Nach Klassenerhalt

„Schade Hamburg“ - KSC-Profis verhöhnen HSV bei Busankunft!

Die Spieler des Karlsruher SC feiern den Klassenerhalt.
+
Die Spieler des Karlsruher SC feiern den Klassenerhalt.

Der Karlsruher SC hat am letzten Spieltag den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga perfekt gemacht. Bei der Busankunft haben die KSC-Profis den Hamburger SV verhöhnt:

  • Karlsruher SC* feiert Klassenerhalt in 2. Bundesliga.
  • KSC gewinnt am letzten Spieltag bei Greuther Fürth.
  • Karlsruhe-Profis verhöhnen Hamburger SV bei Busankunft.

Der Karlsruher SC hat am letzten Spieltag der 2. Bundesliga den direkten Klassenerhalt geschafft. Durch die Treffer von Dominik Kother (21.) und Philipp Hofmann (61.) gewinnen die Badener am Sonntag mit 2:1 bei der SpVgg Greuther Fürth* und profitierten vom gleichzeitigen Patzer des 1. FC Nürnberg, der durch das 1:1-Unentschieden bei Holstein Kiel in die Relegation muss.

Nach Klassenerhalt: KSC-Profis verhöhnen den Hamburger SV bei Busankunft

Es lief so gut wie alles gegen uns. Was dann passiert ist, ist ein Paradebeispiel dieser Mannschaft für die letzten Wochen. Sie hat nie den Glauben verloren, hat immer versucht, ihr Bestes zu geben und ist immer wieder an ihre Grenzen gegangen“, hat KSC-Trainer Christian Eichner nach Abpfiff erklärt. „Ich weiß nicht, wohin mit den Emotionen. Ich bin überglücklich, dass wir das heute noch gezogen haben“, freut sich auch Verteidiger Daniel Gordon.

Wie HEIDELBERG24.de* berichtet, haben zahlreiche KSC-Anhänger ihr Team bei der Ankunft in Karlsruhe trotz der Corona-Auflagen dementsprechend ausgelassen gefeiert. KSC-Profi Marc Lorenz hat den Empfang mit seinem Handy festgehalten und via Instagram geteilt. Dabei hört man im Hintergrund aus dem Bus, wie Lorenz‘ Mannschaftskollegen den Hamburger SV mit „Schade Hamburg“-Parolen verhöhnen.

Hintergrund der Gesänge: Der HSV hat sein Heimspiel gegen den SV Sandhausen mit 1:5 verloren* und dadurch den Sprung auf Platz drei, der zur Teilnahme an der Aufstiegs-Relegation berechtigt hätte, verpasst. (mab) *HEIDELBERG24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare