Ex-Löwe

Handball-Sensation: Torwart-Legende Henning Fritz (46) feiert Comeback

Henning Fritz wird bei der SG Flensburg-Handewitt sein Comeback feiern.
+
Henning Fritz wird bei der SG Flensburg-Handewitt sein Comeback feiern.

Die Handball-Sensation des Jahres ist perfekt! Henning Fritz wird neun Jahre nach seinem Karriereende sein Comeback in der Bundesliga feiern. Alle Infos:

Am Donnerstagabend ist Henning Fritz noch als Sky-Experte beim unterhaltsamen Remis zwischen der SG Flensburg-Handewitt gegen die Rhein-Neckar Löwen live vor Ort gewesen, jetzt folgt das völlig überraschende Comeback als Handballer. Der 46-Jährige wird im Saisonendspurt der Handball-Bundesliga für Titel-Anwärter Flensburg auflaufen. Nach der Verletzung von Benjamin Buric benötigen die Norddeutschen Verstärkung auf der Torhüterposition.

Handball: Henning Fritz feiert Comeback bei der SG Flensburg-Handewitt

Der ehemalige Weltklasse-Torhüter Henning Fritz hat seine aktive Karriere eigentlich schon 2012 bei den Rhein-Neckar Löwen beendet. Seitdem arbeitet er unter anderem als TV-Experte für den Sender Sky. „Dass ich nun doch nochmal ins Handballtor zurückkehre, hätte ich nicht für möglich gehalten“, sagt Fritz zu seinem Comeback.

Ich halte mich mehrmals die Woche mit Crossfit und Joggen fit und fühle mich bereit, die SG in dieser Phase der Saison zu unterstützen. Für mich war es keine Frage, Maiks Anfrage nachzukommen und Torbjørn Bergerud und Felix Backhaus im Tor zur Seite zu stehen. Die SG hat eine unglaublich starke Mannschaft, ich freue mich nochmal ein Teil davon zu sein und meinen Beitrag für erfolgreiche Spiele zu leisten. Natürlich wünsche ich Benjamin Buric schnelle Genesung und eine baldige Rückkehr“, führt der Ex-Löwe aus.

Handball: Torwart-Legende Henning Fritz vor sensationeller

Bereits während der TV-Übertragung am Donnerstag hat Fritz seine Rückkehr angedeutet, jetzt ist es auch offiziell. „Als Henning mir aber Interesse signalisierte, war für mich klar, dass wir das machen müssen. Er bringt eine unglaubliche Erfahrung mit, mit der er Torbjørn sicherlich punktuell sehr gut unterstützen und ihm den Rücken frei halten kann. Für uns als Mannschaft ist es wichtig, einen verlässlichen Ersatz für Benko und einen starken Rückhalt im Tor zu haben“, sagt Flensburg-Trainer Maik Machulla. (nwo)

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare