1. Mannheim24
  2. Sport
  3. Rhein-Neckar Löwen

Rhein-Neckar Löwen enttäuschen auch zum Jahresabschluss – Pleite gegen Hannover

Erstellt:

Von: Marco Büsselmann

Kommentare

Die Rhein-Neckar Löwen unterliegen Hannover-Burgdorf (Archivfoto).
Die Rhein-Neckar Löwen unterliegen Hannover-Burgdorf (Archivfoto). © Julian Stratenschulte/dpa

Die Rhein-Neckar Löwen enttäuschen auch zum Jahresabschluss. Am Montag kassieren die Gelbhemden eine klare Niederlage gegen Hannover:

Update vom 27. Dezember, 20:40 Uhr: Die Rhein-Neckar Löwen verabschieden sich mit einer Niederlage aus dem Jahr 2021. Am Montag zeigen die Gelbhemden erneut eine enttäuschende Leistung und verlieren ihr Heimspiel gegen den TSV Hannover-Burgdorf verdient mit 25:31 (15:16).

Rhein-Neckar Löwen enttäuschen auch zum Jahresabschluss – Pleite gegen Hannover

Nach der Klatsche gegen Erlangen hat man der Mannschaft von Trainer Klaus Gärtner das fehlende Selbstbewusstsein deutlich angesehen. Vor allem nach der Pause hat das Team ein erschreckendes Bild geboten.

Rhein-Neckar Löwen heute gegen Hannover-Burgdorf: Alle Infos zur Bundesliga-Partie

Erstmeldung: Nach der 26:36-Klatsche beim HC Erlangen wollen die Rhein-Neckar Löwen am Montag (27. Dezember/19:05 Uhr) gegen Hannover-Burgdorf eine deutliche Leistungssteigerung zeigen und für einen versöhnlichen Jahresabschluss sorgen. Nicht dabei sein werden neben Kapitän Uwe Gensheimer auch Benjamin Helander (beide verletzt).

Deshalb wird die Verantwortung auf der linken Außenbahn zunächst auf den Schultern des erst 18-jährigen Lion Zacharias liegen. Aufgrund der neuesten Corona-Bestimmungen, die über die Weihnachtstage in Kraft getreten sind, dürfen zum letzten Löwen-Heimspiel des Jahres nur noch 500 anstatt der zuletzt zugelassenen 750 Zuschauer in die SAP Arena.

In Anbetracht der finanziellen Not-Situation und der vertraglichen Verpflichtungen sind die Löwen gezwungen, das restliche Karten-Kontingent unter VIP-Kunden zu verteilen. Lediglich der Pay-TV-Sender Sky wird die Partie übertragen. (mab mit PM)

Auch interessant

Kommentare