Ressortarchiv: Formel 1

Formel 1 vor dem Re-Start: Setzt Vettel seine Karriere nun doch fort?

Formel 1 vor dem Re-Start: Setzt Vettel seine Karriere nun doch fort?

Die Formel-1-Saison steht in den Startlöchern. Das erste Renenn findet im österreichischen Spielberg statt. Sebastian Vettel wird dabei für Ferrari in seine letzte Saison gehen. 
Formel 1 vor dem Re-Start: Setzt Vettel seine Karriere nun doch fort?
Ferrari dämpft Erwartungen vor Saison-Auftakt: Keine Updates

Ferrari dämpft Erwartungen vor Saison-Auftakt: Keine Updates

Spielberg (dpa) - Teamchef Mattia Binotto von Sebastian Vettels Formel-1-Rennstall Ferrari hat die Erwartungen vor dem Saisonstart gedämpft.
Ferrari dämpft Erwartungen vor Saison-Auftakt: Keine Updates
Formel 1: TV-Hammer nach RTL-Aus - Neuer Sender steigt ein

Formel 1: TV-Hammer nach RTL-Aus - Neuer Sender steigt ein

RTL zieht sich ab 2021 aus der Formel 1 zurück. Die Motorsport-Königsklasse gibt dann ausschließlich bei Sky zu sehen - oder bei zwei Sendern aus Österreich.
Formel 1: TV-Hammer nach RTL-Aus - Neuer Sender steigt ein
Kleinere Teams, Masken, keine Promis: F1 während Corona

Kleinere Teams, Masken, keine Promis: F1 während Corona

Für Sebastian Vettel und die Stars der Formel 1 geht es in dieser Woche zurück auf die Rennstrecke. Unter Corona-Bedingungen ist auch für die besten Rennfahrer der Welt und ihre Teams vieles anders.
Kleinere Teams, Masken, keine Promis: F1 während Corona
Erlebt die Formel 1 den Titel-Vettel?

Erlebt die Formel 1 den Titel-Vettel?

Es wäre die Krönung. Buchstäblich. Ein Abgang mit dem Titel nach fünf Fehlversuchen, viel Kritik und einem seit Monaten feststehenden Beziehungsende. Zu verlieren hat Sebastian Vettel nichts mehr. Wie wird er die heikle Saison angehen?
Erlebt die Formel 1 den Titel-Vettel?
Formel-1-Aus von RTL: Schumacher-Kumpel Kai Ebel mit zweideutiger Antwort zu seiner Zukunft - „Ernsthaft?“

Formel-1-Aus von RTL: Schumacher-Kumpel Kai Ebel mit zweideutiger Antwort zu seiner Zukunft - „Ernsthaft?“

RTL zieht sich aus der Formel 1 zurück - und mit dem TV-Sender Kai Ebel? Der Kult-Reporter äußert sich verklausuliert bei Instagram.
Formel-1-Aus von RTL: Schumacher-Kumpel Kai Ebel mit zweideutiger Antwort zu seiner Zukunft - „Ernsthaft?“
Kalender-Puzzle der Formel 1: Erst acht Rennen fix

Kalender-Puzzle der Formel 1: Erst acht Rennen fix

Spielberg (dpa) - Der Corona-Rennkalender der Formel 1 ist ein wahres Puzzle. Mit dem Neustart am 5. Juli in Österreich sind insgesamt acht Rennen in Europa derzeit fest terminiert.
Kalender-Puzzle der Formel 1: Erst acht Rennen fix
"Die neue Norm": Was bringt der Notbetrieb der Formel 1?

"Die neue Norm": Was bringt der Notbetrieb der Formel 1?

Die Formel 1 steigt in den Corona-Betrieb ein. Auf den Start in Spielberg sollen noch 14 weitere Grand Prix folgen. Wer kommt sieben Monate nach dem bislang letzten Rennen am schnellsten auf Touren? Und welche Chancen hat Sebastian Vettel auf seiner Abschiedstour?
"Die neue Norm": Was bringt der Notbetrieb der Formel 1?
Schwarzer Silberpfeil: Neue Lackierung für Mercedes

Schwarzer Silberpfeil: Neue Lackierung für Mercedes

Spielberg (dpa) - Der Silberpfeil wird schwarz: Mit einer neuen Lackierung will das Formel-1-Weltmeisterteam Mercedes ein klares Zeichen im Kampf gegen Rassismus und Diskriminierung setzen.
Schwarzer Silberpfeil: Neue Lackierung für Mercedes
Fitte Fahrer, aber ein Problem bleibt: Start nach der Pause

Fitte Fahrer, aber ein Problem bleibt: Start nach der Pause

Die 20 Fahrer hatten viel Zeit zur Vorbereitung auf den verspäteten Saisonstart der Formel 1. Sie haben sie genutzt und viel trainiert. Doch auf Schmerzen müssen sie sich gefasst machen, nicht nur auf einen kleinen Muskelkater. Der Nacken ist das Problem.
Fitte Fahrer, aber ein Problem bleibt: Start nach der Pause
Die Formel-1-Teams der Saison 2020

Die Formel-1-Teams der Saison 2020

MERCEDES
Die Formel-1-Teams der Saison 2020
"Ignorant": Ecclestone-Eklat vor Formel-1-Neustart

"Ignorant": Ecclestone-Eklat vor Formel-1-Neustart

Die Formel 1 schleppt in den Start ihres Notbetriebs einen Zoff mit dem einstigen Boss Bernie Ecclestone mit. Der 89-Jährige verstört mit seltsamen Aussagen zum Rassismus. Der Kritik von Lewis Hamilton und den Spitzen der Rennserie folgt die nächste Attacke.
"Ignorant": Ecclestone-Eklat vor Formel-1-Neustart
Vettel vor Neustart: "Habe meine Zeit gut genutzt"

Vettel vor Neustart: "Habe meine Zeit gut genutzt"

Spielberg (dpa) - Sebastian Vettel fühlt sich bereit für den Neubeginn der Formel 1. "Ich denke, ich habe meine Zeit gut genutzt, um fit in die Saison zu starten. Ich glaube, das wird ein Schlüssel sein", sagte der 32-Jährige in einem von RTL verbreiteten Video des Ferrari-Teams.
Vettel vor Neustart: "Habe meine Zeit gut genutzt"
Michael Schumacher: Einstiger Formel-1-Teamchef enthüllt seine Mega-Aktion für Bruder Ralf

Michael Schumacher: Einstiger Formel-1-Teamchef enthüllt seine Mega-Aktion für Bruder Ralf

Michael Schumacher gilt als eine der größten Legenden der Formel-1-Geschichte. Einst tat er auch seinem Bruder Ralf einen Mega-Gefallen - es ging um viel Geld.
Michael Schumacher: Einstiger Formel-1-Teamchef enthüllt seine Mega-Aktion für Bruder Ralf
Hamilton über Ecclestone: "Ignorant und ungebildet"

Hamilton über Ecclestone: "Ignorant und ungebildet"

Berlin (dpa) - Weltmeister Lewis Hamilton hat Aussagen des früheren Formel-1-Chefs Bernie Ecclestone zu Rassismus als "ignorant und ungebildet" kritisiert.
Hamilton über Ecclestone: "Ignorant und ungebildet"
F1 distanziert sich von Ecclestone-Aussagen zu Rassismus

F1 distanziert sich von Ecclestone-Aussagen zu Rassismus

Berlin (dpa) - Die Formel 1 hat sich unmissverständlich von Aussagen ihres früheren Chefs Bernie Ecclestone zu Rassismus distanziert. Diese hätten keinen Platz in der Formel 1 oder der Gesellschaft, hieß es in einer Mitteilung auf der Homepage der Rennserie.
F1 distanziert sich von Ecclestone-Aussagen zu Rassismus
Formel 1: Vettel bald bei Mercedes? Ferrari-Chef schießt mit Hamilton-Statement gegen die Konkurrenz

Formel 1: Vettel bald bei Mercedes? Ferrari-Chef schießt mit Hamilton-Statement gegen die Konkurrenz

Formel 1: Zieht es Sebastian Vettel von Ferrari zu Mercedes? Teamchef Mattia Binotto äußerte sich nun und feuerte in Richtung der Silberpfeile.
Formel 1: Vettel bald bei Mercedes? Ferrari-Chef schießt mit Hamilton-Statement gegen die Konkurrenz
Formel-1-Magnat Ecclestone sorgt sich um aussortierten Vettel - „Hoffe nur, dass sie mit Sebastian fair spielen!“

Formel-1-Magnat Ecclestone sorgt sich um aussortierten Vettel - „Hoffe nur, dass sie mit Sebastian fair spielen!“

Sebastian Vettel geht in seine letzte Saison bei Ferrari. Der mit ihm befreundete Formel-1-Magnat Bernie Ecclestone bangt mit dem Ex-Weltmeister - wegen der Scuderia.
Formel-1-Magnat Ecclestone sorgt sich um aussortierten Vettel - „Hoffe nur, dass sie mit Sebastian fair spielen!“
Vettel wirbt für Formel-1-Rennen in Mugello

Vettel wirbt für Formel-1-Rennen in Mugello

Mugello (dpa) - Ferrari-Pilot Sebastian Vettel hat für ein Formel-1-Rennen auf der Scuderia-Hausstrecke in Mugello geworben.
Vettel wirbt für Formel-1-Rennen in Mugello
Vettel zurück im Ferrari - Test in Mugello vor Saisonstart

Vettel zurück im Ferrari - Test in Mugello vor Saisonstart

Mugello (dpa) - Sebastian Vettel ist nach seinem feststehenden Aus bei Ferrari mit der Scuderia erstmals nach der Corona-Zwangspause auf die Rennstrecke zurückgekehrt.
Vettel zurück im Ferrari - Test in Mugello vor Saisonstart
Mehr als 10.000 Corona-Tests bei Formel 1 in Spielberg

Mehr als 10.000 Corona-Tests bei Formel 1 in Spielberg

Spielberg (dpa) - Rund um die ersten beiden Formel-1-Saisonrennen im österreichischen Spielberg im Juli sollen zwischen 10.000 und 12.000 Coronavirus-Tests durchgeführt werden.
Mehr als 10.000 Corona-Tests bei Formel 1 in Spielberg
Ralf Schumacher: Motorsport-Nachwuchs "vernachlässigt"

Ralf Schumacher: Motorsport-Nachwuchs "vernachlässigt"

Berlin (dpa) - Der frühere Formel-1-Pilot Ralf Schumacher sorgt sich um die Chancen des deutschen Motorsport-Nachwuchses.
Ralf Schumacher: Motorsport-Nachwuchs "vernachlässigt"
Sky kauft Formel-1-Rechte exklusiv - vier Rennen im Free-TV

Sky kauft Formel-1-Rechte exklusiv - vier Rennen im Free-TV

RTL steigt nach drei Jahrzehnten aus der Formel 1 aus. Der Nachfolger heißt Sky. Das hat Folgen für die Formel-1-Fans in Deutschland.
Sky kauft Formel-1-Rechte exklusiv - vier Rennen im Free-TV
Vettel testet vor Saison-Start mit Ferrari in Mugello

Vettel testet vor Saison-Start mit Ferrari in Mugello

Mugello (dpa) - Sebastian Vettel kehrt am Dienstag im Ferrari auf die Rennstrecke zurück. Wie die Scuderia bekanntgab, absolviert der viermalige Formel-1-Weltmeister, der das Werksteam am Jahresende verlässt, gemeinsam mit Teamkollege Charles Leclerc auf dem Kurs im italienischen Mugello Testfahrten.
Vettel testet vor Saison-Start mit Ferrari in Mugello
Hamilton: Anti-Rassismus-Demo eine "bewegende Erfahrung"

Hamilton: Anti-Rassismus-Demo eine "bewegende Erfahrung"

London (dpa) - Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hat an einer Anti-Rassismus-Demonstration in London teilgenommen. Eine "wirklich bewegende" Erfahrung sei das für ihn gewesen, schrieb der Mercedes-Pilot bei Instagram.
Hamilton: Anti-Rassismus-Demo eine "bewegende Erfahrung"
RTL steigt nach 30 Jahren aus der Formel 1 aus

RTL steigt nach 30 Jahren aus der Formel 1 aus

Ein TV-Ära geht zu Ende. RTL steigt nach drei Jahrzehnten aus der Formel 1 aus. Gibt es die Rennen der Motorsport-Serie demnächst nur noch im Pay-TV?
RTL steigt nach 30 Jahren aus der Formel 1 aus
Mercedes-Teamchef berät Vettel-Verpflichtung mit seiner Frau

Mercedes-Teamchef berät Vettel-Verpflichtung mit seiner Frau

Berlin (dpa) - Mercedes-Teamchef Toto Wolff holt sich in der Frage nach einer Verpflichtung von Sebastian Vettel auch Rat bei seiner Frau.
Mercedes-Teamchef berät Vettel-Verpflichtung mit seiner Frau
Hamilton ruft Kommission im Kampf gegen Rassismus ins Leben

Hamilton ruft Kommission im Kampf gegen Rassismus ins Leben

London (dpa) - Weltmeister Lewis Hamilton will mit der Gründung einer Kommission mehr Schwarzen den Weg in die Formel 1 ebnen.
Hamilton ruft Kommission im Kampf gegen Rassismus ins Leben
Ferrari in Rennstimmung mit Frühaufsteher Leclerc

Ferrari in Rennstimmung mit Frühaufsteher Leclerc

Maranello (dpa) - In den Straßen von Maranello dröhnte am frühen Morgen der Motor des neuen Formel-1-Ferraris. Am Steuer: Jungstar Charles Leclerc, nicht der viermalige Weltmeister Sebastian Vettel.
Ferrari in Rennstimmung mit Frühaufsteher Leclerc
Hamiltons Vater regt Kniefall vor Formel-1-Neustart an

Hamiltons Vater regt Kniefall vor Formel-1-Neustart an

London (dpa) - Lewis Hamiltons Vater hat die Formel 1 zu einem gemeinsamen Zeichen gegen Rassismus beim Saison-Neustart aufgefordert.
Hamiltons Vater regt Kniefall vor Formel-1-Neustart an
Cowell hört als Motorenchef bei Mercedes auf

Cowell hört als Motorenchef bei Mercedes auf

Brackley (dpa) - Der langjährige Motorenchef Andy Cowell beendet seinen Job beim Formel-1-Team Mercedes zum Ende des Monats. Der Brite war seit 16 Jahren für Mercedes tätig. Seine Nachfolge soll auf mehrere Schultern verteilt werden, hieß es in einer Mitteilung des Rennstalls.
Cowell hört als Motorenchef bei Mercedes auf
Leclercs neue Lust: 24-Stunden-Klassiker von Le Mans

Leclercs neue Lust: 24-Stunden-Klassiker von Le Mans

Monte Carlo (dpa) - Formel-1-Pilot Charles Leclerc hat ein neues Ziel. Der 22-jährige Monegasse will irgendwann bei einem der Rennsport-Klassiker antreten, nachdem er sich bei der virtuellen Version versuchte und dabei nicht nur mit der Konkurrenz zu kämpfen hatte, sondern auch mit Serverproblemen.
Leclercs neue Lust: 24-Stunden-Klassiker von Le Mans
Keine Vettel-Gespräche mit künftigem Aston-Martin-Team

Keine Vettel-Gespräche mit künftigem Aston-Martin-Team

Das Rätsel bleibt. Was macht Vettel im kommenden Jahr? Pause, um 2022 wiederzukommen? Ein Ex-Kollege kann es sich vorstellen. Oder zu einem Team mit Entwicklungspotenzial und finanziell starkem Hintergrund? Vettel sagt nichts.
Keine Vettel-Gespräche mit künftigem Aston-Martin-Team
Michael Schumacher: Gute Nachricht lässt Fans jubeln

Michael Schumacher: Gute Nachricht lässt Fans jubeln

Ferrari-Legende Michael Schumacher wird von den Fans der Formel 1 zur einflussreichsten Person der F1-Geschichte gewählt - vor einem umstrittenen Promoter.
Michael Schumacher: Gute Nachricht lässt Fans jubeln
Formel 1 setzt auf Europa: Baku, Singapur, Suzuka abgesagt

Formel 1 setzt auf Europa: Baku, Singapur, Suzuka abgesagt

Die Corona-Krise bringt die Formel-1-Expansion an ihre Grenzen. Nun müssen auch die Rennen in Aserbaidschan, Singapur und Japan gestrichen werden. Der Formel-1-Sportchef bringt dafür weitere Grand Prix in Europa ins Spiel. Was ist mit Hockenheim?
Formel 1 setzt auf Europa: Baku, Singapur, Suzuka abgesagt
Motoren können bald starten: Hygienekonzept der FIA steht

Motoren können bald starten: Hygienekonzept der FIA steht

74 Seiten zu praktisch allen Bereichen: Der Motorsport hat sich für die Rückkehr in der Corona-Krise mit einem ausführlichen Hygienekonzept gewappnet. Für die Formel 1 geht es in Österreich los.
Motoren können bald starten: Hygienekonzept der FIA steht
Ex-Kollege über Michael Schumacher: „Ich weiß, wie es ihm geht“

Ex-Kollege über Michael Schumacher: „Ich weiß, wie es ihm geht“

Michael Schumachers Gesundheitszustand ist bislang ein sehr gut gehütetes Geheimnis. Nun spricht Ex-Teamkollege Felipe Massa über ihn. Ferrari erinnert derweil an einen emotionalen Moment.
Ex-Kollege über Michael Schumacher: „Ich weiß, wie es ihm geht“
Bottas: Mercedes beschäftigt sich nicht mit Vettel

Bottas: Mercedes beschäftigt sich nicht mit Vettel

Silverstone (dpa) - Mercedes-Pilot Valtteri Bottas hat keine Sorge, im nächsten Jahr durch Sebastian Vettel ersetzt zu werden.
Bottas: Mercedes beschäftigt sich nicht mit Vettel
Hamilton zurück am Steuer: "Oh, wie haben wir das vermisst"

Hamilton zurück am Steuer: "Oh, wie haben wir das vermisst"

Silverstone (dpa) - Der Weltmeister ist zurück im Formel-1-Mercedes. Lewis Hamilton absolvierte wie geplant ein paar Runden mit einem älteren Silberpfeil-Modell auf dem Grand-Prix-Kurs in Silverstone. "Oh, wie haben wir das vermisst", kommentierte der deutsche Rennstall unter anderem bei Twitter.
Hamilton zurück am Steuer: "Oh, wie haben wir das vermisst"
Lewis Hamilton zu Kampf gegen Rassismus: "Nur der Anfang"

Lewis Hamilton zu Kampf gegen Rassismus: "Nur der Anfang"

London (dpa) - Rennfahrer Lewis Hamilton sieht Fortschritte im Kampf gegen den Rassismus nach den Protestaktionen der vergangenen Wochen.
Lewis Hamilton zu Kampf gegen Rassismus: "Nur der Anfang"
Mercedes absolviert vor Neustart Test in Silverstone

Mercedes absolviert vor Neustart Test in Silverstone

Silverstone (dpa) - Das Formel-1-Weltmeisterteam Mercedes hat mit Tests im englischen Silverstone die heiße Phase der Vorbereitung auf den verspäteten Saisonstart der Motorsport-Königsklasse begonnen.
Mercedes absolviert vor Neustart Test in Silverstone
Michael Schumacher: Foto von Formel-1-Legende gepostet - „Haben ihn getroffen, er ...“

Michael Schumacher: Foto von Formel-1-Legende gepostet - „Haben ihn getroffen, er ...“

Formel-1-Rennfahrer Charles Leclerc sitzt nun im Ferrari-Cockpit. Nun erzählte er eine bewegende Geschichte über seine persönliche Begegnung mit Michael Schumacher. 
Michael Schumacher: Foto von Formel-1-Legende gepostet - „Haben ihn getroffen, er ...“
Formel 1: Sebastian Vettel mit völlig irrem Plan nach Ferrari-Aus? Experte: „Gibt kaum Alternativen“

Formel 1: Sebastian Vettel mit völlig irrem Plan nach Ferrari-Aus? Experte: „Gibt kaum Alternativen“

Sebastian Vettel und seine Formel-1-Zukunft sind nach dem Ferrari-Aus noch unklar. Sein Ex-Teamchef würde ihn gerne bei Mercedes sehen auch die DTM mischt mit. 
Formel 1: Sebastian Vettel mit völlig irrem Plan nach Ferrari-Aus? Experte: „Gibt kaum Alternativen“
Formel 1 will weitere zwei Europa-Rennen

Formel 1 will weitere zwei Europa-Rennen

Hockenheim (dpa) - Vor den geplanten Übersee-Rennen will die Formel 1 nach Informationen von "Auto, Motor und Sport" weitere zwei Grand Prix in Europa austragen. Für diese Grand Prix gibt es in Hockenheim, Imola und Mugello angeblich drei Kandidaten.
Formel 1 will weitere zwei Europa-Rennen
Mercedes-Teamchef über Vettel: "Außenseiterkandidat"

Mercedes-Teamchef über Vettel: "Außenseiterkandidat"

Brackley (dpa) - Mercedes-Teamchef Toto Wolff hat Sebastian Vettel als Außenseiterkandidaten für ein Cockpit in der nächsten Formel-1-Saison bei den Silberpfeilen bezeichnet.
Mercedes-Teamchef über Vettel: "Außenseiterkandidat"
Formel 1: Corona-Notkalender veröffentlicht - Enttäuschung für deutsche Fans

Formel 1: Corona-Notkalender veröffentlicht - Enttäuschung für deutsche Fans

Formel 1: Jetzt ist es offiziell! Die Saison 2020 startet am 5. Juli in Spielberg mit dem GP in Österreich. Eine Woche später steigt schon das nächste Rennen.
Formel 1: Corona-Notkalender veröffentlicht - Enttäuschung für deutsche Fans
F1-Boss schwärmt von Vettel: "Gehört zu den größten Helden"

F1-Boss schwärmt von Vettel: "Gehört zu den größten Helden"

London (dpa) - Formel-1-Boss Chase Carey wünscht sich Sebastian Vettel auch über diese Saison hinaus in der Königsklasse des Motorsports.
F1-Boss schwärmt von Vettel: "Gehört zu den größten Helden"
Carey: Keine Rennabsage bei Corona-Infektion eines Fahrers

Carey: Keine Rennabsage bei Corona-Infektion eines Fahrers

Berlin (dpa) - Die Formel 1 will sich beim Neustart ihrer Saison auch im Fall einer Corona-Infektion eines Fahrers nicht bremsen lassen.
Carey: Keine Rennabsage bei Corona-Infektion eines Fahrers
Formel 1 im Not-Gang - Europa-Kalender ohne Deutschland

Formel 1 im Not-Gang - Europa-Kalender ohne Deutschland

Es wird eine denkwürdige Formel-1-Saison. Ein Start mit vier Monaten Verspätung und ein neuer Kalender in der Corona-Pandemie. Lewis Hamilton könnte den Titel-Rekord von Michael Schumacher einstellen, und Ferrari sein 1000. Rennen doch noch in diesem Jahr bestreiten.
Formel 1 im Not-Gang - Europa-Kalender ohne Deutschland
Monza plant mit Geisterrennen am 6. September

Monza plant mit Geisterrennen am 6. September

Monza (dpa) - Die Ferrari-Heimstrecke in Monza rechnet mit einem Formel-1-Rennen ohne Zuschauer am 6. September. Diese Nachricht habe er vom italienischen Automobilverband erhalten, teilte Monzas Bürgermeister Dario Allevi mit.
Monza plant mit Geisterrennen am 6. September