Leichtathletik-DM

BLV-Athleten sammeln zehn Medaillen!

+
Sportminister Andreas Stoch und BLV-Präsident Philipp Krämer ehren die Bestplatzierten der 4 x 100 m der Frauen. Ganz oben auf dem Treppchen: die Staffel der MTG Mannheim.

Was für ein glänzender Auftritt! Die Athleten des Badischen Leichtathletik-Verbandes (BLV) haben bei den Deutschen Titelkämpfen in Ulm drei Titel und zehn Medaillen geholt, bilanziert der BLV.

Zwei der drei Titel gingen in die Rhein-Neckar-Region. Shanice Craft (MTG Mannheim) gewann das Diskuswerfen mit der persönliche Bestweite von 65,88 Metern (m) und die 4 x 100-Meter-Staffel der Frauen der MTG Mannheim lief mit der Klassezeit von 43,90 Sekunden (sec.) in der Besetzung Lisa Münzer, Carina Frey, Nadine Gonska und Verena Sailer eine neue Bestzeit und sicherte sich den Sieg souverän. Diese Sieger-Ehrung wurde vom Sportminister des Landes, Andreas Stoch, höchstpersönlich und gemeinsam mit dem BLV-Präsidenten Philipp Krämer (Schönau) durchgeführt.

Den dritten Meistertitel für den BLV steuerte Matthias Bühler (LG Offenburg) über die 110 m Hürden bei.

Hinzu kamen drei Vizemeistertitel durch Verena Sailer über 100 m in 11,23 sec. Nadine Gonska lief im Endlauf über 200 m mit 23,27 sec. eine neue Bestzeit und wurde nur um 3/100 geschlagen Zweite. Im Vorlauf lief sie – leider mit etwas zu starkem Rückenwind – 23,09 sec. und damit die EM-Norm.

Schließlich lief die MTG-Männerstaffel in der Besetzung Jonas Kriesamer, Patrick Domogala, Dennis Herdt und Yannick Hoecker, alle noch der Juniorenklasse zugehörig, mit 39,98 sec. eine neue Bestzeit und auf den Silberrang.

Dritte wurden Malaika Mihambo (LG Kurpfalz) mit 6,60 m im Weitsprung und Andreas Hoffmann (MTG) mit 79,35 m im Speerwerfen, sowie der frühere Mannheimer Julian Howard (LG Region Karlsruhe) mit 7,90 m im Weitsprung und nochmals Shanice Craft im Kugelstoßen – in der eigens dafür aufgebauten clubers.net-Arena vor dem Ulmer Münster in besonders stimmungsvoller Umgebung – mit neuer Bestweite von 17,75 m.

pm 

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare