1. Mannheim24
  2. Sport
  3. Rhein-Neckar Löwen

Appelgren-Ersatz: Rhein-Neckar Löwen holen Katsigiannis zurück

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Nikolas Katsigiannis stand bereits in der Vorsaison bei den Rhein-Neckar Löwen im Tor.
Nikolas Katsigiannis stand bereits in der Vorsaison bei den Rhein-Neckar Löwen im Tor. © Uwe Anspach/dpa

Handball-Bundesliga - Die Rhein-Neckar Löwen holen nach der erneuten Verletzung von Mikael Appelgren Torwart-Routinier Nikolas Katsigiannis zurück.

Update: Die Rhein-Neckar Löwen haben auf den langfristigen Ausfall von Torhüter Mikael Appelgren reagiert. Nikolas Katsigiannis wird auch in der kommenden Saison das Trikot des Handball-Bundesligisten tragen und mit Andreas Palicka und David Späth das Trio zwischen den Pfosten bilden. Der 38-jährige Routinier war bereits in der vergangenen Saison als Ersatz für Appelgren verpflichtet worden und hielt sich seit seinem Vertragsende Ende Juni bei den Löwen weiterhin fit.

Nun springt Katsigiannis erneut ein und hilft nach Appelgrens Ausfall wieder aus. Mit den Verantwortlichen der Rhein-Neckar Löwen einigte sich der Schlussmann zunächst auf einen Vertrag bis zum Jahresende. Beim Trainingslager in Ischgl am vergangenen Wochenende war der 5-fache A-Nationalspieler von Deutschland bereits dabei.

Rhein-Neckar Löwen: Nikolas Katsigiannis kehrt zurück

Erstmeldung vom 23. August - 9 Uhr: Die Rhein-Neckar Löwen wollen auf den Ausfall von Stammkeeper Mikael Appelgren reagieren und liebäugeln kurzfristig mit einer Verpflichtung des früheren deutschen Nationaltorwarts Nikolas Katsigiannis. Der 38-Jährige hat bereits in der Vorsaison bei den Löwen ausgeholfen.

Rhein-Neckar Löwen: Nikolas Katsigiannis vor Rückkehr

„Nikolas Katsigiannis ist bei uns im Training, um sich fit zu halten. Aber klar, in der aktuellen Situation haben wir bei ihm schon mal vorgefühlt und Gespräche geführt, ob er vielleicht aushilft“, sagt Löwen-Trainer Klaus Gärtner dem „Mannheimer Morgen“.

Wir sind uns der Tatsache bewusst, dass wir auf der Torwartposition Qualität und Quantität haben müssen.“ Appelgren fehlte den Nordbadenern nach Operationen an Knie, Schulter und Finger bereits in der kompletten vergangenen Saison. Ende Mai schien der 31 Jahre alte schwedische Nationalspieler vor einem Comeback zu stehen, dann folgt erneut ein Rückschlag. Die Löwen starten am 9. September mit dem Spiel bei TSV Hannover-Burgdorf in die neue Spielzeit. Acht Tage später wird Katsigiannis 39 Jahre alt. (nwo/dpa)

Auch interessant

Kommentare