1. Mannheim24
  2. Sport
  3. Rhein-Neckar Löwen

Rhein-Neckar Löwen auf Achtelfinal-Kurs - Klarer Heimsieg gegen Tatabanya

Erstellt:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Andy Schmid und die Rhein-Neckar Löwen feiern im Europapokal den nächsten Sieg. (Archivfoto)
Andy Schmid und die Rhein-Neckar Löwen feiern im Europapokal den nächsten Sieg. (Archivfoto) © Patrick B. Kraemer/dpa

Mannheim - Die Rhein-Neckar Löwen sind in der European League weiter auf Kurs. Gegen Tatabanya feiert das Team von Martin Schwalb einen klaren Heimsieg.

Zwei Tage nach der Bundesliga-Niederlage in Göppingen betreiben die Rhein-Neckar Löwen in der European League Wiedergutmachung. Gegen den ungarischen Klub Grundfos Tatabanya gewinnen die Löwen am Dienstagabend in der SAP Arena souverän mit 37:30 (20:13).

Rhein-Neckar Löwen in der European League: Klarer Sieg gegen Grundfos Tatabanya

Mit 13:1 Punkten führt der Handball-Bundesligist die Gruppe D weiter klar an und steht kurz vor dem Einzug ins Achtelfinale. Jerry Tollbring und Nationalspieler Patrick Groetzki werfen in Abwesenheit des geschonten Uwe Gensheimer jeweils sechs Tore, Youngster Philipp Ahouansou kann sich fünf Mal in die Torschützenliste eintragen.

Bereits am Donnerstag (18. Februar/17 Uhr) sind die Rhein-Neckar Löwen erneut in der European League im Einsatz. Dann ist der RK Trimo Trebnje zu Gast in der SAP Arena. (nwo)

Auch interessant

Kommentare