#dfbFail und #YouHadOneJob

DFB-Team gibt Standort während EM bekannt - und erntet Hohn und Spott von den Fans

+
Oliver Bierhoff und Jogi Löw

Die DFB-Elf hat den Standort des Quartiers während der EM 2020 bekannt gegeben. Doch die Art des Videos sorgte für einen Shitstorm in den sozialen Netzwerken.

Die deutsche Nationalmannschaft startete mit drei Siegen in drei Spielen in die EM-Qualifikation. Lediglich im Spiel gegen die niederländische Auswahl musste das Team von Bundestrainer Jogi Löw Gegentore hinnehmen und steht mit einer Tordifferenz von 13 zu zwei Toren und neun von neun möglichen Punkten mit einer fast makellosen Bilanz da. Vor allem nach dem 8:0-Kantersieg gegen die estnische Nationalmannschaft überschlugen sich in den sozialen Medien die positiven Kommentare: „Wir spielen wieder einen schönen offensiven Fußball“, meinte ein User zu der Leistung der DFB-Elf.

„Wenn über 40-Jährige sich in Social Media versuchen“

Doch hat sich nun „die Mannschaft“ durch ein veröffentlichtes Promo-Video wieder in Ungnade gebracht? Ein auf Twitter geposteter Clip, in dem der Standort der deutschen Nationalelf während der EM 2020 preisgegeben wird, trifft im Netz fast ausnahmslos auf Spott.

Unter den Hashtags #YouHadOneJob oder #dfbFail bekennen die User ihr Unverständnis über die Veröffentlichung eines solchen Videos. Viele fordern, dass so ein Video, das „zum Fremdschämen“ ist, wieder aus dem Netz genommen wird. Kritisiert wird auch der zwanghafte Versuch des DFB, sich an die junge Generation anzupassen. Ein User meinte, „Wenn über 40-Jährige sich in Social Media versuchen“.

Auch die Unterstützung des Sportartikelherstellers Adidas wird von vielen an den Pranger gestellt. Da „es bei einer Nationalmannschaft nicht um Geld gehen sollte“. Vielmehr solle man „Werte vermitteln, wie Stolz, Teamfähigkeit und Leidenschaft“, so ein User. Nach der gescheiterten WM 2018 werden auch viele Stimmen über eine voreilige Entscheidung laut. „Nichtmal qualifiziert, aber schon das Quartier bezogen“, äußert sich ein Fan. Deutschland erspielte sich in den bisherigen Spielen der EM-Qualifikation zwar eine hervorragende Ausgangslage, hat jedoch noch nicht einmal ein Drittel der Spiele hinter sich gebracht.

So kommen Sie an Tickets für die EM-Spiele in Deutschland

Auch wenn die Reaktionen auf das Video des DFB größtenteils negativ ausfallen, wird trotzdem ein großer Andrang auf die Spiele der EM herrschen, die auf deutschem Boden stattfinden. Wir haben für sie zusammengefasst, wo und wann gespielt wird und wie Sie an Tickets kommen. Sollte man an Tickets kommen, muss man für die Vorrunde mindestens 50 Euro und für das Viertelfinale mindestens 75 Euro hinlegen.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare