Handball-Bundesliga

Auswärtssieg bei Aufsteiger Nordhorn - Löwen geben sich keine Blöße

+
Die Rhein-Neckar Löwen gewinnen am Samstag in Nordhorn. (Archivfoto)

Die Rhein-Neckar Löwen geben sich bei Aufsteiger Nordhorn keine Blöße und fahren am Samstag (7. September) den dritten Saisonsieg im vierten Spiel ein.

Update: Die Rhein-Neckar Löwen feiern am Samstagabend den zweiten Auswärtssieg der noch jungen Saison. Bei Aufsteiger HSG Nordhorn-Lingen gewinnt der zweifache Meister, der auf Alexander Petersson (Rückenbeschwerden) verzichten muss, souverän mit 27:17 (12:6). Bester Werfer der Löwen ist Kreisläufer Jannik Kohlbacher mit sechs Toren. Der Aufsteiger wartet somit weiter auf den ersten Punktgewinn im Oberhaus.

Rhein-Neckar Löwen in Nordhorn: Vorbericht

Erstmeldung: Der vierte Spieltag in der Handball-Bundesliga führt die Rhein-Neckar Löwen zu Aufsteiger HSG Nordhorn-Lingen. Nachdem die Löwen zuletzt gegen den Bergischen HC ihren ersten Heimsieg eingefahren haben, wollen Uwe Gensheimer und Co. auswärts nachlegen. Die Rhein-Neckar Löwen und Nordhorn sind zuletzt 2009 aufeinander getroffen. 

HSG Nordhorn-Lingen – Rhein-Neckar Löwen live im TV

  • Die Bundesliga-Partie Nordhorn gegen Rhein-Neckar Löwen wird nicht im Free-TV zu sehen sind, sondern wird ausschließlich von Pay-TV-Sender Sky (Sky Sport 1 und Sky Sport 1 HD) übertragen.
  • Übertragungsbeginn ist am Samstag um 20:15 Uhr, Anwurf ist um 20:30 Uhr.
  • Kommentiert wird das Duell Aufsteiger gegen Titel-Kandidat von Heiko Mallwitz. 

HSG Nordhorn-Lingen – Rhein-Neckar Löwen im Live-Stream

  • Einen kostenlosen und legalen Live-Stream wird es nicht geben.
  • Sky-Kunden haben die Möglichkeit das Spiel über die App ‚Sky Go‘ im Live-Stream zu verfolgen.

nwo

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare