WM-Generalprobe in Köln

DHB-Team feiert Kantersieg gegen Österreich - und löst EM-Ticket

DHB-Kapitän Uwe Gensheimer beim Sieg gegen Österreich.
+
DHB-Kapitän Uwe Gensheimer beim Sieg gegen Österreich.

Köln - EM-Ticket fix, jetzt geht es zur WM! Das DHB-Team holt gegen Österreich am Sonntag einen klaren Sieg. Alle Infos zur Generalprobe in Köln:

Update vom 10. Januar: Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat sich ohne Probleme für die Europameisterschaft 2022 qualifiziert. Am Sonntag (9. Januar) gewinnt das DHB-Team das Qualifikationsrückspiel gegen Österreich deutlich mit 34:20 (19:5). Die Partie ist zugleich auch der letzte Test vor der Handball-WM gewesen, die am 13. Januar in Ägypten startet. Deutschland trifft am Freitag (15. Januar) im ersten WM-Spiel auf die Uruguay.

DHB-Team reist nach Ägypten - Handball-WM ohne Zuschauer

Wie am Sonntagabend bestätigt worden ist, wird die WM nun doch ohne Zuschauer ausgetragen. Damit reagieren die Veranstalter wohl auch auf einen Protestbrief zahlreicher Spieler. Die Kapitäne der europäischen Nationalteams um den deutschen Linksaußen Uwe Gensheimer hatten darin ihre Bedenken hinsichtlich der Zuschauerpläne geäußert. Bis zuletzt hatten die Veranstalter die Hallen noch mit bis zu 20 Prozent der Zuschauerkapazität auslasten wollen.

DHB-Team bestreitet letzten WM-Test gegen Österreich - Vorbericht

Erstmeldung vom 9. Januar: Die deutsche Handball-Nationalmannschaft bereitet sich aktuell auf die Handball-WM 2021 vor, dennoch steht am Sonntag (10. Januar) zunächst ein anderes Turnier im Fokus. Mit einem Sieg im Rückspiel gegen Österreich kann das DHB-Team schließlich das Ticket für die Europameisterschaft 2022 lösen. Die Partie ist zugleich die Generalprobe für die am 13. Januar startende WM.

WettbewerbHandball-EM-Qualifikation
PartieDeutschland - Österreich
Datum und UhrzeitSonntag, 9. Januar um 18:10 Uhr
SpielortKöln
Live-ÜbertragungARD (TV/Live-Stream)

Handball: Deutschland gegen Österreich live im TV und kostenlos im Stream

Gute Nachricht für alle Handball-Fans: Das EM-Qualifikationsspiel Deutschland gegen Österreich wird live in der ARD im Free-TV zu sehen sein. Die Übertragung aus der Lanxess Arena in Köln startet am Sonntag um 18 Uhr, Anwurf ist um 18:10 Uhr.

Die ARD bietet zudem online einen kostenlosen Live-Stream an. Kommentator ist Florian Naß. Als Experte fungiert Weltmeister Dominik Klein.

Handball: DHB-Team empfängt Österreich - das sagt Gislason vor der WM-Generalprobe

Auch wenn es ein Pflichtspiel ist, will Bundestrainer Alfred Gislason die Partie nutzen, um einige Spieler zu testen. Im Gegensatz zum Hinspiel in der vergangenen Woche werden Christian Dissinger (Vardar Skopje) und Marian Michalczik (Füchse Berlin) im Aufgebot stehen. Antonio Metzner vom HC Erlangen wird sein DHB-Debüt feiern.

Unter normalen Umständen wäre es ein Spiel, das wir mit voller Konzentration und nur mit Blick auf die Qualifikation gewinnen müssten. Weil die Partie gegen Österreich aber auch die letzte vor der Weltmeisterschaft in Ägypten ist, müssen wir das Spiel nutzen, um andere Leute zu sehen, andere Taktiken zu testen und als Mannschaft weiterzukommen. Für solche Tests haben wir während der WM keine Zeit mehr“, sagt Gislason.

DHB-Team gegen Österreich: Uwe Gensheimer wird durchspielen

Auch Kapitän Uwe Gensheimer von den Rhein-Neckar Löwen wird über die volle Distanz zum Einsatz kommen. „Uwe wird durchspielen können, die leichten Probleme mit seinem Handgelenk sind ausgestanden“, so Gislason. (nwo)

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare