1. Mannheim24
  2. Sport
  3. Rhein-Neckar Löwen

Schmid rettet Löwen-Heimsieg gegen BHC - Roggisch in Quarantäne

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Die Rhein-Neckar Löwen gewinnen gegen den Bergischen HC (Archivfoto).
Die Rhein-Neckar Löwen gewinnen gegen den Bergischen HC (Archivfoto). © Uwe Anspach/dpa

Mannheim - Nach zwei Spielen ohne Sieg schlagen die Rhein-Neckar Löwen den Bergischen HC. Die Partie verläuft dramatischer als zunächst erwartet:

Update vom 20. Dezember - 15:40 Uhr: Die Rhein-Neckar Löwen dürfen sich gegen den Bergischen HC zwar über zwei Punkte freuen, die Partie in der SAP Arena ist am Sonntag allerdings deutlich spannender als sich das Löwen-Coach Martin Schwalb gewünscht hat. Erst wenige Sekunden vor dem Ende wirft Andy Schmid die Löwen zum 24:23-Sieg. Zur Pause haben die Gastgeber noch klar mit 13:9 geführt, nach dem Seitenwechsel kann der BHC für Spannung sorgen.

Rhein-Neckar Löwen feiern Sieg gegen BHC - Oliver Roggisch in Quarantäne

Bereits im Vorfeld der Partie haben die Rhein-Neckar Löwen bekanntgegeben, dass der Sportliche Leiter Oliver Roggisch in Quarantäne ist. Der ehemalige Nationalspieler hatte Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person in seinem privaten Umfeld.

Roggisch wird somit bei den letzten Spielen des Jahres (gegen Kiel und Coburg) nicht auf der Löwen-Bank Platz nehmen. Die Spieler und Offiziellen des zweifachen Meisters sind allesamt negativ getestet worden. Am Mittwoch (23. Dezember) sind die Rhein-Neckar Löwen zu Gast beim THW Kiel.

Rhein-Neckar Löwen gegen Bergischer HC

Erstmeldung vom 20. Dezember - 10:30 Uhr: Wenn die Rhein-Neckar Löwen am Sonntag (20. Dezember/13:30 Uhr) den Bergischen HC in der SAP Arena empfangen, sind die Rollen eigentlich klar verteilt. Die Mannschaft von Trainer Martin Schwalb geht als Favorit in das Heimspiel. Klar ist aber: Nach der überraschend deutlichen Niederlage in Hannover stehen die Löwen unter Druck.

PartieRhein-Neckar Löwen - Bergischer HC
Datum und UhrzeitSonntag, 20. Dezember um 13:30 Uhr
SpielortSAP Arena (Mannheim)
TV-ÜbertragungSky

Rhein-Neckar Löwen empfangen Bergischen HC - Schwalb will Reaktion sehen

In dieser Liga musst du hundertprozentig fokussiert sein, immer an dir arbeiten – sonst bekommst du riesengroße Schwierigkeiten. So war das am Dienstag für uns in Hannover, wo Jungs wie Alfred Jönsson und Ivan Martinovic das bis dahin beste Saisonspiel machen – und bei uns praktisch gar nichts funktioniert“, macht Schwalb deutlich.

Der Löwen-Coach richtet den Blick aber zugleich auch nach vorne: „Wir haben das aufgearbeitet und konzentrieren uns jetzt ganz auf den BHC.“ Der Bergische HC hat zuletzt drei Spiele in Folge nicht mehr verloren und will sich in der SAP Arena nicht verstecken.

Rhein-Neckar Löwen gegen Bergischer HC heute live im TV

Sie haben eine Reihe sehr gut ausgebildeter Handballer, darunter die schwedischen Nationalspieler Max Darj und Linus Arnesson, aber auch Jungs wie Fabian Gutbrod, Maciej Majdzinski und David Schmidt, die uns aus dem Rückraum richtig Probleme machen können. Diese Mannschaft weiß genau, was sie tut, sie kommt immer für eine Überraschung infrage und hat das auch schon in sehr guten Ansätzen gegen Kiel und Flensburg gezeigt“, so Schwalb.

Die Partie wird wie gewohnt live von Sky im Pay-TV und online im Stream („Sky Go“) übertragen. Anwurf in der SAP Arena ist bereits um 13:30 Uhr. (nwo)

Auch interessant