1. Mannheim24
  2. Sport
  3. Fußball

Hernández an der Spitze: Die teuersten Bundesliga-Transfers

Erstellt: Aktualisiert:

Neuer Rekordmann der Bundesliga: Lucas Hernández. Foto: Marius Becker
Neuer Rekordmann der Bundesliga: Lucas Hernández. Foto: Marius Becker © Marius Becker

München (dpa) - Der FC Bayern hat Lucas Hernández für die Rekord- Ablösesumme von 80 Millionen Euro nach München geholt. So viel hat noch kein Bundesligist für einen Fußballer bezahlt.

Der 23 Jahre alte Franzose übertraf damit den bisherigen Rekordwert seines künftigen Münchner Teamkollegen Corentin Tolisso, den die Bayern 2017 für 41,5 Millionen Euro von Olympique Lyon verpflichteten.

Die Rekordtransfers mit Bundesliga-Beteiligung.

Vom Ausland in die Bundesliga und innerhalb der Bundesliga

SpielervonnachJahrAblöse in Mio. Euro*
Lucas HernándezAtlético MadridBayern München201980,0
Corentin TolissoOlympique LyonBayern München201741,5
Javi MartínezAthletic BilbaoBayern München201240
Mats HummelsBor. DortmundBayern München201638
Mario GötzeBor, DortmundBayern München201337
Arturo VidalJuventus TurinBayern München201537
Julian DraxlerSchalke 04VfL Wolfsburg201536
Renato SanchesBenfica LissabonBayern München201635

Von der Bundesliga ins Ausland

SpielervonnachJahrAblöse in Mio. Euro*
Ousmane DembéléBor. DortmundFC Barcelona2017105**
Kevin De BruyneVfL WolfsburgManchester City201575
Naby KeitaRB LeipzigFC Liverpool201870
Christian PulisicBor. DortmundFC Chelsea201964
Pierre-Emerick AubameyangBor. DortmundFC Arsenal201863,75
Leroy SanéSchalke 04Manchester City201648
Granit XhakaBor. MönchengladbachFC Arsenal201645
Henrich MchitarjanBor. DortmundManchester United201642
Julian DraxlerVfL WolfsburgParis St. Germain201642
Roberto Firmino1899 HoffenheimFC Liverpool201541
Edin DzekoVfL WolfsburgManchester City201037
Anthony Modeste1. FC KölnTianjin Quanjian201735
Toni KroosBayern MünchenReal Madrid201430

Auch interessant

Kommentare