Neuzugang für den Rekordmeister?

FC Bayern an U21-Nationalspieler interessiert - auch Guardiola mischt mit

+
Dennis Geiger (li.) soll das Interesse des FC Bayern geweckt haben.

Krallt sich der FC Bayern München das nächste Top-Talent? Einem Bericht zufolge hat der Rekordmeister einen Mittelfeldspieler eines Liga-Konkurrenten auf dem Zettel.

München – Der FC Bayern München beschäftigt sich offenbar mit einem U21-Nationalspieler. Wie Sport1 berichtet, hat der Rekordmeister ein Auge auf Dennis Geiger von der TSG Hoffenheim geworfen. Der Mittelfeldspieler spielt bereits seit 2009 in Hoffenheim und zählt seiner Profi-Debüt-Saison 2017/18 zu den Leistungsträgern der TSG.

Beim 2:1-Auswärtssieg der Hoffenheimer gegen den FC Bayern hat Geiger Anfang Oktober Werbung in eigener Sache gemacht. Der 21-Jährige hat den Treffer zum 0:1 stark vorbereitet. Brisant: Auch Ex-Bayern-Trainer Pep Guardiola, der aktuell Manchester City trainiert, soll sich dem Bericht zufolge über Geiger informiert haben.

Dennis Geiger: FC Bayern zeigt Interesse an U21-Nationalspieler

Dennis ist ein sehr guter Spieler, der als Spielertyp in der U21 die Chefrolle einnimmt“, lobt Bundestrainer Joachim Löw den Youngster. Auch ein weiteres Top-Team aus der Premier League soll Interesse an Geiger haben. Wie HEIDELBERG24* berichtet, läuft Geigers Vertrag bei der TSG allerdings noch mehrere Jahre.

*HEIDELBERG24 ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

nwo

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare