Ressortarchiv: Fußball

Aubameyang über Wechsel-Optionen: Eine Top-Liga schließt er aus

Aubameyang über Wechsel-Optionen: Eine Top-Liga schließt er aus

Fans von Borussia Dortmund mussten in diesem Sommer zwei Monate lang um den Verbleib von Pierre-Emerick Aubameyang bangen. Ein Abgang des Torjägers könnte bald wieder zum Thema werden.
Aubameyang über Wechsel-Optionen: Eine Top-Liga schließt er aus
FC Barcelona will sich an Generalstreik beteiligen

FC Barcelona will sich an Generalstreik beteiligen

Barcelona (dpa) - Der FC Barcelona will am Dienstag an einem geplanten Generalstreik in der nach Unabhängigkeit strebenden Region Katalonien teilnehmen. «Der Club wird morgen geschlossen sein», teilte der Verein aus der spanischen Primera División auf seinem Twitterkanal mit.
FC Barcelona will sich an Generalstreik beteiligen
Ribéry fällt lange aus - Keine Operation

Ribéry fällt lange aus - Keine Operation

Der FC Bayern beklagt nach Torwart Neuer den Ausfall eines weiteren Topspielers. Franck Ribéry hat in Berlin einen Außenbandriss im Knie erlitten. Ein Comeback noch vor dem Jahresende erscheint ungewiss.
Ribéry fällt lange aus - Keine Operation
Löw muss WM-Ticket ohne Topstürmer Werner lösen

Löw muss WM-Ticket ohne Topstürmer Werner lösen

Der rasante Aufstieg von Torjäger Werner ist in der WM-Saison erst einmal gestoppt. Der Leipziger fällt für den Quali-Endspurt des Weltmeisters aus. Zum Glück hat Bundestrainer Löw Ersatz-Optionen.
Löw muss WM-Ticket ohne Topstürmer Werner lösen
Piqué emotional nach Barça-Sieg: «Fühle mich katalanisch»

Piqué emotional nach Barça-Sieg: «Fühle mich katalanisch»

Schon seit langem spaltet Gerard Piqué die spanischen Fußballfans. In Barcelona wird er gefeiert, im Rest Spaniens nicht nur wegen seiner Unterstützung für die Unabhängigkeit Kataloniens misstrauisch betrachtet. Nun formuliert er unter Tränen eine Botschaft.
Piqué emotional nach Barça-Sieg: «Fühle mich katalanisch»
DFB-Team: Ohne Shootingstar bei WM-Quali-Abschluss

DFB-Team: Ohne Shootingstar bei WM-Quali-Abschluss

Bundestrainer Joachim Löw muss in der WM-Quali gegen Nordirland und Aserbaidschan auf einen weitteren Leistungsträger verzichten. Timo Werner leidet an den Folgen einer Überbelastung.
DFB-Team: Ohne Shootingstar bei WM-Quali-Abschluss
Juventus: Allegri und Buffon haben keine Lust auf „Wasserball“

Juventus: Allegri und Buffon haben keine Lust auf „Wasserball“

Zehn Stunden im Stadion bleiben und Erdnüsse essen? Darauf hat Juventus Turin keine Lust. Trainer Allegri und Torwart Buffon kritisieren die Einführung des Videobeweises.
Juventus: Allegri und Buffon haben keine Lust auf „Wasserball“
Fußball vs. Handball: „Störche“ fliegen „Zebras“ davon

Fußball vs. Handball: „Störche“ fliegen „Zebras“ davon

Holstein Kiel ist die Überraschungsmannschaft der zweiten Bundesliga. Die „Störche“ gehen auf einem direkten Aufstiegsplatz in die Länderspielpause.
Fußball vs. Handball: „Störche“ fliegen „Zebras“ davon
Pizarro noch nicht fit - Stöger will sich nicht «verpissen»

Pizarro noch nicht fit - Stöger will sich nicht «verpissen»

Trotz der besten Saisonleistung und des neuen Hoffnungsträgers Claudio Pizarro verliert der 1. FC Köln weiter. Die Lage wird langsam bedrohlich. Doch am Trainer zweifelt weiterhin niemand.
Pizarro noch nicht fit - Stöger will sich nicht «verpissen»
Spielabsage, Geisterspiel: Barca-Chaos am Tag des Referendums

Spielabsage, Geisterspiel: Barca-Chaos am Tag des Referendums

Am Nachmittag rechnete niemand mehr damit, dass die Partie des FC Barcelona gegen UD Las Palmas stattfinden würde. Wegen eines drohenden Punktabzugs spielte man dann doch - allerdings ohne Zuschauer.
Spielabsage, Geisterspiel: Barca-Chaos am Tag des Referendums
Barça siegt ohne Fans - Streit nach Unruhen um Referendum

Barça siegt ohne Fans - Streit nach Unruhen um Referendum

Der siebte Sieg des FC Barcelona im siebten Ligaspiel wird von den Unruhen rund um das Referendum in Katalonien überschattet. Der Club will das Spiel absagen, die Liga droht mit Punktabzug. Am Ende siegt Barça vor leeren Rängen - doch die Aufregung ist damit nicht vorbei.
Barça siegt ohne Fans - Streit nach Unruhen um Referendum
Köln verliert auch beim Debüt von Hoffnungsträger Pizarro

Köln verliert auch beim Debüt von Hoffnungsträger Pizarro

Die Kölner Fans bejubeln ihren neuen Hoffnungsträger Claudio Pizarro - doch auch der 38-Jährige kann die sechste Niederlage im siebten Ligaspiel nicht verhindern. Der FC zeigt gegen RB Leipzig zwar seine beste Saisonleistung, aber die Sachsen nutzen clever ihre Chancen.
Köln verliert auch beim Debüt von Hoffnungsträger Pizarro
Blatter wehrt sich erneut gegen Korruptionsvorwürfe

Blatter wehrt sich erneut gegen Korruptionsvorwürfe

Der ehemalige Präsident des Fußball-Weltverbandes FIFA, Joseph Blatter, hat sich erneut gegen Vorwürfe der Korruption gewehrt.
Blatter wehrt sich erneut gegen Korruptionsvorwürfe
Blatter wehrt sich erneut gegen Korruptionsvorwürfe

Blatter wehrt sich erneut gegen Korruptionsvorwürfe

Berlin (dpa) - Der frühere FIFA-Präsident Joseph Blatter hat sich zum wiederholten Male energisch gegen Korruptionsvorwürfe gewehrt. «In der FIFA gibt es keine Korruption, die FIFA ist nicht korrupt», sagte der 81-jährige Blatter im Sportgespräch des Deutschlandfunks.
Blatter wehrt sich erneut gegen Korruptionsvorwürfe
Trotz Pizarro-Debüt: Köln verliert weiter

Trotz Pizarro-Debüt: Köln verliert weiter

Trotz der Premiere von Claudio Pizarro im Kölner Trikot verliert der 1.FC Köln mit 1:2 gegen Champions-League-Teilnehmer RB Leipzig.
Trotz Pizarro-Debüt: Köln verliert weiter
Klopp und Liverpool lassen erneut Punkte liegen

Klopp und Liverpool lassen erneut Punkte liegen

Schon zum dritten Mal in dieser Saison teilt der FC Liverpool die Punkte. Gegen Newcastle United kam die Mannschaft von Jürgen Klopp nicht über ein 1:1 hinaus.
Klopp und Liverpool lassen erneut Punkte liegen
2:2 - Hertha schockt Bayern und Interimscoach Sagnol

2:2 - Hertha schockt Bayern und Interimscoach Sagnol

Der FC Bayern hat auch das erste Spiel nach der Trennung von Carlo Ancelotti nicht gewonnen. Die Münchner kamen unter Interimscoach Willy Sagnol nicht über ein 2:2 bei Hertha BSC hinaus.
2:2 - Hertha schockt Bayern und Interimscoach Sagnol
Verdacht auf Bänderverletzung im Knie: Ribéry droht Ausfall

Verdacht auf Bänderverletzung im Knie: Ribéry droht Ausfall

Berlin (dpa) - Franck Ribéry droht mit einer Bänderverletzung im linken Knie eine lange Zwangspause. Der 34 Jahre alte Franzose wurde beim 2:2 (1:0) der Münchner bei Hertha BSC nach gut einer Stunde ausgewechselt.
Verdacht auf Bänderverletzung im Knie: Ribéry droht Ausfall
Bayern in der Krise: Nur 2:2 in Berlin, Ribery am Knie verletzt

Bayern in der Krise: Nur 2:2 in Berlin, Ribery am Knie verletzt

In Spiel eins nach Carlo Ancelotti hat der FC Bayern einen Sieg verpasst! Bei Hertha BSC vergeigte der deutsche Rekordmeister eine 2:0-Führung.
Bayern in der Krise: Nur 2:2 in Berlin, Ribery am Knie verletzt
Dresden & Pauli gelingen Auswärtssiege - Spitzenreiter Kiel

Dresden & Pauli gelingen Auswärtssiege - Spitzenreiter Kiel

Zwei Traumtore bescheren Dresden einen Auswärtssieg in Heidenheim, auch St. Pauli gewinnt erneut ein Spiel in der Fremde. Die Überraschungen am 9. Spieltag gelingen Liga-Primus Kiel und Bielefeld. Kaiserslautern feiert den ersten Saisonsieg.
Dresden & Pauli gelingen Auswärtssiege - Spitzenreiter Kiel
SC Freiburg beendet Hoffenheims Serie: Erster Saisonsieg

SC Freiburg beendet Hoffenheims Serie: Erster Saisonsieg

Freiburg - Ein putzmunterer SC Freiburg hat 1899 Hoffenheim die erste Saisonniederlage in der Fußball-Bundesliga beigebracht und den ersten Sieg überschwänglich gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Christian Streich bezwang im badischen Derby den etwas müden Tabellenzweiten mit 3:2 (2:1).
SC Freiburg beendet Hoffenheims Serie: Erster Saisonsieg
Arsenal siegt ohne Özil 2:0 gegen Brighton & Hove Albion

Arsenal siegt ohne Özil 2:0 gegen Brighton & Hove Albion

Der FC Arsenal siegt ohne Özil mit 2:0 gegen Aufsteiger Brighton. Manchester City gewinnt das Topspiel bei Meister Chelsea. Man United baut mit einem 4:0 gegen Crystal Palace seine perfekte Heimserie aus. David Wagners Huddersfield Town geht gegen Tottenham Hotspur unter.
Arsenal siegt ohne Özil 2:0 gegen Brighton & Hove Albion
Bayern in Berlin: Boateng, Hummels, Robben und Ribéry zurück

Bayern in Berlin: Boateng, Hummels, Robben und Ribéry zurück

Berlin (dpa) - Interimstrainer Willy Sagnol baut das Team des FC Bayern im ersten Spiel nach dem Rauswurf von Carlo Ancelotti auf vier Positionen um.
Bayern in Berlin: Boateng, Hummels, Robben und Ribéry zurück
Schnupfen und leichtes Fieber: Bundestrainer Löw muss sich schonen

Schnupfen und leichtes Fieber: Bundestrainer Löw muss sich schonen

Den Bundestrainer hat es erwischt. Joachim Löw muss sich vor den letzten beiden Spielen in der WM-Qualifikation wegen eines Infekts schonen. Schnupfen und leichtes Fieber sollen bis zum Duell mit Nordirland in Belfast auskuriert sein.
Schnupfen und leichtes Fieber: Bundestrainer Löw muss sich schonen
Kuriositäten und Momente des siebten Bundesliga-Spieltags

Kuriositäten und Momente des siebten Bundesliga-Spieltags

Zum wiederholten Mal steht der Videobeweis im Mittelpunkt eines Spieltags - diesmal mit Lob, zum Beispiel durch die Trainer Hecking und Breitenreiter. Und Borussia Dortmund ist trotz der nach Meinung von Chefcoach Bosz schlechtesten Saisonleistung weiter ganz vorn.
Kuriositäten und Momente des siebten Bundesliga-Spieltags
Nord-Krisengipfel: HSV auf Jugendtrip - Werder auf Torsuche

Nord-Krisengipfel: HSV auf Jugendtrip - Werder auf Torsuche

Die hanseatischen Fußball-Bundesligisten stecken in der Dauerkrise. Die 0:0-Magerkost im 107. Duell der Erzrivalen hilft weder dem Hamburger SV noch Werder Bremen weiter.
Nord-Krisengipfel: HSV auf Jugendtrip - Werder auf Torsuche
Vorwürfe nach Tribünendrama: Wer hat Schuld?

Vorwürfe nach Tribünendrama: Wer hat Schuld?

Dramatische Szenen beim Erstligaspiel Amiens-Lille: Unter dem Druck jubelnder Fans gibt ein Gitter nach, Dutzende Zuschauer stürzen zu Boden. Nun streiten die Clubs über die Verantwortung für den Unfall mit 29 Verletzten.
Vorwürfe nach Tribünendrama: Wer hat Schuld?
Der Bundesliga-Sonntag: Debüts von Sagnol und Pizarro

Der Bundesliga-Sonntag: Debüts von Sagnol und Pizarro

Am Sonntag stehen in Willy Sagnol und Claudio Pizarro zwei prägende Figuren der Bundesliga-Geschichte im Blickpunkt. Sagnol soll den Meister in Berlin wieder auf Erfolgskurs bringen, Pizarro die Torflaute in Köln beenden.
Der Bundesliga-Sonntag: Debüts von Sagnol und Pizarro
Wolfsburgs Schmidt auch gegen Ex-Club nur remis

Wolfsburgs Schmidt auch gegen Ex-Club nur remis

Martin Schmidt verpasst gegen seinen ehemaligen Verein den ersten Sieg als Trainer des VfL Wolfsburg. Der neue Coach erlebt ein schwaches Spiel.
Wolfsburgs Schmidt auch gegen Ex-Club nur remis
Tribünendrama mit 29 Verletzten in Frankreich

Tribünendrama mit 29 Verletzten in Frankreich

Dramatische Szenen beim Erstligaspiel Amiens-Lille: Unter dem Druck jubelnder Fans gibt ein Gitter nach, Dutzende Zuschauer stürzen zu Boden. Nun streiten die Clubs über die Verantwortung für den Unfall mit 29 Verletzten.
Tribünendrama mit 29 Verletzten in Frankreich
Bosz nach Duselsieg: «Schlechtestes Spiel»

Bosz nach Duselsieg: «Schlechtestes Spiel»

Nach fünf Jahren Alleinherrschaft des FC Bayern fühlt sich Dortmund bereit für einen spannenden Titelkampf. Und das nach einem Sieg, den der Trainer zur Minusleistung seiner Amtszeit erklärt. Das Happy-End in Augsburg bewahrt den Torjäger vor größeren Arroganz-Debatten.
Bosz nach Duselsieg: «Schlechtestes Spiel»
Hecking-Plädoyer pro Videobeweis - Hannover-Serie reißt

Hecking-Plädoyer pro Videobeweis - Hannover-Serie reißt

Hannover 96 hat sein erstes Spiel nach der Rückkehr in die Bundesliga unglücklich verloren - durch einen Foulelfmeter in der Nachspielzeit. Diesen stuft Trainer Breitenreiter als okay ein - trotz des Nachteils für sein Team.
Hecking-Plädoyer pro Videobeweis - Hannover-Serie reißt
Schock-Video: Fans stürzen von Tribüne - mindestens 29 Verletzte

Schock-Video: Fans stürzen von Tribüne - mindestens 29 Verletzte

Schock-Moment in der französischen ersten Liga! Beim Spiel zwischen dem SC Amiens und Olympique Lille ist ein Tribünengeländer zusammengebrochen, zahlreiche Fans wurden verletzt.
Schock-Video: Fans stürzen von Tribüne - mindestens 29 Verletzte
Chicago bei Schweinsteiger-Rückkehr mit 1:1 gegen New York

Chicago bei Schweinsteiger-Rückkehr mit 1:1 gegen New York

Chicago (dpa) - Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger hat bei seiner Rückkehr mit Chicago Fire in der nordamerikanischen MLS einen Punkt geholt. Mit 1:1 (1:1) trennten sich Chicago und New York City FC im Toyota Park, der Heimspielstätte der Fire.
Chicago bei Schweinsteiger-Rückkehr mit 1:1 gegen New York
Chicago bei Schweinsteigers Rückkehr mit Remis gegen New York

Chicago bei Schweinsteigers Rückkehr mit Remis gegen New York

Nach 71 Minuten auf der Bank feierte Bastian Schweinsteiger im Trikot von Chicago Fire sein Comeback, für den Siegtreffer gegen Ney York reichte es aber nicht mehr.
Chicago bei Schweinsteigers Rückkehr mit Remis gegen New York