1. Mannheim24
  2. Sport
  3. Rhein-Neckar Löwen

7. Sieg im 7. Spiel! Löwen-Party geht auch gegen Schlusslicht Minden weiter

Erstellt:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Mannheim - Die Rhein-Neckar Löwen werden am Donnerstag ihrer Favoritenrolle gerecht und feiern gegen Minden den siebten Sieg im siebten Spiel:

Der „Sieg-Marathon“ der Rhein-Neckar Löwen nimmt kein Ende! Der zweifache Meister gewinnt auch das siebte Spiel der Handball-Saison 2022/23. Am Donnerstag (6. Oktober) schlägt das Team von Trainer Sebastian Hinze in der SAP Arena Schlusslicht TSV GWD Minden mit 37:25 (22:14).

7. Sieg im 7. Spiel: Rhein-Neckar Löwen schlagen auch TSV GWD Minden

Dabei müssen die Löwen auf Nationalspieler Jannik Kohlbacher (krank) und Torhüter Mikael Appelgren (Schulterprobleme) verzichten. Dennoch sorgen die Gastgeber von Anfang für klare Verhältnisse. Bester Werfer ist Juri Knorr mit insgesamt neun Toren. Ex-Nationalspieler Uwe Gensheimer kann sich sieben Mal in die Torschützenliste eintragen

Rhein Neckar Loewen - GWD Minden
Uwe Gensheimer im Spiel gegen Minden. © Kösegi/PIX-Sportfotos

Sollte der THW Kiel am Sonntag bei den Füchsen Berlin patzen, würden die Badener als Tabellenführer in die Länderspielpause gehen. Am 23. Oktober kommt es dann zum direkten Aufeinandertreffen in Kiel. (nwo)

Auch interessant

Kommentare