Abgang bei den Löwen

„Freue mich über das große Vertrauen“: Reinkind wechselt nach Kiel!

+
Harald Reinkind wechselt zum THW Kiel. 

Mannheim/Kiel – Nach vier Jahren wird Harald Reinkind die Rhein-Neckar Löwen verlassen und wechselt ausgerechnet zum Erzrivalen. 

Bereits Anfang Februar hat Harald Reinkind bekanntgegeben, dass er ab der kommenden Saison nicht mehr für die Rhein-Neckar Löwen spielen wird. 

Wie nun am Freitag bestätigt worden ist, wird der Norweger zum THW Kiel wechseln. Beim Rekordmeister erhält der 25-Jährige einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2021. 

+++ Werde jetzt Fan unserer Facebook-Seite „Meine Rhein-Neckar Löwen“ und verpasse keine Nachricht über die Löwen 

„Der THW Kiel hat mich mit seinem Zukunfts-Konzept überzeugt", berichtet Harald Reinkind. "Ich freue mich über das große Vertrauen, das in mich gesetzt wird. Und ich freue mich darauf, im Sommer Teil einer jungen Mannschaft zu werden, die sich große Ziele setzt. Gleichzeitig bin ich natürlich bereit, Verantwortung zu übernehmen wie es ein so erfolgreicher Club wie der THW Kiel von mir erwartet“, begründet Reinkind seinen Wechsel.

Harald ist nicht nur eine offensive Alternative, sondern wird uns auch in der Abwehr - und dort vor allem im Mittelblock - verstärken“, sagt THW-Trainer Alfred Gislason. 

Für den Sportlichen Leiter

Viktor Szilagyi

ist die Verpflichtung von Harald Reinkind „

ein wichtiger Baustein für die langfristig angelegte Kader-Entwicklung des THW Kiel. Mit ihm stellen wir unseren beiden routinierten Spielern im rechten Rückraum einen jungen, gleichzeitig aber auch schon erfahrenen Spieler an die Seite, der die Perspektive hat, eine tragende Verantwortung übernehmen zu können. Er wird uns mit seiner Qualität in Abwehr und Angriff sofort helfen können und neue taktische Varianten ermöglichen

.“

>>> Vertrag verlängert! Palicka bleibt ein Löwe

>>> Du Rietz macht doch weiter - aber nicht bei den Löwen!

nwo/PM

Kommentare