In Karlsruhe

Rhein-Neckar Löwen feiern Saisoneröffnung – Hinze wendet sich an Fans

Die Rhein-Neckar Löwen haben in Karlsruhe ihre Saisoneröffnung gefeiert. Neu-Trainer Sebastian Hinze hat sich dabei an die Fans gewendet:

Die Rhein-Neckar Löwen haben am Donnerstagabend (28. Juli) im BGV-Lichthof in Karlsruhe vor 800 Fans ihre Saisoneröffnung gefeiert. Neben Musik und diversen Aktionsständen haben die Anhänger ein unterhaltsames Bühnenprogramm geboten bekommen, bei der die Mannschaft samt dem neuen Trainer Sebastian Hinze offiziell vorgestellt worden ist.

Rhein-Neckar Löwen feiern Saisoneröffnung – Hinze macht Ansage an Fans

„Ich hoffe, dass wir ganz viel von diesem Schwung mitnehmen und bewahren können“, wendet sich Hinze an die Fans. Auf dem Podium erklärt der 43-Jährige, dass er die Gelbhemden langfristig wieder in die Top-4 der Handball-Bundesliga führen will – samt neuer spielerischer Identität.

Der Weg dahin, das macht der genauso analytische wie akribische Arbeiter klar, wird jedoch aus jeder Menge Fleiß und Einsatz bestehen und viel Geduld beanspruchen. Bereits an diesem Wochenende absolvieren die Löwen beim Sparkassen-Cup in Altensteig die ersten Testspiele.

Fotos: Rhein-Neckar Löwen stellen Neu-Trainer Sebastian Hinze vor

Die Rhein-Neckar Löwen stellen ihren neuen Trainer Sebastian Hinze vor.
Die Rhein-Neckar Löwen stellen ihren neuen Trainer Sebastian Hinze vor.
Die Rhein-Neckar Löwen stellen ihren neuen Trainer Sebastian Hinze vor.
Die Rhein-Neckar Löwen stellen ihren neuen Trainer Sebastian Hinze vor.
Fotos: Rhein-Neckar Löwen stellen Neu-Trainer Sebastian Hinze vor

Rhein-Neckar Löwen bereiten sich auf neue Saison vor

Im Anschluss geht es ins einwöchige Trainingslager inklusive eines weiteren Tests. Drei weitere Vorbereitungspartien werden dann in der zweiten August-Hälfte ausgetragen, ehe es am 3. September zum ersten Liga-Spiel und Härtetest gegen die MT Melsungen kommt. (mab/PM)

Rubriklistenbild: © PIX-Sportfotos/Michaela Kösegi

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare