1. Mannheim24
  2. Sport
  3. Rhein-Neckar Löwen

Handball-Krimi bei Olympia: Deutschland verliert Auftakt gegen Spanien

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Handball bei Olympia: DHB-Kapitän Gensheimer holt zum Wurf aus.
Handball bei Olympia: DHB-Kapitän Gensheimer holt zum Wurf aus. © Swen Pförtner/dpa

Olympia 2021 - Deutschland ist mit einer Niederlage in das Handball-Turnier der Männer gestartet. Gegen Spanien darf das DHB-Team lange Zeit auf eine Überraschung hoffen:

Die deutschen Handballer müssen zum Olympia-Auftakt eine knappe Niederlage wegstecken. Am Samstag verliert das DHB-Team das erste Vorrundenspiel gegen Europameister Spanien mit 27:28 (13:12). Nach der starken ersten Halbzeit, in der vor allem Torhüter Johannes Bitter brilliert, lassen die Deutschen Spanien zur Entfaltung kommen. In der Schlussphase holt sich die Mannschaft um Kapitän Uwe Gensheimer die Führung zwar zurück, doch letztlich sind die Spanier das abgezocktere Team und sichern sich den Sieg. Am Montag (4 Uhr, MESZ) trifft Deutschland im zweiten Vorrundenspiel auf Argentinien.

Olympia 2021Handball-Turnier der Männer
PartieDeutschland - Spanien 27:28 (13:12)
Torfolge1:2 nach 5 Minuten, 3:4 nach 10 Minuten, 7:5 nach 15 Minuten, 10:7 nach 20 Minuten, 11:10 nach 25 Minuten, 13:12 nach 30 Minuten, 15:17 nach 35 Minuten, 17:19 nach 40 Minuten, 19:21 nach 45 Minuten, 23:22 nach 50 Minuten, 25:25 nach 55 Minuten, 27:28 nach 60 Minuten

Handball bei Olympia: Deutschland verliert gegen Spanien - Ticker zum Nachlesen

Jetzt ist Schluss! Nach einer packenden Partie verliert Deutschland gegen Europameister Spanien ganz knapp mit 27:28. Das zweite Spiel steigt am Montag gegen Argentinien.

60. Minute: Die letzten Sekunden laufen - 27:28.

59. Minute: Gislason nimmt nochmal die Auszeit - 27:28.

59. Minute: Stürmerfoul von Schiller - 27:27.

58. Minute: Weiter geht es - ist das spannend!

58. Minute: Es gibt nochmal eine Auszeit.

58. Minute: Gensheimer gaaaanz cool. Der Mannheimer verwandelt den Siebenmeter zum 27:26 für Deutschland.

55. Minute: Fünf Minuten sind noch zu spielen, die Partie ist immer noch völlig offen - 25:25. Das wird eine extrem spannende Schlussphase.

53. Minute: Gensheimer behält die Nerven und verwandelt den Siebenmeter zum 24:24.

51. Minute: Es geht Schlag auf Schlag, Spanien kontert die deutsche Führung - 23:23.

50. Minute: Die letzten zehn Minuten sind angebrochen, das wird eine richtig spannende Schlussphase.

49. Minute: Spanien nimmt die Auszeit.

48. Minute: Wunderbarer Lupfer von Pekeler - 22:22.

47. Minute: Deutschland meldet sich zurück: Kastening macht den Ausgleich - 21:21.

46. Minute: Und jetzt folgt der Torwartwechsel: Wolff kommt für Bitter.

45. Minute: Nach der starken ersten Halbzeit kann sich Bitter jetzt kaum noch auszeichnen - 19:21.

44. Minute: Nächste Strafe gegen Deutschland - 18:20.

43. Minute: Schiller scheitert wieder vom Siebenmeterpunkt - 18:19.

40. Minute: Pekeler mit seinem dritten Tor - 17:19.

39. Minute: Spanien zieht weiter davon - 16:19.

38. Minute: Gislason nimmt die Auszeit.

36. Minute: Das ist eine ganz kritische Phase für das DHB-Team, das den Schwung aus der ersten Hälfte noch nicht auf das Parkett bringt.

34. Minute: Das geht jetzt alles zu einfach, Spanien führt mit 16:15.

33. Minute: Spanien gleicht aus - 15:15. Die Partie ist weiter völlig offen.

32. Minute: Weber ist hier heute sehr effektiv - 15:13.

31. Minute: Weiter geht es mit der zweiten Halbzeit.

Handball bei Olympia: Deutschland führt gegen Spanien - So lief die 1. Hälfte

Pause in Tokio: Zwischen Deutschland und Spanien steht es zur Pause 13:12. Das DHB-Team kann sich vor allem in der Anfangsphase auf Torwart-Routinier Bitter verlassen. Im weiteren Verlauf wird die Chancenverwertung des deutschen Teams immer besser, sodass die Pausenführung nicht unverdient ist. Wir melden uns gleich wieder!

27. Minute: Bitter mit seiner achten Parade - stark!

26. Minute: Abspielfehler von Drux, Spanien schaltet um und gleicht zum 11:11 aus.

25. Minute: Nächste Auszeit, diesmal genommen von Bundestrainer Gislason.

24. Minute: Da ist sein erstes Tor! Gensheimer macht das 11:10.

23. Minute: So schnell kann sich das Blatt wenden, die Spanier gleichen aus - 10:10.

21. Minute: Die Spanier laufen weiter dem Rückstand hinterher - 10:8 für Deutschland.

19. Minute: Bitter mit der nächsten klasse Parade! Der Torwart-Routinier ist richtig gut drauf.

18. Minute: Drei-Tore-Führung für Deutschland - 9:6. Spanien nimmt die Auszeit.

17. Minute: Nach einem etwas schleppenden Beginn bietet das DHB-Team den Spaniern richtig Paroli - 8:6.

Handball bei Olympia: Deutschland führt gegen Spanien

15. Minute: Deutschland geht hier in Führung - Weinhold macht das 6:5.

11. Minute: Die Offensive des DHB-Teams findet nun immer besser ins Spiel - 4:4.

9. Minute: Wieder trifft Pekeler - Deutschland gleicht aus.

8. Minute: Schönes Tor von Pekeler, der im Fallen zum 2:3 trifft.

6. Minute: Schiller lässt einen Siebenmeter liegen. Unnötig - weiter 1:2.

4. Minute: Bitter kann sich in den ersten Minuten schon drei Mal auszeichnen. Der Keeper findet gut in die Partie.

4. Minute: Gensheimer jagt seinen ersten Wurf an die Latte - 1:2.

2. Minute: Weber macht das erste Tor für Deutschland - 1:1.

1. Minute: Erste Strafe gegen Deutschland, den Siebenmeter können die Spanier verwandeln - 0:1.

1. Minute: Bitter pariert den ersten Angriff der Spanier.

1. Minute: Und die Partie läuft! Das olympische Handball-Turnier ist gestartet.

9:14 Uhr: Im Tor der Deutschen steht heute übrigens Routinier Bitter. Kapitän ist wie gewohnt Gensheimer. Bei den Spaniern steht der frühere Löwen-Star Guardiola in der Anfangsformation.

9:11 Uhr: Vor dem Spielbeginn werden die beiden Nationalhymnen gespielt.

9:08 Uhr: Die Teams kommen auf das Parkett. Gleich geht es los!

Handball bei Olympia 2021: Deutschland gegen Spanien heute im Live-Ticker

Die Fans der deutschen Handball-Nationalmannschaft müssen am Samstag (24. Juli) bereits früh aufstehen. Das Auftaktspiel des olympischen Handball-Turniers beginnt bereits um 9:15 Uhr deutscher Zeit. Das DHB-Team hat es im ersten Spiel der Vorrunde mit Europameister Spanien zu tun.

„Spanien hat sehr viele Titel gesammelt in den vergangenen Jahren und ist mit Spielern gespickt, die fast ausnahmslos in Champions-League-Vereinen spielen und Großes geleistet haben in ihrer Karriere“, sagt Handball-Bundestrainer Alfred Gislason. „Trotzdem werden wir alles daran setzen, sie dieses Mal zu schlagen.

Handball bei Olympia 2021: Deutschland will in Tokio eine Medaille holen

Ein Auftaktsieg wäre aus DHB-Sicht extrem wichtig. Zumal mit Frankreich und Norwegen (der DHB-Spielplan) noch zwei Hammer-Gegner in der Vorrunde warten. „Wir wissen, dass wir schon in der Gruppenphase einen oder mehrere Große schlagen müssen. Es ist extrem wichtig, wie man da reinkommt“, so Gislason. Deutschland hat bei Olympia 2016 die Bronze-Medaille geholt und will diesen Erfolg in Japan wiederholen.

Angeführt wird das DHB-Team von Kapitän Uwe Gensheimer. Mit Jannik Kohlbacher und Juri Knorr stehen zudem zwei weitere Spieler der Rhein-Neckar Löwen im Aufgebot. Das Auftaktspiel Deutschland gegen Spanien ist live im Free-TV zu sehen. Sowohl Eurosport als auch das ZDF zeigen die Partie. (nwo)

Auch interessant

Kommentare