolaj Jacobsen von den Rhein-Neckar Löwen erst im Sommer 2017 das Amt als Trainer der dänischen Nationalmannschaft übernehmen würde – wie der dänische Handballverband jedoch am heutigen Montag bekannt gab, übernimmt der 45-Jährige mit sofortiger Wirkung beim amtierenden Olympiasieger.

Der Grund: Jacobsens Vorgänger Gudmundur Gudmundsson und der dänische Verband haben sich in einer gemeinsamen Besprechung geeinigt, die Zusammenarbeit zu beenden.

Wir waren in der Situation, in der Gudmundur sich bereits entschieden hatte, im Sommer aufzuhören. Da Nikolaj hier bereits im Frühling arbeiten kann, haben wir und Gudmundur entschieden, ihn die Mannschaft für die kommenden EM-Qualifikationsspiele führen zu lassen“, so Morten Stig Christensen, Generalsekretär des dänischen Handball-Verbandes. 

Beim olympischen Finale 2016 in Rio setzte sich die dänische Nationalmannschaft unter Gudmundsson mit 28:26 gegen Favorit Frankreich durch. Bei der diesjährigen WM in Frankreich mussten sich die Dänen bereits im Achtelfinale Ungarn überraschend geschlagen geben.

>>> Drama pur! Löwen mit irrem Remis in Berlin

Jacobsen wechselte zur Saison 2014/15 zu den Rhein-Neckar Löwen und machte die Gelbhemden, die in den Jahren zuvor zwar immer um die Meisterschaft mitspielten, am Ende aber - wenn auch mehr als unglücklich - leer ausgingen, 2015 endlich zum verdienten Champ in der DKB Handball-Bundesliga. Ab Sommer 2019 wird sich der 45-Jährige dann ausschließlich um die dänische Nationalmannschaft kümmern.

----------------------------------------------------

Am Mittwoch, 8. März, bestreiten die Rhein-Neckar Löwen in der Fraport-Arena ihr letztes Champions-League-Gruppenspiel gegen MOL-Pick Szeged.

rob

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare