1. Mannheim24
  2. Sport
  3. Fußball

Ernüchterung zum WM-Auftakt: Deutschland verliert nach Führung gegen Japan

Erstellt:

Von: Marco Büsselmann

Kommentare

WM 2022 - Deutschland hat sein Auftaktspiel bei der Weltmeisterschaft in Katar verloren. Trotz zwischenzeitlicher Führung muss sich das DFB-Team Japan geschlagen geben:

Ernüchterung zum Auftakt! Deutschland ist mit einer Niederlage in die Weltmeisterschaft in Katar gestartet. Gegen Japan muss sich die Mannschaft von Bundestrainer Hansi Flick am Mittwoch (23. November) mit 1:2 (1:0) gegen Japan geschlagen geben.

PartieDeutschland – Japan 1:2 (1:0)
DeutschlandNeuer - Süle, Rüdiger, N. Schlotterbeck, Raum - Kimmich, Gündogan (68. Goretzka), Gnabry (90. Moukoko), Havertz (79. Götze), Musiala (79. Füllkrug) - T. Müller (68. Hofmann)
JapanGonda - H. Sakai (76. Minamino), Yoshida, Itakura, Nagatomo (58. Mitoma) - W. Endo, Ao Tanaka, J. Ito, Kamada (72. Doan), Kubo (46. Tomiyasu) - Maeda (57. Asano)
Tore1:0 Gündogan (33./FE.), 1:1 Doan (76.), 1:2 Asano (83.)
SchiedsrichterIvan Barton (El Salvador)

Die deutsche Mannschaft tut sich zunächst schwer, kommt aber nach einer Viertelstunde immer besser ins Spiel und geht durch Ilkay Gündogan (33.) per Elfmeter letztlich verdient in Führung. Kurz vor der Pause kann Kai Havertz (45.) erhöhen, allerdings wird der Treffer aufgrund einer Abseitsposition zurückgenommen, sodass es beim 1:0 bleibt.

WM 2022: Deutschland – Japan
WM 2022: Deutschland – Japan © Christian Charisius/dpa

Nach dem Seitenwechsel verpasst es das DFB-Team mehrfach, zu erhöhen - was in der Schlussphase bestraft wird: Ritsu Doan (76.) und Takuma Asano (83.) drehen das Spiel und sorgen somit für die Auftakt-Pleite der deutschen Mannschaft.

WM 2022: Deutschland verliert gegen Japan - der Ticker zum Nachlesen

Jetzt ist Schluss! Deutschland startet mit einer Niederlage gegen Japan in die Weltmeisterschaft.

90.+3. Minute: Füllkrug wird im Strafraum zu Fall gebracht, Schiri Barton lässt aber weiterlaufen.

90. Minute: Sieben Minuten werden nachgespielt.

87. Minute: Kommt Deutschland hier nochmal zurück? Japan verteidigt das nun kompakt.

83. Minute: Japan dreht das Spiel! Asano wird geschickt und trifft ins kurze Eck.

80. Minute: Kimmichs Ecke köpft Rüdiger drüber.

76. Minute: Da fällt der Ausgleich! Neuer lenkt einen Schuss vor die Füße von Doan, der ins leere Tor einschiebt.

74. Minute: Beste Chance für Japan! Mitomas Schuss aus kurzer Distanz wird abgefälscht, Neuer ist mit einem tollen Reflex zur Stelle.

70. Minute: Doppelchance fürs DFB-Team! Erst scheitert Hofmann, dann Gnabry an Gonda.

68. Minute: Doppelwechsel bei Deutschland: Goretzka und Hofmann ersetzen Gündogan und Müller.

66. Minute: Deutschland hat es bisher verpasst, das zweite Tor nachzulegen, wodurch Japan noch im Spiel ist.

61. Minute: Im Gegenzug wird Asano geschickt, sein Versuch ist aber zu unplatziert.

60. Minute: Fast Gündogans zweiter Treffer! Sein Flachschuss geht an den Außenpfosten.

58. Minute: Rüdiger klärt in letzter Not vor Asano.

52. Minute: Großchance zum 2:0! Musiala tankt sich durch die Abwehr und verzieht daraufhin knapp.

50. Minute: Kamadas Versuch wird zur Ecke abgelenkt.

48. Minute: Müller sieht Gnabry, dessen Schuss knapp übers Tor geht.

46. Minute: Weiter gehts, keine Wechsel auf beiden Seiten.

WM 2022: Deutschland führt gegen Japan – so lief die 1. Halbzeit

Nun ist Pause. Nach anfänglichen Problemen hat die deutsche Mannschaft immer besser ins Spiel gefunden und ist durch einen Elfmeter von Gündogan letztlich verdient in Führung gegangen. Bis auf ein Abseitstor in der Anfangsphase ist von Japans Offensive bislang noch nicht viel zu sehen gewesen. Wir melden uns gleich zurück.

45.+4. Minute: Havertz hält bei Gnabrys Schuss den Fuß rein und erhöht - das Tor wird nach Überprüfung aber aufgrund einer Abseitsposition zurückgenommen.

45. Minute: Vier Minuten werden nachgespielt.

41. Minute: Japan steht tief hinten, weshalb das DFB-Team fast schon zu Fernschüssen gezwungen wird.

39. Minute: Japan hat Probleme. Deutschland spielt sich am Strafraum fest, letztlich wird der Ball geklärt.

36. Minute: Eine Ecke der Japaner sorgt für keine Gefahr.

33. Minute: Gündogan bleibt vom Punkt eiskalt - 1:0!

31. Minute: Raum wird von Gonda zu Fall gebracht, Schiedsrichter Barton entscheidet auf Elfmeter!

30. Minute: Deutschland ist dem Führungstreffer nahe! Raums Flanke landet bei Gündogan, dessen Schuss abgeblockt wird.

28. Minute: Gündogans Distanzschuss ist zu zentral, sodass Gonda die Kugel fangen kann.

23. Minute: Eine Ecke landet am langen Pfosten bei Sakai, der seinen Mitspieler anköpft - Abstoß.

20. Minute: Gutes Kombinationsspiel der deutschen Elf. Nach Kimmichs Schuss, den Gonda abwehrt, steht Gündogan im Abseits.

19. Minute: Eine scharfe Hereingabe von Gnabry wird geklärt.

17. Minute: Erste gute Chance für Deutschland! Kimmichs Ecke köpft Rüdiger knapp vorbei.

13. Minute: Raum schickt Musiala an die Grundlinie, der Münchner kann sich dort gegen zwei Japaner aber nicht durchsetzen.

8. Minute: Nach einem Ballverlust im Mittelfeld schaltet Japan schnell. Itos Flanke netzt Maeda, der aber klar im Abseits steht.

7. Minute: Die Japaner setzen das DFB-Team früh unter Druck.

5. Minute: Eine Flanke von Ito wird zur ersten Ecke für Japan abgefälscht, die im Anschluss aber nichts einbringt.

1. Minute: Die Partie läuft!

13:43 Uhr: Schiedsrichter der Partie ist übrigens Ivan Barton aus El Salvador. Als Assistenten werden Bartons Landsmann David Moran sowie Zachari Zegelaar aus Suriname fungieren, Vierter Offizieller ist Said Martinez aus Honduras.

WM 2022: Deutschland gegen Japan – das sind die Aufstellungen

Update vom 23. November, 13:10 Uhr: Die deutsche Aufstellung gegen Japan ist da! Schlotterbeck erhält den Vorzug vor Kehrer in der Innenverteidigung, Süle verteidigt auf der rechten Seite. Neben Kimmich startet Gündogan statt Goretzka, zudem entscheidet sich Hansi Flick für Müller und Havertz.

Aufstellung Deutschland: Neuer - Süle, Rüdiger, N. Schlotterbeck, Raum - Kimmich, Gündogan, Gnabry, Havertz, Musiala - T. Müller

Aufstellung Japan: Gonda - H. Sakai, Yoshida, Itakura, Nagatomo - W. Endo, Ao Tanaka, J. Ito, Kamada, Kubo - Maeda

WM 2022: Deutschland heute zum Auftakt gegen Japan – alle Infos im Live-Ticker

Nach dem Wirbel um das FIFA-Verbot der „One Love“-Kapitänsbinde startet die deutsche Fußball-Nationalmannschaft in die Weltmeisterschaft in Katar. Im Chalifa International Stadium in Doha ist Japan am Mittwoch (14 Uhr/ live in der ARD und bei MagentaTV) der Auftaktgegner.

Bundestrainer Hansi Flick hat am Dienstag berichtet, dass die DFB-Profis „geschockt“ auf das Verbot der bunten Spielführerbinde durch den Weltverband reagiert hätten. Einfluss auf den sportlichen Erfolg dürfe die Entscheidung aber nicht haben.  In seine Personalplanungen gab Flick nur sehr dosiert Einblicke.

Deutschland trifft heute zum WM-Auftakt auf Japan

Ob Thomas Müller nach seiner Verletzungspause und dem intensiven Aufbautraining in der Startelf stehen und dort die vakante Position des Mittelstürmers einnehmen wird, ließ Flick offen. Den Ausfall von Offensivspieler Leroy Sané für die linke Außenbahn wegen Knieproblemen bezeichnete Flick als „bitter“.

Die Nationalmannschaft will in Katar den fünften WM-Titel für Deutschland gewinnen. Bei der WM 2018 in Russland war die DFB-Elf noch unter Flicks Vorgänger Joachim Löw erstmals in der Vorrunde gescheitert. (mab)

Auch interessant

Kommentare