1. Mannheim24
  2. Sport
  3. Karlsruher SC

Karlsruher SC feiert Heimsieg gegen Erzgebirge Aue - So lief die Partie

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

KSC-Stürmer Fabian Schleusener jubelt gegen Erzgebirge Aue.
KSC-Stürmer Fabian Schleusener jubelt gegen Erzgebirge Aue. © Uli Deck/dpa

Karlsruhe - Der Karlsruher SC holt dank einer starken zweiten Halbzeit drei Punkte gegen den FC Erzgebirge Aue. So kommt es zum zweiten KSC-Heimsieg:

Update vom 16. Oktober: Der Karlsruher SC hat in der 2. Bundesliga den zweiten Heimsieg der Saison gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Christian Eichner gewinnt am Samstag dank einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit mit 2:1 (0:0) gegen den weiter sieglosen FC Erzgebirge Aue, der unter seinem neuen Trainerduo Marc Hensel und Carsten Müller wieder ans Tabellenende abrutscht.

Karlsruher SC feiert Sieg gegen FC Erzgebirge Aue - So lief die Partie

Nach einer schwachen ersten Halbzeit dreht Karlsruhe vor 12.000 Zuschauern auf und kommt durch ein Tor des eingewechselten Fabian Schleusener (46.) sowie den fünften Saisontreffer von Toptorjäger Philipp Hofmann (67.) zum verdienten Sieg. Die Badener rücken zunächst auf Rang fünf vor, dort stehen sie drei Punkte hinter der Aufstiegszone. Aue kann in der Schlussphase durch einen Freistoß von Anthony Barylla (83.) nur noch verkürzen. KSC-Torwart Marius Gersbeck hat zuvor nach einem Foul die Rote Karte gesehen (80.).

Karlsruher SC gegen FC Erzgebirge Aue - Infos zum Zweitliga-Spiel

Erstmeldung vom 14. Oktober: Die Länderspielpause ist vorbei, für den Karlsruher SC geht es jetzt in der 2. Bundesliga weiter! Am Samstag (16. Oktober) empfängt der KSC im BBBank Wildpark den FC Erzgebirge Aue. Das Team von Trainer Christian Eichner, der kürzlich seinen Vertrag verlängert hat, ist nach neun Spieltagen auf Platz zehn. Mit einem Heimsieg gegen Aue will der KSC den Anschluss an die oberen Tabellenplätze halten. Der FC Erzgebirge Aue befindet sich indes schon früh in der Saison im Abstiegskampf.

Wettbewerb2. Bundesliga
PartieKarlsruher SC - FC Erzgebirge Aue
Datum und UhrzeitSamstag, 16. Oktober um 13:30 Uhr
SpielortBBBank Wildpark (Karlsruhe)

Karlsruher SC gegen FC Erzgebirge Aue: So ist die Bilanz und die Ausgangslage

Die Mannschaft hat bisher gerade einmal vier Punkte geholt und steht auf Rang 17. Auswärts hat Aue in dieser Spielzeit noch kein Spiel gewonnen. Der Karlsruher SC und Erzgebirge Aue sind sich bisher in 24 Pflichtspielen begegnet.

Der Karlsruher SC empfängt am Samstag den FC Erzgebirge Aue.
Der Karlsruher SC empfängt am Samstag den FC Erzgebirge Aue. © Uli Deck/dpa

Elf Mal hat Aue gewonnen, acht Begegnungen endeten unentschieden und fünf Mal sind die Badener als Sieger vom Platz gegangen. Das letzte Duell im April 2021 endete 0:0. Das Hinspiel in Karlsruhe hat Erzgebirge Aue deutlich mit 4:1 gewonnen. Übrigens: Im BBBank Wildpark wird am Samstag erstmals Rauchverbot herrschen.

Karlsruher SC gegen FC Erzgebirge Aue live im TV

Karlsruher SC gegen FC Erzgebirge Aue wird am Sonntag nicht im Free-TV übertragen, sondern ist ausschließlich bei Pay-TV-Sender Sky live zu sehen. Du kannst das Zweitliga-Duell entweder in der Konferenz (Sky Sport Bundesliga 3) oder in der Einzelspielfunktion (Sky Sport Bundesliga 5) schauen.

Die Vorberichterstattung startet um 13 Uhr, Anstoß im Wildpark ist um 13:30 Uhr. Durch die Übertragung führt Moderator Peter Hardenacke. Das KSC-Spiel von Kommentator Sven Schröter begleitet.

Karlsruher SC gegen FC Erzgebirge Aue live im Stream

Einen kostenlosen und legalen Live-Stream wird es nicht geben. Sky-Kunden haben allerdings die Möglichkeit, die Partie über die App „Sky Go“ online im Live-Stream zu verfolgen. Auch mit „Sky Ticket“ kannst Du live dabei sein. Hierfür benötigst Du auch kein Abo. (nwo)

Auch interessant

Kommentare