1. Mannheim24
  2. Sport
  3. Rhein-Neckar Löwen

Rhein-Neckar Löwen verabschieden Andy Schmid: Große Emotionen, tolle Gesten

Erstellt:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Rhein Neckar Loewen - THW Kiel
Andy Schmid wird von seinen Mitspielern gefeiert. © PIX-Sportfotos/Michaela Kösegi

Mannheim - Andy Schmid verlässt die Bühne Bundesliga! Bei seinem letzten Heimspiel im Trikot der Rhein-Neckar Löwen gibt es große Emotionen – und tolle Gesten:

Lange Zeit hat sich Andy Schmid auf diesen Moment vorbereiten können. Als am Mittwochabend (8. Juni) vor 11.453 Zuschauern in der SAP Arena der Schlusspfiff bevorsteht, wird es für den Schweizer allerdings doch extrem emotional. Die Rhein-Neckar Löwen verlieren zwar deutlich mit 26:33 (15:14) gegen den THW Kiel, doch die Niederlage rückt in den Hintergrund.

NameAndy Schmid
Geboren30. August 1983 (Alter 38 Jahre)
GeburtsortHorgen, Schweiz
EhefrauTherese Schmid

Rhein-Neckar Löwen verlieren gegen THW Kiel, feiern aber Andy Schmid

Schon Sekunden vor dem Ende erheben sich die Fans. Auch die Spieler würdigen Schmid und applaudieren der Löwen-Legende. Der Schweizer wird nach zwölf Jahren in Mannheim zurück in seine Heimat wechseln.

Passend zu seinem Abschied von der SAP Arena sind unter anderem die ehemaligen Löwen-Trainer Gudmundur Gudmundsson und Nikolaj Jacobsen zu Gast in Mannheim. Auch Schmids Familie fiebert natürlich live vor Ort mit.

Andy Schmid verabschiedet sich von den Fans der Rhein-Neckar Löwen

„Ich hoffe, dass ich jetzt ausgeheult habe. Dass die Spieler stehen bleiben und das Spiel unterbrochen wird, war unglaublich. Mir war eine 7-Tore-Niederlage noch nie so egal“, sagt Schmid nach dem Schlusspfiff im Sky-Interview.

„An diese Arena werde ich sehr viel denken. Es gibt sehr viele Sachen, die ich sehr vermissen werde“, erklärt der 38-Jährige., der mit den Löwen zweimal Meister und einmal Pokalsieger geworden ist. Zugleich freut er sich auch auf die Zukunft: „Ich bin froh, auch ein bisschen aus diesem Hamsterrad rauszukommen.“

Rhein-Neckar Löwen: Trikot von Andy Schmid kommt unter das Hallendach

Zum krönenden Abschluss wird wie zu erwarten das Schmid-Trikot mit der Nummer zwei unter das Hallendach der SAP Arena gehängt. Am Sonntag (12. Juni) wird die Löwen-Legende dann letztmals in der Handball-Bundesliga auflaufen. Die Rhein-Neckar Löwen sind dann zu Gast bei Meister SC Magdeburg. (nwo)

Auch interessant

Kommentare