1. Mannheim24
  2. Sport
  3. Karlsruher SC

KSC-Party! Karlsruher SC feiert Gala-Sieg gegen Hannover 96 

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Karlsruher SC - Hannover 96
Der Karlsruher SC gewinnt sein Heimspiel gegen Hannover 96 deutlich. © Uli Deck/dpa

Karlsruhe - Der Karlsruher SC sorgt gegen Hannover 96 früh für klare Verhältnisse und feiert letztlich einen deutlichen Heimsieg:

Update vom 27. November: Nach vier sieglosen Spielen in Serie hat der Karlsruher SC in der 2. Fußball-Bundesliga wieder ein Erfolgserlebnis gefeiert. Die Badener bezwangen Hannover 96 am Samstag mit 4:0 (3:0) und schossen die Niedersachsen damit auf den Relegationsrang 16. Kyoung-Rok Choi (17. Minute), Daniel Gordon (27.), Marvin Wanitzek (29.) und Philipp Hofmann (83.) trafen vor 10.000 Zuschauern für den KSC, der mit 21 Punkten weiter im gesicherten Tabellenmittelfeld liegt.

Karlsruher SC schlägt Hannover 96 deutlich

96 hat jetzt schon seit acht Liga-Spielen nicht mehr gewonnen. Bereits nach einer halben Stunde war die Partie im Wildpark so gut wie entschieden. Erst traf Choi nach einer feinen Kombination der Karlsruher wuchtig in die Tormitte, dann Routinier Gordon nach einer schönen Flanke von Philip Heise per Kopf. Als Wanitzek kurz später mit einem Flachschuss ins linke Eck auf 3:0 erhöhte, drohten die Gäste komplett auseinanderzufallen. Sie berappelten sich allerdings nochmal. Das Anschlusstor von Lukas Hinterseer wurde wegen Handspiels zurecht aberkannt (35.), vier Minuten später traf er den Pfosten. In der zweiten Hälfte blieben die Hannoveraner bemüht, aber harmlos. In der 83. Minute machte Hofmann aus spitzem Winkel dann alles klar. (dpa)

Karlsruher SC gegen Hannover 96 – Vorbericht

Erstmeldung vom 26. November: Nach zuletzt vier Spielen ohne Sieg will der Karlsruher SC in der 2. Bundesliga endlich wieder drei Punkte einfahren. Am Samstag empfängt der KSC im BBBank Wildpark Hannover 96. Die Niedersachsen spielen bisher eine schwache Saison und sind aktuell nur auf Rang 15. Das letzte Duell in Karlsruhe hat der KSC mit 1:0 für sich entschieden. Das Hinspiel hatte Hannover 96 mit 2:0 gewonnen.

Wettbewerb2. Bundesliga
PartieKarlsruher SC - Hannover 96
Datum und AnstoßzeitSamstag, 27. November um 13:30 Uhr
SpielortBBBank Wildpark (Karlsruhe)

Karlsruher SC gegen Hannover 96 am Samstag live im TV

Die Partie Karlsruher SC gegen Hannover 96 wird am Samstag nicht im Free-TV zu sehen sein, sondern wird von Pay-TV-Sender Sky live übertragen. Du kannst die Partie entweder in der Konferenz (Sky Sport Bundesliga 3) oder in der Einzelspielfunktion (Sky Sport Bundesliga 6) verfolgen.

Die Vorberichterstattung mit Peter Hardenacke startet um 13 Uhr auf Sky Sport Bundesliga 3, Anstoß im Wildpark ist um 13:30 Uhr. Kommentator der Partie ist Jürgen Schmitz. Ein weiteres Samstagsspiel, das am Samstag live auf Sky zu sehen ist, ist das Duell FC Schalke 04 gegen SV Sandhausen.

Karlsruher SC gegen Hannover 96 live im Stream – Zusammenfassung im Free-TV

Einen kostenlosen und legalen Live-Stream wird es zur Begegnung Karlsruher SC gegen Hannover 96 nicht geben. Allerdings haben Sky-Kunden die Möglichkeit, die Partie über die App „Sky Go“ online im Live-Stream zu schauen. Auch mit „Sky Ticket“ kannst Du live dabei sein. Hierfür benötigst Du kein Abo. Die erste Zusammenfassung im Free-TV gibt es dann am Samstagabend in der ARD-Sportschau. Auch im ZDF-Sportstudio werden die Highlights der 2. Bundesliga gezeigt. (nwo)

Auch interessant

Kommentare