1. Mannheim24
  2. Sport
  3. Fußball

„Das war ein Fehler“: Dieter Hecking räumt mit Zeit als HSV-Trainer auf

Erstellt:

Kommentare

Dieter Hecking nachdenklich am Rande eines Fußballfeldes.
„Das war ein Fehler“: Dieter Hecking spricht über Zeit als HSV-Trainer. © Zink/imago

In der Saison 2019/2020 stand Dieter Hecking als HSV-Trainer an der Seitenlinie. Nun kehrt er mit Nürnberg in den Volkspark zurück und resümiert: „Das war ein Fehler“.

Hamburg – Eine ganze Saison saß Dieter Hecking auf der Trainerbank des HSV. Die Erwartungen an ihn waren groß – nach einem verpassten Versuch, sollte er mit den Jungs von Elbe den Wiederaufstieg in die 1. Bundesliga schaffen. Doch daraus wurde bekanntermaßen nichts. Der HSV versaute es in der Rückrunde – nicht zum letzten Mal. 15 Monate später kehrt Dieter Hecking nun als Sportvorstand des 1. FC Nürnberg nach Hamburg zurück. Vor dem Spiel resümierte er seine Zeit in Hamburg.
Was für Dieter Hecking beim HSV ein brutaler Fehler war, verrät 24hamburg.de* hier.

Das Duell des HSV gegen den Club aus Nürnberg am Sonntag, 26. September 2021, verspricht ein spannendes Duell zu werden. Denn zum einen findet der HSV gerade langsam, aber sicher in die Erfolgsspur, zum anderen ist Nürnberg unter Trainer Robert Klauß noch ungeschlagen. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare