1. Mannheim24
  2. Sport
  3. Fußball

HSV: Noch nicht gut genug? Was Trainer Walter an Sonny Kittel zu meckern hat

Erstellt:

Kommentare

HSV-Spieler Sonny Kittel ist nach einer vergebenen Torchance frustriert.
Bei Sonny Kittel ist noch nicht alles so, wie es HSV-Trainer Tim Walter gerne hätte. © RHR-Foto/imago

Acht Spiele sind in der Zweiten Liga rum. Sonny Kittel ist dabei beim HSV ins Rampenlicht gerückt. Was stört Trainer Tim Walter an ihm und was fordert er?

Hamburg – Die Ausbeute beim Hamburger SV aus den ersten acht Spielen in der Zweiten Bundesliga ist noch nicht ideal, noch gibt es Luft nach oben in der Entwicklung.
Warum das auch für Linksaußen Sonny Kittel gilt, was HSV-Trainer Tim Walter an ihm stört und was er von dem 28-Jährigen für den weiteren Verlauf der HSV-Saison fordert, verrät 24hamburg.de.

Bei den Hanseaten steht auch das Spielsystem von HSV-Trainer Tim Walter in der Kritik*: Ist es einfach nur mutig oder doch eine Spur zu riskant? Zudem muss sich der Zweitligist aus dem Norden der Republik damit herumschlagen, dass es um Spieler aus Hamburg neue HSV-Transfergerüchte gibt: So wird zum einen über die HSV-Zukunft von Manuel Wintzheimer spekuliert, zum anderen steht die Frage im Raum, ob europäische Top-Vereine dem HSV sein Talent Robin Velasco abspenstig machen können*. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare