1. Mannheim24
  2. Sport
  3. Mehr Sport

Biathlon: Herrmann und Rees siegen zum Abschluss der Deutschen Meisterschaften

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Tobias Ruf

Kommentare

Biathlon: Denise Herrmann (links) und Roman Rees siegten im Verfolger.
Biathlon: Denise Herrmann (links) und Roman Rees siegten im Verfolger. © chiemgau24.de

Am letzten Tag der Deutschen Meisterschaften im Biathlon gab es in den Verfolgungsrennen zwei Favoritensiege. Denise Herrmann setzte sich bei den Damen durch, Roman Rees jubelte bei den Herren.

Oberhof - Die Deutschen Meisterschaften 2022 im Biathlon sind beendet. Am letzten Wettkampftag holten sich Denise Herrmann und Roman Rees die Titel im Verfolger.

Denise Herrmann hat sich den letzten Damen-Titel bei den Deutschen Meisterschaften 2022 im Biathlon gesichert. Am Sonntag gewann die Favoritin den Verfolger über zehn Kilometer bei vier Schießeinlagen. Ganz zufrieden war die 33-Jährige nach dem Rennen aber nicht.

Deutsche Meisterschaft im Biathlon: Herrmann gibt sich selbstkritisch

„Im Laufen ging es gut heute, aber am Schießstand hatte ich doch große Probleme. Das darf ich mir im Weltcup nicht erlauben“, sagte Herrmann, die zahlreiche Strafrunden drehen musste, dennoch den Meistertitel einheimste.

Facebook-Beitrag: Denise Herrmann freut sich über ihren Erfolg.

Silber ging wie bereits im Einzel am Freitag an Marion Wiesensarter vom SV Oberteisendorf. Janina Hettich-Walz holte Bronze und damit ihre erste Medaille bei den Deutschen Meisterschaften im Biathlon 2022.

Sophia Schneider, die im Einzel und im Sprint die Goldmedaille gewann, kam auf den vierten Rang. Fünfte wurde Lisa Spark vor Selina Kastl.

Biathlon: Rees trifft alles und holt sich den Titel

Auch bei den Herren gab es einen Favoritensieg. Roman Rees, der im Einzel Silber gewonnen hatte, setzte sich über 12,5 Kilometer durch und gewann das letzte Rennen in der LOTTO Thüringen Arena in Oberhof.

Den Grundstein legte der Schwarzwälder dabei im Schießen. „Ich wollte fehlerfrei bleiben, das ist mir gelungen. Dass ich im Zielsprint gewinne, habe ich auch noch nicht oft geschafft. Es war ein geiler Sonntag“, sagte der 29-Jährige nach dem Rennen.

Silber ging an Matthias Dorfer, der auf der Zielgeraden das Nachsehen hatte. Bronze holte Justus Strelow vor Philipp Horn, Danilo Riethmüller und David Zobel.

Damit enden die Deutschen Meisterschaften 2022 im Biathlon. Sophia Schneider und Philipp Horn avancierten mit je zwei Goldmedaillen zu den überragenden Athleten der Titelkämpfe in Oberhof. Für die deutschen Biathleten sind die Sommer-Wettbewerbe beendet, der Fokus liegt jetzt auf der Vorbereitung zum Weltcup 2022/23, der im November beginnt.

Quelle: chiemgau24.de

truf

Auch interessant

Kommentare