1. Mannheim24
  2. Sport
  3. Rhein-Neckar Löwen

Kohlbachers Tore reichen nicht: Rhein-Neckar Löwen verlieren beim TBV Lemgo Lippe

Erstellt:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

TBV Lemgo Lippe vs. Rhein-Neckar Loewen, Handball, 1. Bundesliga, 30. Spieltag, 12.05.2022
Jannik Kohlbacher ist im Spiel gegen den TBV Lemgo bester Werfer der Rhein-Neckar Löwen. © Strohdiek/PIX-Sportfotos

Handball-Bundesliga - Rückschlag für die Rhein-Neckar Löwen! Die Badener kassieren am Donnerstag beim TBV Lemgo Lippe eine knappe Niederlage:

Nach vier Siegen in Folge endet die Erfolgsserie der Rhein-Neckar Löwen! Am Donnerstag (12. Mai) verliert der zweifache Handball-Meister beim TBV Lemgo Lippe mit 23:24 (13:14).

Handball-Bundesliga: Rhein-Neckar Löwen verlieren beim TBV Lemgo Lippe

Nachdem die Löwen im zweiten Durchgang zwischenzeitlich mit vier Tore zurückgelegen sind, haben sie eine erfolgreiche Aufholjagd gestartet und sich kurz vor Schluss ein 22:22 erkämpft. Letztlich haben die Gastgeber aber die Oberhand behalten. Durch die Niederlage verharrt das Team von Coach Ljubomir Vranjes auf Platz acht.

Die besten Werfer der Partie sind Löwen-Star Jannik Kohlbacher und Lemgos Bjarki Már Elísson mit jeweils sieben Toren. Dahinter folgt Löwen-Routinier Andy Schmid, der fünf Mal trifft. Am kommenden Spieltag (2. Juni/19:05) sind die Rhein-Neckar Löwen zu Gast in Göppingen. (nwo)

Auch interessant

Kommentare