1. Mannheim24
  2. Sport
  3. Karlsruher SC

KSC-Fans werfen Getränkebecher auf Spielfeld - Jetzt muss der Karlsruher SC blechen

Erstellt:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Der Karlsruher SC ist wegen seiner Fans zu einer Geldstrafe verdonnert worden. (Archivfoto)
Der Karlsruher SC ist wegen seiner Fans zu einer Geldstrafe verdonnert worden. (Archivfoto) © David Inderlied/dpa

Karlsruhe - Geldstrafe gegen den Karlsruher SC! Der Zweitligist wird vom DFB aufgrund des Fehlverhaltens seiner Fans zur Kasse gebeten. Alle Infos:

Der Karlsruher SC ist vom DFB-Sportgericht mit einer Geldstrafe in Höhe von 1.000 Euro belangt worden. Der Grund: Beim Auswärtsspiel des KSC gegen den SV Sandhausen haben Fans der Karlsruher am 14. August Getränkebecher auf das Spielfeld in Richtung Schiedsrichter geworfen.

Karlsruher SC: DFB bestraft KSC - Geldstrafe nach Fan-Fehlverhalten

Der KSC Hat dem Urteil zugestimmt, das Urteil ist rechtskräftig. Die Partie im BWT-Stadion am Hardtwald ist 0:0 ausgegangen. (nwo)

Auch interessant

Kommentare