Ressortarchiv: Mehr Sport

Jubiläums-Tour-de-Ski startet mit Freistil-Sprint

Jubiläums-Tour-de-Ski startet mit Freistil-Sprint

180 Athleten starten in die Tour de Ski der Langläufer. Mit einem deutschen Gesamtsieger wie bei der Premiere ist zwar nicht zu rechnen, spektakulär dürfte es trotzdem werden - nicht zuletzt wegen des Schlussanstieges.
Jubiläums-Tour-de-Ski startet mit Freistil-Sprint
Freund will für Furore sorgen - Duell mit Prevc erwartet

Freund will für Furore sorgen - Duell mit Prevc erwartet

Millionen Skisprung-Fans drücken Severin Freund beim Neujahrsspringen der Vierschanzentournee die Daumen. Der deutsche Hoffnungsträger will sich mit einer starken Vorstellung seine Chancen auf den Gesamtsieg erhalten.
Freund will für Furore sorgen - Duell mit Prevc erwartet
Überraschungssieger beim Silvesterlauf in Trier

Überraschungssieger beim Silvesterlauf in Trier

Trier (dpa) - Gesa Felicitas Krause hat den erhofften Sieg beim 26. Silvesterlauf in Trier deutlich verpasst. Die WM-Dritte über 3000 Meter Hindernis aus Frankfurt musste sich als beste Deutsche mit dem fünften Platz begnügen.
Überraschungssieger beim Silvesterlauf in Trier
Freund verzichtet nach gutem Training auf Qualifikation

Freund verzichtet nach gutem Training auf Qualifikation

Peter Prevc gewinnt die Qualifikation zum Neujahrsspringen der Vierschanzentournee. Severin Freund lässt sie aus, so dass es schon im K.o.-Duell des ersten Durchgangs zum Gigantentreffen kommt. Insgesamt sind zehn deutsche Springer dabei.
Freund verzichtet nach gutem Training auf Qualifikation
Vierschanzentournee: Freund verzichtet auf Quali in Garmisch

Vierschanzentournee: Freund verzichtet auf Quali in Garmisch

Garmisch-Partenkirchen  -Peter Prevc gewinnt die Qualifikation zum Neujahrsspringen der Vierschanzentournee. Severin Freund lässt sie aus, so dass es schon im K.o.-Duell des ersten Durchgangs zum Gigantentreffen kommt. Insgesamt sind zehn deutsche Springer dabei.
Vierschanzentournee: Freund verzichtet auf Quali in Garmisch
Dallas demütigt die "Warriors" 114:91 - Nowitzki stark

Dallas demütigt die "Warriors" 114:91 - Nowitzki stark

Über 20 000 Fans hatten allen Grund zum Jubeln - sofern sie Anhänger der Mavericks waren. Die Texaner bezwangen den Meister und NBA-Spitzenreiter. Und wie! 114:91. Für Golden State war es erst die zweite Niederlage in dieser Saison.
Dallas demütigt die "Warriors" 114:91 - Nowitzki stark
Guidetti zählt deutsche Volleyballerinnen zu Favoriten

Guidetti zählt deutsche Volleyballerinnen zu Favoriten

Ankara (dpa) - Der frühere Nationaltrainer Giovanni Guidetti zählt die deutschen Volleyballerinnen zu den Favoriten beim Olympia-Qualifikationsturnier in Ankara.
Guidetti zählt deutsche Volleyballerinnen zu Favoriten
Chronologie des Sports im Jahr 2015

Chronologie des Sports im Jahr 2015

Berlin (dpa) - Zum Jahreswechsel hat die Deutsche Presse-Agentur eine Chronologie des Sports im Jahr 2015 zusammengestellt.
Chronologie des Sports im Jahr 2015
Darts-WM: Aus für Phil "The Power" Taylor

Darts-WM: Aus für Phil "The Power" Taylor

London - Rekordchampion Phil Taylor ist bei der Darts-WM in London bereits im Achtelfinale gescheitert. Der Engländer unterlag dem Niederländer Jelle Klaasen mit 3:4, der Traum vom 17. WM-Titel ist für den 55-Jährigen damit vorzeitig geplatzt.
Darts-WM: Aus für Phil "The Power" Taylor
Vollmer für die Play-offs angeblich wieder fit

Vollmer für die Play-offs angeblich wieder fit

New York - Football-Profi Sebastian Vollmer vom Super-Bowl-Champion New England Patriots wird angeblich rechtzeitig zu Beginn der Play-offs wieder fit sein.
Vollmer für die Play-offs angeblich wieder fit
Landgericht bestätigt Klage von Netzer gegen Zwanziger

Landgericht bestätigt Klage von Netzer gegen Zwanziger

Köln (dpa) - Das Landgericht Köln hat in der Affäre um die Fußball-WM 2006 den Eingang einer Klage von Günter Netzer gegen den früheren DFB-Präsidenten Theo Zwanziger bestätigt.
Landgericht bestätigt Klage von Netzer gegen Zwanziger
FIFA-Skandal: Schweiz übermittelt erste Beweismittel

FIFA-Skandal: Schweiz übermittelt erste Beweismittel

Die US-Behörden um Chefermittlerin Loretta Lynch haben die ersten Beweismittel im FIFA-Skandal erhalten. In der Schweiz werden weitere Unterlagen gesichtet und geprüft.
FIFA-Skandal: Schweiz übermittelt erste Beweismittel
Freunds Höhenflug beflügelt Traum vom Tournee-Triumph

Freunds Höhenflug beflügelt Traum vom Tournee-Triumph

Erstmals seit 2002 reist wieder ein deutscher Skispringer als Gewinner zum Neujahrsspringen der Vierschanzentournee. Mit dem Erfolg in Oberstdorf sorgt Severin Freund für Euphorie bei den Fans. Der Weltmeister selbst bleibt cool.
Freunds Höhenflug beflügelt Traum vom Tournee-Triumph
"Bombastischer" Freund fliegt aus Hannawalds Schatten

"Bombastischer" Freund fliegt aus Hannawalds Schatten

Oberstdorf - Für Überflieger Severin Freund blieb nach seinem Traumstart in die Tournee kaum Zeit zum Durchatmen. Seine „Zitter-Schanze“ in Garmisch wartet bereits.
"Bombastischer" Freund fliegt aus Hannawalds Schatten
Paukenschlag! Van Gerwen fliegt im Achtelfinale raus

Paukenschlag! Van Gerwen fliegt im Achtelfinale raus

London - Raymond van Barneveld hat bei der Darts-WM für die erste große Überraschung gesorgt. Nach dem Aus von Topfavorit Michael van Gerwen werden die Karten neu gemischt.
Paukenschlag! Van Gerwen fliegt im Achtelfinale raus
Schusters Tournee-Plan für Garmisch: Weiter Druck machen

Schusters Tournee-Plan für Garmisch: Weiter Druck machen

Oberstdorf (dpa) - Beflügelt vom ersten Tournee-Auftaktsieg seit 13 Jahren planen die deutschen Skispringer um Oberstdorf-Triumphator Severin Freund die nächste sportliche Attacke auf Topfavorit Peter Prevc aus Slowenien.
Schusters Tournee-Plan für Garmisch: Weiter Druck machen
Skisprung-Bundestrainer Schuster: "Ein fantastischer Tag"

Skisprung-Bundestrainer Schuster: "Ein fantastischer Tag"

13 Jahre lang hatten die deutschen Skispringer auf einen Auftaktsieg bei der Vierschanzentournee warten müssen. Der Erfolg von Severin Freund erfüllt auch Bundestrainer Werner Schuster mit Stolz. Er hofft auf eine Fortsetzung in Garmisch-Partenkirchen.
Skisprung-Bundestrainer Schuster: "Ein fantastischer Tag"
Chronologie des Sports im Jahr 2015

Chronologie des Sports im Jahr 2015

Berlin (dpa) - Zum Jahreswechsel hat die Deutsche Presse-Agentur eine Chronologie des Sports im Jahr 2015 zusammengestellt.
Chronologie des Sports im Jahr 2015
10. Tour de Ski für Deutsche nur Zwischenschritt

10. Tour de Ski für Deutsche nur Zwischenschritt

Die deutschen Skilangläufer stellten mit Tobias Angerer den ersten Sieger bei der Tour de Ski. Bei der 10. Auflage aber wird es nicht für vordere Platzierungen reichen. Vor allem das Herren-Team ist im Umbruch. Wer kann Johaug und Sundby schlagen?
10. Tour de Ski für Deutsche nur Zwischenschritt
Atlanta gewinnt ohne Basketball-Nationalspieler Schröder

Atlanta gewinnt ohne Basketball-Nationalspieler Schröder

Houston (dpa) - Ohne den deutschen Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder haben die Atlanta Hawks ihren siebten Sieg in den vergangenen acht Spielen gefeiert. Die Hawks gewannen bei den Houston Rockets mit 121:115.
Atlanta gewinnt ohne Basketball-Nationalspieler Schröder
DSV-Springern jubeln: Freund holt Tournee-Auftaktsieg

DSV-Springern jubeln: Freund holt Tournee-Auftaktsieg

Was für ein Auftakt für die deutschen Skispringer bei der 64. Vierschanzentournee: In einem turbulenten Wettkampf triumphiert Severin Freund und weckt damit die ganz großen Hoffnungen.
DSV-Springern jubeln: Freund holt Tournee-Auftaktsieg
Kuckuck! Freund mit Traumstart in Oberstdorf

Kuckuck! Freund mit Traumstart in Oberstdorf

Oberstdorf - Severin Freund hat das Auftaktspringen der 64. Vierschanzentournee gewonnen. Der Weltmeister aus Rastbüchl gewann mit 307,2 Punkten knapp vor Michael Hayböck (Österreich/304,2). Eindrücke aus Oberstdorf.
Kuckuck! Freund mit Traumstart in Oberstdorf
Freund gewinnt Tournee-Auftakt in Oberstdorf

Freund gewinnt Tournee-Auftakt in Oberstdorf

Oberstdorf - Was für ein Auftakt für die deutschen Skispringer bei der 64. Vierschanzentournee: In einem turbulenten Wettkampf triumphiert Severin Freund und weckt große Hoffnungen.
Freund gewinnt Tournee-Auftakt in Oberstdorf
DSV-Fazit: Sander bärenstark - Slalom-Damen unglücklich

DSV-Fazit: Sander bärenstark - Slalom-Damen unglücklich

Abfahrer Andreas Sander hat dem deutschen Ski-Team einen Top-Ten-Rang beschert und damit am letzten Renntag 2015 die mal wieder nicht überzeugende Performance der Slalom-Fahrerinnen aufgewogen.
DSV-Fazit: Sander bärenstark - Slalom-Damen unglücklich
Chronologie des Sports im Jahr 2015

Chronologie des Sports im Jahr 2015

Berlin (dpa) - Zum Jahreswechsel hat die Deutsche Presse-Agentur eine Chronologie des Sports im Jahr 2015 zusammengestellt.
Chronologie des Sports im Jahr 2015
Andreas Sander glänzt bei "Rodeo"

Andreas Sander glänzt bei "Rodeo"

Santa Caterina/Lienz - Die Zeit von „Höllenreiter“ Christof Innerhofer erreichte er nicht, auch Sieger Adrien Theaux war folglich außer Reichweite, doch Andreas Sander war trotzdem „zufrieden“.
Andreas Sander glänzt bei "Rodeo"
Deutsche Slalom-Damen verpassen Spitzenrang

Deutsche Slalom-Damen verpassen Spitzenrang

Lienz (dpa) - Die deutschen Slalom-Fahrerinnen haben beim letzten Weltcup-Rennen des Jahres in Lienz einen möglichen vorderen Platz verpasst.
Deutsche Slalom-Damen verpassen Spitzenrang
Sander überrascht in Santa Caterina - Sieg an Théaux

Sander überrascht in Santa Caterina - Sieg an Théaux

Nach dem verletzungsbedingten Saison-Aus von Josef Ferstl hat Andreas Sander bei der Abfahrt von Santa Caterina überrascht. Mit Rang zehn feierte er sein bestes Weltcup-Ergebnis. Der Sieg ging unerwartet an einen Franzosen.
Sander überrascht in Santa Caterina - Sieg an Théaux
Hofmann wechselt zu Borussia Mönchengladbach

Hofmann wechselt zu Borussia Mönchengladbach

Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbach hat Jonas Hofmann vom Ligakonkurrenten Borussia Dortmund verpflichtet. Der 23 Jahre alte Offensivspieler unterschrieb beim Tabellenvierten der Fußball-Bundesliga einen Vertrag bis 2020.
Hofmann wechselt zu Borussia Mönchengladbach
Schuster für DSV ein "Glücksgriff"

Schuster für DSV ein "Glücksgriff"

Oberstdorf - Werner Schuster hat die deutschen Skispringer seit 2008 aus der Talsohle geführt. Das Ende des Weges sieht der Österreicher noch nicht erreicht.
Schuster für DSV ein "Glücksgriff"
Die Tops & Flops im Sport im Jahr 2015

Die Tops & Flops im Sport im Jahr 2015

Als schlimm wird das Jahr 2015 zahlreichen Sportfunktionären in Erinnerung bleiben. Beim Triathlon, Speerwerfen und American Football waren die Deutschen top, Darmstadt 98 sorgte im Fußball für Furioses.
Die Tops & Flops im Sport im Jahr 2015
Alle Tops und Flops im Sportjahr 2015

Alle Tops und Flops im Sportjahr 2015

München -  Usain Bolt, der FC Barcelona und Lewis Hamilton prägen das sportliche Jahr 2015. Erfolge gibt es auch für die deutschen Wintersportler. Andere gingen leer aus. Ein Überblick:
Alle Tops und Flops im Sportjahr 2015
Video: Spurs Maskottchen jagt Fledermaus im Batman-Kostüm

Video: Spurs Maskottchen jagt Fledermaus im Batman-Kostüm

San Antonio - Die San Antonio Spurs haben in ihrem AT&T Center ein kleines tierisches Problem. Bereits zum zweiten Mal störte eine Fledermaus den Spielbetrieb. Diesmal zeigte das Maskottchen Fängerqualitäten.
Video: Spurs Maskottchen jagt Fledermaus im Batman-Kostüm
Nowitzki siegt trotz mieser Quote - Pleite für Schröder

Nowitzki siegt trotz mieser Quote - Pleite für Schröder

Dirk Nowitzki hatte in der NBA einen gebrauchten Tag erwischt. Dennoch kamen die Dallas Mavericks zu einem ungefährdeten Sieg. Für Dennis Schröder und die Atlanta Hawks gab es dagegen einen kleinen Rückschlag.
Nowitzki siegt trotz mieser Quote - Pleite für Schröder
Fourcades Signal an Schempp: "Der perfekteste Biathlet"

Fourcades Signal an Schempp: "Der perfekteste Biathlet"

Martin Fourcade hat noch lange nicht genug. Nach seinem überlegenen Sieg beim Schalke-Biathlon peilt der Franzose im Weltcup und bei der WM weitere Erfolge an. Auch Simon Schempp fühlt sich in guter Form.
Fourcades Signal an Schempp: "Der perfekteste Biathlet"
Schempp: "Er ist der perfekteste Biathlet"

Schempp: "Er ist der perfekteste Biathlet"

Gelsenkirchen - Martin Fourcade hat noch lange nicht genug. Nach seinem überlegenen Sieg beim Schalke-Biathlon peilt der Franzose im Weltcup und bei der WM weitere Erfolge an. Auch Simon Schempp fühlt sich in guter Form.
Schempp: "Er ist der perfekteste Biathlet"
Freund startet Jagd nach Tournee-Triumph

Freund startet Jagd nach Tournee-Triumph

Jetzt gilt es. Im Auftaktspringen der 64. Vierschanzentournee muss Severin Freund Farbe bekennen. Nach dem zweiten Platz in der Qualifikation ist der Weltmeister optimistisch, dass er mit Topfavorit Peter Prevc mithalten kann.
Freund startet Jagd nach Tournee-Triumph
Fourcade triumphiert auf Schalke - Schempp/Hinz Dritte

Fourcade triumphiert auf Schalke - Schempp/Hinz Dritte

Der Biathlon im Schnee von Schalke begeistert wieder die Zuschauer. Bei der Showveranstaltung siegt das französische Duo Martin Fourcade und Marie Dorin-Habert. Ein deutsches Paar wird Dritter.
Fourcade triumphiert auf Schalke - Schempp/Hinz Dritte
Biathlon: Schempp/Hinz verpassen Heimsieg

Biathlon: Schempp/Hinz verpassen Heimsieg

Gelsenkirchen - Simon Schempp (Uhingen) und Vanessa Hinz (Schliersee) haben einen Heimsieg bei der 14. World Team Challenge der Biathleten in Gelsenkirchen verpasst.
Biathlon: Schempp/Hinz verpassen Heimsieg
Freund in der Quali nur von Prevc geschlagen

Freund in der Quali nur von Prevc geschlagen

Oberstdorf - Angeführt vom starken Weltmeister Severin Freund (Rastbüchl) haben sich zehn deutsche Skispringer das Ticket zum Auftakt der 64. Vierschanzentournee in Oberstdorf gesichert.
Freund in der Quali nur von Prevc geschlagen
Freund hellwach: Zweiter in der Quali hinter Prevc

Freund hellwach: Zweiter in der Quali hinter Prevc

Ein Stromausfall in Oberstdorf sorgt schon zum Auftakt der Vierschanzentournee für Aufregung. Die Favoriten zeigen sich unbeeindruckt und bereits in der Qualifikation ihr Können.
Freund hellwach: Zweiter in der Quali hinter Prevc
Ski Alpin: Rennen von Zagreb und St. Anton verlegt

Ski Alpin: Rennen von Zagreb und St. Anton verlegt

Zagreb - Der Schneemangel in Europa wirbelt den alpinen Weltcup-Kalender weiter kräftig durcheinander.
Ski Alpin: Rennen von Zagreb und St. Anton verlegt
Strom ist wieder da! Qualifikation kann stattfinden

Strom ist wieder da! Qualifikation kann stattfinden

Oberstdorf - Die Qualifikation zum Auftaktspringen der 64. Vierschanzentournee in Oberstdorf kann wohl doch wie geplant über die Bühne gehen.
Strom ist wieder da! Qualifikation kann stattfinden
Rebensburg fährt endlich aufs Podest: Dritte in Lienz

Rebensburg fährt endlich aufs Podest: Dritte in Lienz

Ihr letztes Rennen im Jahr 2015 bescherte Viktoria Rebensburg den ersten Podestplatz des Winters: Beim Riesenslalom in Lienz durfte sie endlich wieder an einer Siegerehrung teilnehmen - auch weil die Trefferquote beim Material immer besser wird.
Rebensburg fährt endlich aufs Podest: Dritte in Lienz
Deutscher Skiverband mit 14 Athleten zur Tour de Ski

Deutscher Skiverband mit 14 Athleten zur Tour de Ski

Leipzig - 14 deutsche Langläufer starten am Neujahrstag in Lenzerheide in die 10. Tour de Ski.
Deutscher Skiverband mit 14 Athleten zur Tour de Ski
Sigurdsson trotz Verletzungspech optimistisch 

Sigurdsson trotz Verletzungspech optimistisch 

Berlin - Bundestrainer Dagur Sigurdsson blickt trotz der Verletztenmisere in der deutschen Handball-Nationalmannschaft positiv in Richtung der EM im Januar in Polen.
Sigurdsson trotz Verletzungspech optimistisch 
Tyron McCoy neuer Trainer der Tübinger Basketballer

Tyron McCoy neuer Trainer der Tübinger Basketballer

Tübingen (dpa) - Der frühere Bundesliga-Basketballer Tyron McCoy ist neuer Trainer des abstiegsbedrohten Erstligisten Walter Tigers Tübingen.
Tyron McCoy neuer Trainer der Tübinger Basketballer
Viktoria Rebensburg mit Platz drei im Riesenslalom

Viktoria Rebensburg mit Platz drei im Riesenslalom

Lienz - Ihr letztes Rennen im Jahr 2015 bescherte Viktoria Rebensburg den ersten Podestplatz des Winters: Beim Riesenslalom in Lienz durfte sie endlich wieder an einer Siegerehrung teilnehmen.
Viktoria Rebensburg mit Platz drei im Riesenslalom
Schaaf darf sich in Hannover neue Spieler wünschen

Schaaf darf sich in Hannover neue Spieler wünschen

Eine Woche nach dem Rücktritt von Michael Frontzeck hat Hannover 96 einen neuen Trainer. Auf Thomas Schaaf wartet beim Vorletzten der Liga eine schwierige Aufgabe.
Schaaf darf sich in Hannover neue Spieler wünschen
Die vermeintliche Ruhe um Schumacher

Die vermeintliche Ruhe um Schumacher

Vor zwei Jahren verunglückte Michael Schumacher. Schumachers Medienanwalt verteidigt die zurückhaltende Informationspolitik: "Jedes Statement führt zu weiteren Fragen."
Die vermeintliche Ruhe um Schumacher