Bayern-Wunschspieler

Sky Sport: Hudson-Odoi lehnt Chelsea-Angebot ab

+
Könnte bald das Bayern-Trikot überziehen: Callum Hudson-Odoi. Foto: John Walton/PA Wire

London/München (dpa) - Die Chancen des FC Bayern München auf eine Verpflichtung von Fußball-Talent Callum Hudson-Odoi sind laut Sky Sport News gestiegen.

Wie der englische TV-Sender berichtete, lehnt der 18 Jahre alte Offensivspieler eine Verlängerung seines bis Juni 2020 laufenden Vertrag beim FC Chelsea zu besseren Konditionen ab. Der deutsche Serienmeister will den englischen Nachwuchs-Nationalspieler in die Bundesliga holen und bietet eine Ablösesumme von mindestens 30 Millionen Euro. Chelsea kritisierte jüngst das offensive Werben der Bayern und will Hudson-Odoi halten.

Der Flügelspieler hat sich in der Premier League noch längst nicht etabliert und ist für Chelsea auch erst 14 Mal aufgelaufen. Dennoch gilt er als ähnliches Talent wie Jadon Sancho, der bei Borussia Dortmund für Furore sorgt. Deshalb machten die Münchner dem Team aus London einige Angebote und führten "wirklich gute Gespräche", wie Bayerns Sportdirektor Hasan Salihamidzic zuletzt gesagt hatte.

Bericht bei Sky Sport News

Tabelle Bundesliga

Kader FC Bayern

Spielplan FC Bayern

Alle News FC Bayern

Mehr zum Thema

Kommentare