1. Mannheim24
  2. Sport
  3. Fußball

Schalke: Ersatz für Danny Latza gesucht - klares Transfer-Profil definiert 

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Erik Hlacer

Kommentare

Der neue Sportdirektor Rouven Schröder gibt eine Pressekonfererenz bei seiner offiziellen Vorstellung.
Der neue Sportdirektor Rouven Schröder gibt eine Pressekonfererenz bei seiner offiziellen Vorstellung. © Karsten Rabas/dpa

Der FC Schalke 04 sucht händeringend nach einem Ersatz für Danny Latza. Weil der Kapitän verletzt ist, soll ein neuer Mittelfeldspieler her. Und zwar am besten schnell.

Hamm - Danny Latza war der erste Transfer, den der FC Schalke 04* für die Saison nach dem Abstieg in die 2. Bundesliga bekanntgegeben hat. Bereits im ersten Spiel verletzte sich der 31-Jährige nun. Laut Sportdirektor Rouven Schröder handelt es sich um eine langwierige Verletzung. (Schalker Transfer-News auf wa.de im Überblick)

Im S04-Kader* klafft nach der Verletzung von Danny Latza eine Lücke, weshalb der FC Schalke 04 den Transfermarkt sondiert und nach einem Ersatz* Ausschau hält. Die Knappen hoffen darauf, nach dem verpatzten Saisonstart schnellstens zurück in die Spur zu finden. Am Sonntagmittag geht es gegen den Fast-Aufsteiger Holstein Kiel.
Welche Profis Schalke für geeignete Transfer-Kandidaten hält, erfahren Sie auf wa.de.
*wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare