19-jähriges Barca-Talent

Miranda landet auf Schalke: Folgt auf den Medizincheck schon die Vertragsunterschrift?

+
Juan Miranda wechselt wohl vom FC Barcelona nach Schalke: Der 19-Jährige soll den Verein auf der Linksverteidiger-Position verstärken.

Juan Miranda vom FC Barcelona wird wohl an Schalke ausgeliehen. An diesem Freitag absolviert er den Medizincheck. Danach könnte die Vertragsunterschrift folgen. Steht der 19-Jährige schon am Samstag auf dem Feld?

Gelsenkirchen - Schalke 04 steht unmittelbar vor der Verpflichtung von Juan Miranda vom FC Barcelona. Wie 24VEST.de* berichtet, hat die sportliche Leitung den 19-Jährigen bereits am Donnerstag einfliegen lassen, an diesem Freitag soll dann der Medizincheck absolviert werden. Direkt danach könnte die Vertragsunterschrift für das Leihgeschäft folgen. 

Somit könnte der Abwehrspieler möglicherweise schon am Samstag um 15.30 Uhr in der Bundesliga-Partie in der Arena gegen Hertha BSC Berlin auf dem Feld stehen. Schalke war mit Barcelona bereits seit einigen Tagen grundsätzlich einig über den Miranda-Transfer geworden, letzte Details mussten aber noch geklärt werden.

Schalke sucht auch noch einen Stürmer 

Parallel sucht Schalke noch nach einem weiteren Stürmer. Im Gespräch ist neben dem tansanischen Nationalspieler Mbwana Samatta (26) vom belgischen Erstliga-Klub KRC Genk nun offenbar auch der Usbeke Eldor Shomurodov (24) vom russischen Erstligisten FK Rostow.

op

*24VEST.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare