Saisonstart der Königsklasse

Formel 1: Wahnsinn in Bahrain! Irres Finish auf den letzten Metern, Vettel mit Mega-Patzer

Formel 1: Wahnsinn in Bahrain! Irres Finish auf den letzten Metern, Vettel mit Mega-Patzer

Saison 2021

Formel 1: Lewis Hamilton fährt bei Testfahrten hinterher - Probleme bei Mercedes
Formel 1: Lewis Hamilton fährt bei Testfahrten hinterher - Probleme bei Mercedes

Sky-Kunden dürfen sich ebenfalls freuen

Formel 1: Kult-Doku erscheint in wenigen Tagen! Neue Details zu Vettels Ferrari-Aus?
Formel 1: Kult-Doku erscheint in wenigen Tagen! Neue Details zu Vettels Ferrari-Aus?

Wechsel beim Weltmeister-Team

Elliott für Allison: Mercedes mit neuem Technikdirektor

Elliott für Allison: Mercedes mit neuem Technikdirektor

TV-Übertragungen

Formel 1: Ebel und Co. für RTL-Gastspiel im Einsatz

Formel 1: Ebel und Co. für RTL-Gastspiel im Einsatz

Nach Formel-1-Auftakz

Wolff will Klarheit und keine Shakespeare-Ansagen

Wolff will Klarheit und keine Shakespeare-Ansagen

Großer Preis von Bahrain

Mick Schumacher bei Debüt «viel gelernt» - Hamilton gewinnt

Mick Schumacher bei Debüt «viel gelernt» - Hamilton gewinnt

Formel-1-Saisonstart

Corona & Co.: Superlativ-Saison mit vielen Fragezeichen

Corona & Co.: Superlativ-Saison mit vielen Fragezeichen

Formel 1

Darauf muss man achten beim Großen Preis von Bahrain
Darauf muss man achten beim Großen Preis von Bahrain

Vettel droht womöglich nachträgliche Strafe in Bahrain

Sakhir (dpa) - Sebastian Vettel könnte es nach dem völlig enttäuschenden 18. Platz in der Qualifikation zum Saisonauftakt in der Formel 1 noch härter treffen.
Vettel droht womöglich nachträgliche Strafe in Bahrain

Hülkenberg Ersatz bei Aston Martin und auch Mercedes

Sakhir (dpa) - Nico Hülkenberg wird in dieser Saison nach eigener Aussage als «Ersatzfahrer für Aston Martin und bei ausgewählten Rennen auch für Mercedes» in der Formel 1 dabei sein. Das bestätigte der 33 Jahre alte gebürtige Emmericher als TV-Experte beim österreichischen Sender «Servus TV».
Hülkenberg Ersatz bei Aston Martin und auch Mercedes

Zwei Corona-Fälle bei Vettels Team Aston Martin

Sakhir (dpa) - Im neuen Formel-1-Team des viermaligen Weltmeisters Sebastian Vettel gibt es kurz vor dem Saisonstart zwei Corona-Fälle. Das bestätigte ein Sprecher des Aston-Martin-Rennstalls in Bahrain der Deutschen Presse-Agentur.
Zwei Corona-Fälle bei Vettels Team Aston Martin

Steiner als Lenker von Lehrling Mick Schumacher

Er hat jetzt das Sagen bei Mick Schumacher. Günther Steiner ist Teamchef von Haas. Bei Formel-1-Fans hat er schon einen gewissen Kultstatus erlangt.
Steiner als Lenker von Lehrling Mick Schumacher

Darüber wird auch noch gesprochen im Fahrerlager von Bahrain

Die Besonderheit eines Cockpits für einen Fahrer von 1,60 Metern Körpergröße. Das Hinknien des Weltmeisters. Sprintrennen und eine grünere Zukunft. Es gibt mehr als die Frage, wer den Auftakt der Formel 1 gewinnt.
Darüber wird auch noch gesprochen im Fahrerlager von Bahrain

Hamilton will mit Einjahresvertrag zum achten Titel

Der achte Titel soll es sein. Schafft es Lewis Hamilton, ist er alleiniger Rekordhalter. Eine andere Bestmarke von Michael Schumacher kann er schon in Bahrain brechen. Und das alles ohne Glücksbringer.
Hamilton will mit Einjahresvertrag zum achten Titel

Ein Bond-Girl: Vettels neuer Wagen heißt «Honey Ryder»

Sakhir (dpa) - Sebastian Vettels neuer Dienstwagen ist ein Bond-Girl. Der 33 Jahre alte Formel-1-Pilot aus Heppenheim taufte seinen Aston Martin auf den Namen «Honey Ryder». «Wie das erste Bond-Girl», sagte Vettel im Fahrerlager des Großen Preises von Bahrain.
Ein Bond-Girl: Vettels neuer Wagen heißt «Honey Ryder»

Schumacher, Vettel, Hamilton: Eine packende Saison startet

Die Pause war kurz, die Saison wird lang. Das Finale steigt knapp zwei Wochen vor Heiligabend. Mit dabei: Mick Schumacher, der berühmte Formel-1-Debütant.
Schumacher, Vettel, Hamilton: Eine packende Saison startet

Vettel: «Nach wie vor gut genug, um Rennen zu gewinnen»

Sakhir (dpa) - Sebastian Vettel hält sich vor dem ersten Formel-1-Rennen mit seinem neuen Team Aston Martin noch immer gut genug für Titel.
Vettel: «Nach wie vor gut genug, um Rennen zu gewinnen»

Bluff oder Nachholbedarf von Favorit Mercedes?

Die Testfahrten liefen sehr gut für Red Bull, weniger gut für Mercedes. Toto Wolff spricht schon davon, dass das Weltmeister-Team die «Reaktionsfähigkeit unter Beweis stellen» muss.
Bluff oder Nachholbedarf von Favorit Mercedes?

Porsche prüft mittelfristige Rückkehr in die Formel 1

Stuttgart (dpa) - Der Sportwagenbauer Porsche prüft eine mittelfristige Rückkehr in die Formel 1.
Porsche prüft mittelfristige Rückkehr in die Formel 1

Mercedes-Teamchef hofft noch auf Deutschland-Rennen

Berlin (dpa) - Mercedes-Teamchef Toto Wolff hält auch in diesem Jahr ein Deutschland-Rennen der Formel 1 noch für möglich.
Mercedes-Teamchef hofft noch auf Deutschland-Rennen