1. Mannheim24
  2. Sport
  3. Mehr Sport

European Championships in München: Malaika Mihambo springt zu EM-Silber

Erstellt:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

München - Malaika Mihambo holt bei den European Championships die Silber-Medaille. Damit hat die Oftersheimerin die Titelverteidigung verpasst.

Malaika Mihambo hat ihren zweiten EM-Titel in Folge knapp verpasst. Bei den European Championships im Olympiastadion in München springt die Oftersheimerin am Donnerstagabend (18. August) mit ihrem besten Versuch 7,03 Meter weit und sichert sich somit die Silber-Medaille. Neue Europameisterin im Weitsprung ist die Serbin Ivana Vuleta, die 7,06 Meter springt. Bronze holt die Britin Jazmin Sawyers.

Weitsprung-Finale in München: Malaika Mihambo springt zu EM-Silber

Zuletzt hat Malaika Mihambo die Deutsche Meisterschaft und die Weltmeisterschaft gewonnen. Den EM-Erfolg von 2018 hat die 28-Jährige nun nicht wiederholen können.

Erst in der vergangenen Woche ist bekannt geworden, dass sich Mihambo nach der WM in Eugene mit dem Coronavirus infiziert hat. Die Olympiasiegerin von 2021 hat sich davon aber rechtzeitig erholt und darf sich nun über EM-Silber freuen.

Malaika Mihambo beim Weitsprung-Finale in München.
Malaika Mihambo beim Weitsprung-Finale in München. © Sven Hoppe/dpa

Malaika Mihambo begeistert Fans in München

Die gebürtige Heidelbergerin hat sich in den vergangenen Jahren zu dem Top-Star der deutschen Leichtathletik entwickelt. So ist sie zuletzt gleich dreimal in Folge zur Sportlerin des Jahres gewählt worden.

Auch wenn es in München „nur“ für Platz zwei reicht, schreibt Mihambo ihre Erfolgsgeschichte im Jahr 2022 weiter. (nwo)

Auch interessant

Kommentare