1. Mannheim24
  2. Sport
  3. Karlsruher SC

Karlsruher SC gegen SV Darmstadt 98 live im TV und Live-Stream

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marco Büsselmann

Karlsruher SC – Darmstadt 98
Karlsruher SC – Darmstadt 98 © Uli Deck/dpa

2. Bundesliga – Der Karlsruher SC empfängt am Freitag (30. Juli) den SV Darmstadt 98. So siehst Du die Begegnung live im TV und im Live-Stream:

Der Karlsruher SC ist ideal in die neue Saison gestartet. Zum Auftakt hat das Team von Trainer Christian Eichner einen 3:1-Erfolg bei Aufsteiger Hansa Rostock gefeiert. Im ersten Heimspiel will der KSC am Freitag (30. Juli/18:30 Uhr) gegen Darmstadt 98 nachlegen. Ob die Partie stattfindet, ist allerdings lange Zeit offen gewesen. Der Grund: Bei Darmstadt gibt es zahlreiche Corona-Fälle. Die Hessen haben aktuell nur 14 Feldspieler (davon vier U19-Spieler) zur Verfügung stehen. Nachdem am Donnerstag kein weiterer Corona-Fall bei den Lilien dazugekommen ist, kann die Partie wie geplant ausgetragen werden. Wir haben wir für Dich die wichtigsten Infos zur Übertragung zusammengefasst:

Wettbewerb2. Bundesliga - 2. Spieltag
PartieKarlsruher SC – SV Darmstadt 98
Anstoß und UhrzeitFreitag, 30. Juli um 18:30 Uhr
ÜbertragungSky

Karlsruher SC gegen SV Darmstadt 98 live im TV

Die Partie Karlsruher SC gegen Darmstadt 98 wird am Freitag ausschließlich von Sky gezeigt. Der Pay-TV-Sender startet mit seiner Übertragung um 18 Uhr, Anstoß in Karlsruhe ist um 18:30 Uhr.

Die Partie läuft sowohl in der Konferenz (Sky Sport Bundesliga 1 HD) als auch in der Einzelspiel-Funktion (Sky Sport Bundesliga 3 HD).

Karlsruher SC gegen Darmstadt 98 im Live-Stream und Live-Ticker

Für die Begegnung Karlsruher SC gegen Darmstadt 98 wird es keinen kostenlosen und legalen Live-Stream geben. Sky-Kunden haben die Möglichkeit, das Spiel mit der App „Sky Go“ online im Live-Stream zu schauen. Auch mit „Sky Ticket“ kannst Du live dabei sein. HEIDELBERG24 berichtet über die Partie des KSC im ausführlichen Live-Ticker. Die Begegnung zwischen Holstein Kiel und Schalke 04 kannst Du bei den Kollegen von Ruhr24 verfolgen. (mab)

Auch interessant

Kommentare