1. Mannheim24
  2. Sport
  3. Mehr Sport

European Championships in München: Mihambos Titeljagd vor der Krönung

Erstellt:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

München - Die Titeljagd von Malaika Mihambo soll am Donnerstag gekrönt werden. Dann steigt das Weitsprung-Finale bei den European Championships:

Deutsche Meisterin, Weltmeisterin, Europameisterin, Olympiasiegerin: Eigentlich hat Weitspringerin Malaika Mihambo in ihrer Leichtathletik-Karriere schon alles erreicht. Das Jahr 2022 wird dennoch nochmal einen ganz besonderen Stellenwert in ihrer Laufbahn einnehmen.

Malaika Mihambo bei den European Championships in München

Schließlich hat die Oftersheimerin bereits die Deutsche Meisterschaft und den WM-Titel in Eugene geholt. Am Donnerstag (18. August) soll nun möglichst noch der EM-Titel folgen.

Bei den European Championships im Olympiastadion in München meistert Mihambo am Dienstag mühelos die Qualifikation. Mit 6,99 Metern holt sie sich nur den Tagessieg, sondern springt damit auch weiter als bei ihrem EM-Titel 2018. „Ich bin reaktiv und schnellkräftig. Das ist das, was den Weitsprung ausmacht“, sagt Mihambo und fühlte sich an ihren WM-Sieg aus dem Juli erinnert.

European Championships in München – Weitsprung-Finale mit Malaika Mihambo

Der Anlauf sei ähnlich wie in Eugene, sagt sie. „Das heißt, dass ich genauso viel Druck machen und Geschwindigkeit aufbauen kann. Sieht alles gut aus.“ Dabei hat sich die Weitspringerin von der LG Kurpfalz gerade erst von einer Corona-Infektion erholt.

„Es geht nicht darum, sieben Meter zu springen“, betont Mihambo. „Ich versuche, mein Bestes zu geben, Spaß zu haben und die Menschen mitzunehmen.“ Das Weitsprung-Finale der Frauen findet am Donnerstag (18. August) ab 20:58 Uhr statt. Der Showdown wird live von der ARD im Free-TV und Live-Stream übertragen. (nwo)

Auch interessant

Kommentare