1. Mannheim24
  2. Sport
  3. Karlsruher SC

Transfers in der Übersicht: Das sind die Neuzugänge des Karlsruher SC

Erstellt:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Karlsruhe - Kaderplanung des Karlsruher SC in der Zweitliga-Saison 2022/23. Alle Neuzugänge des Traditionsvereins in der Übersicht:

Paul Nebel - Karlsruher SC
1 / 10Paul Nebel (r) soll beim Karlsruher SC Spielpraxis sammeln. Der 19-Jährige wurde von Bundesligist FSV Mainz 05 ausgeliehen. © Christian Charisius/dpa
Simone Rapp - Karlsruher SC
2 / 10Nachdem Philipp Hofmann zum VfL Bochum gewechselt ist, befand sich der KSC auf Stürmersuche. Die Lücke, die Hofmann hinterlassen hat, soll Simone Rapp (r) füllen. Der 29-Jährige kam vom FC Vaduz. © Uwe Anspach/dpa
Karlsruher SC - Mikkel Kaufmann
3 / 10Auch Mikkel Kaufmann soll den KSC-Angriff beleben. Der 21-jährige Däne wurde vom FC Kopenhagen ausgeliehen. © Uli Deck/dpa
Karlsruher SC - Kai Eisele
4 / 10Kai Eisele ist die neue Nummer zwei hinter Marius Gersbeck. Der Torhüter kam von Fortuna Düsseldorf. © Uli Deck/dpa
Karlsruher SC - Stephan Ambrosius
5 / 10Aufgrund der großen Personalsorgen in der Abwehr hat der Karlsruher SC Stephan Ambrosius (r) vom Hamburger SV ausgeliehen. © Uli Deck/dpa
Kelvin Arase - Karlsruher SC
6 / 10Youngster Kelvin Arase (r) ist von Rapid Wien zum Karlsruher SC gewechselt. Bereits im Januar 2023 wird der Flügelspieler zum belgischen Klub KV Ostende verliehen, wo er mehr Spielpraxis als bisher beim KSC sammeln will. © Gregor Fischer/dpa
Karlsruher SC - Florian Ballas
7 / 10Florian Ballas ist mit dem FC Erzgebirge Aue in die 3. Liga abgestiegen. Durch seinen Wechsel zum KSC bleibt der Verteidiger allerdings in der 2. Bundesliga. © Uli Deck/dpa
Marcel Franke - Karlsruher SC
8 / 10Abwehrchef mit viel Erfahrung: Marcel Franke wechselte von Hannover 96 nach Karlsruhe. © Uwe Anspach/dpa
Mit dem Ex-Mainzer Daniel Brosinski hat der Karlsruher SC seinen ersten Winter-Neuzugang der Saison 2022/23 präsentiert.
9 / 10Mit dem Ex-Mainzer Daniel Brosinski hat der Karlsruher SC seinen ersten Winter-Neuzugang der Saison 2022/23 präsentiert. © Torsten Silz/dpa
Budu Zivzivadze ist vom ungarischen Erstligisten Fehérvár FC zum KSC gewechselt.
10 / 10Budu Zivzivadze ist vom ungarischen Erstligisten Fehérvár FC zum KSC gewechselt. © Rolf Vennenbernd/dpa

Auch interessant

Kommentare