Schmid und Groetzki

„Jubel“: Löwen ahmen Bayern-Star Ribéry nach! 

+
Löwen-Kapitän Andy Schmid stellt den Jubel von Franck Ribery nach.

Kronau – Trotz der Niederlage bei den Füchsen Berlin herrscht bei den Rhein-Neckar Löwen gute Stimmung - wie dieses Video beweist:

Die Rhein-Neckar Löwen haben zwar noch lange nicht so viele Titel wie der FC Bayern München geholt, wissen aber seit der ersten Meisterschaft 2016, wie man diese feiert.

Mit einem Instagram-Video haben Kapitän Andy Schmid und Rechtsaußen Patrick Groetzki nun die Meister-Feier des FC Bayern nachgeahmt. 

Hintergrund ist ein Video, das seit einigen Tagen durch das Netz geistert. In diesem wird Bayern-Spieler Franck Ribéry vom vereinseigenen Kanal „FC Bayern TV“ aufgefordert, mit der Meisterschale in die Kamera zu jubeln. Dies gelingt - nunja - nicht so ganz authentisch:

Diese Szene haben Groetzki und Schmid nun mit dem DHB-Pokal nachgestellt - sehr zur Freude der Instagram-Follower:

JUBELN @andyschmid2 @franckribery7 #einfachjubeln

Ein Beitrag geteilt von Patrick Groetzki (@patrickgroetzki24) am

Für die Rhein-Neckar Löwen geht es nach der Niederlage in Berlin am Sonntag (20. Mai/15 Uhr) zum HC Erlangen.

+++ Werde jetzt Fan unserer Facebook-Seite „Meine Rhein-Neckar Löwen“ und verpasse keine Nachricht über die Löwen

>>> Spendenaktion von Kim Ekdahl du Rietz läuft an

nwo

Kommentare