1. Mannheim24
  2. Sport
  3. Fußball

EM: Deutschland zittert sich ins Achtelfinale - Jetzt geht es gegen England

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Fußball-EM: Deutschland gegen Ungarn.
Fußball-EM: Deutschland gegen Ungarn. © Kai Pfaffenbach/dpa

EM 2021 - Deutschland zeigt gegen Ungarn eine enttäuschende Leistung, steht nach dem späten Ausgleich von Goretzka aber trotzdem im Achtelfinale. Dort wartet nun England:

Was für eine Zitterpartie! Deutschland trennt sich im letzten EM-Gruppenspiel 2:2 (0:1) von Außenseiter Ungarn und steht als Tabellenzweiter der Gruppe F im Achtelfinale der Europameisterschaft. Am Dienstag (29. Juni/18 Uhr) trifft das DFB-Team in London auf England. In der Münchner EM-Arena erlebt die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw am Mittwochabend eine wahre Achterbahnfahrt. Portugal und Frankreich trennen sich im Parallelspiel ebenfalls 2:2.

PartieDeutschland - Ungarn 2:2 (0:1)
DeutschlandNeuer - Ginter (82. Volland), Hummels, Rüdiger - Kimmich, Gündogan (58. Goretzka), Kroos, Gosens (82. Musiala), Havertz (67. Müller), L. Sané - Gnabry (67. Werner)
UngarnGulacsi - Botka, Orban, At. Szalai - Nego, Fiola (88. Nikolics), A. Nagy, Kleinheisler (88. Lovrencsics) , Schäfer - Ad. Szalai (82. Varga), Sallai (74. Schön)
Tore0:1 Ad. Szalai (11.), 1:1 Havertz (67.), 1:2 Schäfer (68.), 2:2 Goretzka (84.)
SchiedsrichterSergej Karassjow (Russland)

EM: Deutschland zittert sich ins Achtelfinale

Der Ex-Hoffenheimer Adam Szalai (11.) bringt Ungarn früh in Führung. Nur Sekunden nachdem Kai Havertz (67.) ausgleicht, trifft András Schäfer (68.) zur erneuten Gäste-Führung. Kurz vor dem Ende ist es dann der eingewechselte Leon Goretzka (84.), der Deutschland das 2:2 und damit den Einzug ins Achtelfinale rettet.

EM: Deutschland nach Remis gegen Ungarn im Achtelfinale - Ticker zum Nachlesen

Und jetzt ist das Spiel vorbei!! Deutschland trennt sich 2:2 von Ungarn und steht als Gruppenzweite im Achtelfinale der EM. Gegner am Dienstag ist England.

90. Minute: Vier Minuten Nachspielzeit! Zittern, zittern, zittern.

90. Minute: Ungarn muss ein Tor schießen, um weiterzukommen.

88. Minute: Die letzten Minuten laufen, was für ein Krimi.

85. Minute: Deutschland steht jetzt in der Blitztabelle auf Platz zwei.

84. Minute: TOOOR für Deutschland!!! Werners Schuss wird noch geblockt, Goretzka setzt nach und trifft ganz cool zum 2:2! Jetzt wäre Deutschland wieder weiter. Unsere Nerven!

82. Minute: Musiala kommt für Gosens und Volland für Ginter. Bei Ungarn geht Szalai, für ihn kommt Varga.

81. Minute: Ein Kroos-Schuss geht knapp rechts vorbei.

80. Minute: Müller mit dem Kopf - drüber.

78. Minute Gefühlt bringt keine der Hereingaben Gefahr. Deutschland muss sich was einfallen lassen.

74. Minute: Die Schlussphase bricht an. Kann Deutschland nochmal zurückkommen? Das DFB-Team tut sich im Spiel nach vorne weiterhin enorm schwer.

70. Minute: Wir haben noch zwei Wechsel nachzureichen: Werner und Müller sind für Gnabry und Havertz gekommen.

68. Minute: Was ist denn hier los?? Im direkten Gegenzug macht Ungarn das 1:2, es überschlagen sich die Ereignisse. Der Torschütze ist Schäfer.

67. Minute: Tooor für Deutschland! Gulacsi verschätzt sich nach einem Freistoß von Kimmich, Hummels verlängert auf Havertz, der das Ding irgendwie über die Linie drückt - 1:1.

66. Minute: Die nächste Gelbe Karte, diesmal für Fiola.

64. Minute: Adam Szalai bekommt nach Foul an Gosens Gelb.

63. Minute: Portugal gleicht wieder aus, wodurch Deutschland auf Platz vier rückt.

62. Minute: Und auch dieser Freistoß der Gäste wird nicht ungefährlich - knapp am Tor vorbei.

61. Minute: Sané sieht nach Handspiel Gelb. Gute Freistoßposition für die Ungarn.

60. Minute: Eine Ecke von Sané findet keinen Abnehmer und geht direkt ins Aus. Das passt irgendwie zum Offensivspiel der DFB-Elf.

59. Minute: Kleinheisler bringt einen Freistoß direkt aufs Tor, Neuer rettet mit den Fäusten.

58. Minute: Wechsel beim DFB-Team: Goretzka ersetzt Gündogan.

53. Minute: Frankreich führt mit 2:1 gegen Portugal. Somit wäre das DFB-Team doch wieder weiter.

52. Minute: Havertz mit dem ersten Torschuss in Halbzeit zwei - kein Problem für Gulacsi.

51. Minute: Das gleiche Bild auch nach dem Seitenwechsel: Deutschland hat den Ball, die Ungarn lassen keinerlei Freiräume zu.

46. Minute: Die zweite Hälfte läuft, beide Teams haben nicht gewechselt.

EM 2021: Ungarn schockt Deutschland - So lief die 1. Halbzeit

Pause in München: Deutschland liegt nach 45 Minute 0:1 gegen Ungarn zurück. Nach aktuellem Stand wäre das DFB-Team in der Vorrunde ausgeschieden. Ungarn geht dank des Kopfballs von Szalai (11.) früh in Führung. Die Deutschen sind zwar bemüht, Chancen zu kreieren, beißen sich aber an der Defensive der Gäste die Zähne aus. Wir melden uns gleich mit der zweiten Halbzeit wieder!

44. Minute: Havertz kommt zweimal zum Abschuss: Einmal kann ein Ungar blocken, beim zweiten Versuch verfehlt er das Tor deutlich.

43. Minute: Das DFB-Team sorgt momentan kaum für Gefahr. Ungarn steht richtig gut.

39. Minute: Nächster Fernschuss von Sallai, Neuer hat die Kugel sicher.

38. Minute: Schäfer versucht es mal aus der Distanz - über das Tor von Neuer.

36. Minute: Strömender Regen jetzt in München.

35. Minute: Bei den Deutschen häufen sich die Fehler im Spielaufbau, Ungarn kann immer mal wieder nach vorne kommen - ohne dabei allerdings wirklich gefährlich zu werden.

31. Minute: Im Parallelspiel ist Portugal gegen Frankreich mit 1:0 in Führung gegangen.

30. Minute: Und kurz darauf holt sich auch Gündogan nach einem Ballverlust die Gelbe Karte ab.

28. Minute: Botka sieht nach Foul an Gündogan die erste Gelbe Karte der Partie.

27. Minute: Deutschland macht das Spiel, findet gegen die gut organisierte Abwehr der Gäste aber kaum Lösungen. Das könnte ein echtes Geduldsspiel werden.

21. Minute: Fast das 1:1! Eine Ecke von Kimmich landet bei Hummels, dessen Kopfball an die Latte geht. Kurz darauf scheitert Ginter an Gulacsi.

17. Minute: Havertz kann sich mal durchsetzen, sein Zuspiel ins Sturmzentrum findet dann allerdings keinen Abnehmer. Da war mehr drin!

12. Minute: Nach dem aktuellen Stand wäre Deutschland als Gruppenletzter ausgeschieden.

EM im Live-Ticker: Ungarn führt gegen Deutschland - Szalai trifft zum 0:1

11. Minute: Tor für Ungarn - 0:1! Nach einem Fehlpass von Ginter kann Ungarn direkt umschalten. Sallai flankt auf den Ex-Hoffenheimer Szalai, der zur Führung einköpft.

8. Minute: Ein Freistoß von Kroos landet bei Rüdiger, dessen Kopfball aber vorbeigeht.

5. Minute: Ungarn holt die erste Ecke der Partie raus, diese wird aber direkt geklärt.

4. Minute: Langer Ball von Hummels auf Kimmich, der direkt zum Abschluss kommt. Gulacsi hat den Ball im Nachfassen sicher.

1. Minute: Schiedsrichter Sergej Karassjow pfeift das letzte EM-Gruppenspiel an! Deutschland hat Anstoß und spielt im ersten Durchgang von links nach rechts. Das DFB-Team trägt heute das schwarze Trikot.

20:55 Uhr: Zunächst ertönen die beiden Nationalhymnen.

20:54 Uhr: Die Mannschaften kommen auf das Feld, gleich geht es los!

EM: Deutschland - Ungarn im Live-Ticker - Das sind die Aufstellungen

19:50 Uhr: Die Aufstellungen zur Partie Deutschland gegen Ungarn sind da! Thomas Müller hat es wie zu erwarten nicht geschafft, rechtzeitig fit für einen Startelf-Einsatz zu sein. Der Bayern-Star sitzt zunächst auf der Bank. Für ihn rückt Leroy Sané in die Anfangsformation. Ansonsten vertraut Joachim Löw den Spielern, die gegen Portugal einen überzeugenden 4:2-Sieg eingefahren haben. Bei den Ungarn spielt der Ex-Hoffenheimer Adam Szalai von Anfang an.

EM: Deutschland gegen Ungarn heute im Live-Ticker - Infos zur Partie

16:50 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker! Hier erfährst Du alles zum letzten EM-Gruppenspiel zwischen Deutschland und Ungarn, das heute um 21 Uhr in München angepfiffen wird. Erstmals seit dem legendären WM-Finale 1954 treffen die beiden Nationen in einem Pflichtspiel aufeinander.

Während Deutschland um den Einsatz von Thomas Müller bangt, ruhen bei Ungarn die Hoffnungen auf den früheren Hoffenheim-Stürmer Adam Szalai, der aktuell beim FSV Mainz 05 spielt. Die Partie Deutschland gegen Ungarn wird live im Free-TV vom ZDF übertragen. Das Parallelspiel Portugal gegen Frankreich ist indes ausschließlich bei MagentaTV zu sehen.

EM im Live-Ticker: Deutschland gegen Ungarn - Das ist der Schiedsrichter

13:42 Uhr: Heute Abend steigen bei der EM 2021 die letzten Gruppenspiele. Deutschland empfängt zum Abschluss der Vorrunde in München Ungarn. Die Partie wird um 21 Uhr von Schiedsrichter Sergej Karassjow angepfiffen. Zeitgleich spielen in Budapest Frankreich und Portugal gegeneinander. Das DFB-Team steht vor dem letzten Spieltag mit drei Punkten auf Platz zwei.

Mit einem Sieg ist die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw im Achtelfinale. Auch ein Remis würde reichen, da auch die vier besten Gruppendritten in die nächste Runde einziehen. Selbst eine Niederlage könnte womöglich für das Weiterkommen reichen - vorausgesetzt Portugal verliert im Parallelspiel gegen Frankreich.

EM im Live-Ticker: UEFA verbietet Regenbogen-Beleuchtung im Stadion

Im Vorfeld der Partie Deutschland gegen Ungarn ist es primär um die Beleuchtung der Münchner Arena gegangen. Die Stadt München hat bei der UEFA beantragt, dass das Stadion in Regenbogenfarben erleuchtet wird und somit ein Zeichen für Vielfalt und Akzeptanz diverser sexueller Orientierungen gesetzt wird. Dies hat die UEFA allerdings nicht genehmigt. Dennoch werden wohl im Stadion und in der Münchner Innenstadt viele Regenbogen-Fahnen zu sehen sein. (nwo)

Auch interessant

Kommentare