2. Neuzugang

Tollbring-Nachfolger: Rhein-Neckar Löwen verpflichten finnischen Nationalspieler

Jerry Tollbring verlässt die Rhein-Neckar Löwen.
+
Jerry Tollbring verlässt die Rhein-Neckar Löwen.

Die Rhein-Neckar Löwen haben auf den bevorstehenden Wechsel von Jerry Tollbring reagiert. Linksaußen Benjamin Helander kommt aus Schweden nach Mannheim:

Die Rhein-Neckar Löwen haben mit Benjamin Helander ihren zweiten Neuzugang für die kommende Saison präsentiert. Der 22-Jährige wechselt vom schwedischen Erstligisten Alingsås zu den Gelbhemden und soll nach dem bevorstehenden Abgang von Jerry Tollbring das Duo mit Kapitän Uwe Gensheimer auf der linken Außenbahn bilden.

Rhein-Neckar Löwen verpflichten finnischen Nationalspieler Benjamin Helander

„Benjamin ist ein pfeilschneller Spieler, der uns durch seine Unbekümmertheit und Technik überzeugt hat. Ich denke, wir können uns auf einen hochinteressanten und motivierten Spieler freuen“, sagt der künftige Cheftrainer Klaus Gärtner über den 25-fachen finnischen Nationalspieler.

Für Helander selbst geht ein großer Wunsch in Erfüllung. „Jedes Kind träumt als junger Handballer von der deutschen Bundesliga. Es fühlt sich noch unwirklich für mich an, dass ich ab Sommer mit einigen der weltbesten Spieler zusammenspielen werde“, schwärmt der Rechtshänder von seinem neuen Arbeitgeber. Zuvor haben die Löwen bereits Juri Knorr aus Minden verpflichtet. (mab)

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare