Ressortarchiv: Formel 1

Formel 1: Perez bleibt bei Racing Point Force India

Formel 1: Perez bleibt bei Racing Point Force India

Austin (dpa) - Sergio Perez wird wie erwartet auch in der nächsten Saison für den Formel-1-Rennstall Racing Point Force India fahren. Das gab das Team vor dem Großen Preis der USA in Austin am Donnerstag bekannt.
Formel 1: Perez bleibt bei Racing Point Force India
Hamiltons Hoch gegen das Tief von Vettel und Ferrari

Hamiltons Hoch gegen das Tief von Vettel und Ferrari

Austin (dpa) - Es spricht viel für Lewis Hamilton, wenig für Sebastian Vettel. Der fünfte Formel-1-Titel des Briten naht, die Sehnsucht von Vettel nach dessen fünftem Triumph muss in die nächste Warteschleife.
Hamiltons Hoch gegen das Tief von Vettel und Ferrari
Lewis Hamilton: "Das Beste noch vor mir"

Lewis Hamilton: "Das Beste noch vor mir"

Für Lewis Hamilton fühlt sich seine Fahrt in den Kreis der Formel-1-Legenden noch immer "völlig unwirklich" an. Ruhm sei für ihn kein Ansporn, behauptet der Brite im dpa-Interview kurz vor dem nächsten Titelgewinn.
Lewis Hamilton: "Das Beste noch vor mir"
Showtime in den USA: Vettel will Hamilton-Krönung verhindern

Showtime in den USA: Vettel will Hamilton-Krönung verhindern

Dass Lewis Hamilton zum fünften Mal Formel-1-Weltmeister wird, ist längst keine Frage mehr. Schon in Austin kann der britische Mercedes-Pilot seinen nächsten Titel perfekt machen. Doch sein Rivale Sebastian Vettel würde Hamiltons Titelfeier gern noch hinauszögern.
Showtime in den USA: Vettel will Hamilton-Krönung verhindern
Formel 1: So wird Hamilton in Austin Weltmeister

Formel 1: So wird Hamilton in Austin Weltmeister

Austin (dpa) - Nach dem Großen Preis der USA braucht Lewis Hamilton mindestens 75 Punkte Vorsprung, um sich als neuer Formel-1-Weltmeister feiern lassen zu können.
Formel 1: So wird Hamilton in Austin Weltmeister
Daten und Fakten zum Circuit of the Americas

Daten und Fakten zum Circuit of the Americas

Austin (dpa) - Zum siebten Mal macht die Formel 1 in Austin Station. Hier ein paar Fakten zum Circuit of the Americas:
Daten und Fakten zum Circuit of the Americas
Vettels Ferrari-Märchen: Der Anfang war so schön

Vettels Ferrari-Märchen: Der Anfang war so schön

Es wird keine leichte Dienstreise für Sebastian Vettel nach Austin. Womöglich schon am Sonntag muss er zusehen, wie wieder ein anderer den Titel holt. Nichts mit einer neuen Ferrari-Ära wie unter Michael Schumacher. Ein Vergleich, den Vettel eh nicht richtig findet.
Vettels Ferrari-Märchen: Der Anfang war so schön
Rosberg hält Fusion von Formel 1 mit Formel E für möglich

Rosberg hält Fusion von Formel 1 mit Formel E für möglich

Berlin (dpa) - Der frühere Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg erwartet in absehbarer Zukunft eine Fusion der Motorsport-Königsklasse mit der vollelektrischen Rennserie Formel E.
Rosberg hält Fusion von Formel 1 mit Formel E für möglich
Formel-1-Pilot Vandoorne wechselt in die Formel E

Formel-1-Pilot Vandoorne wechselt in die Formel E

Hamburg (dpa) - Der Belgier Stoffel Vandoorne wechselt nach der Formel-1-Saison in die Formel E. Der 26-Jährige wird gemeinsam mit dem neuen DTM-Champion Gary Paffett das Fahrerduo für den deutschen HWA-Rennstall bilden.
Formel-1-Pilot Vandoorne wechselt in die Formel E
Arrivabene: Vettel wird Formel-1-Titel mit Ferrari holen

Arrivabene: Vettel wird Formel-1-Titel mit Ferrari holen

Trient (dpa) - Trotz der vielen Enttäuschungen in dieser Saison ist Teamchef Maurizio Arrivabene fest von einem Formel-1-Titelgewinn Sebastian Vettels im Ferrari überzeugt.
Arrivabene: Vettel wird Formel-1-Titel mit Ferrari holen
Motorsport-Weltrat bestätigt Formel-1-Kalender für 2019

Motorsport-Weltrat bestätigt Formel-1-Kalender für 2019

Paris (dpa) - Der Motorsport-Weltrat des Automobilverbandes FIA hat den Formel-1-Kalender für die kommende Saison abgesegnet.
Motorsport-Weltrat bestätigt Formel-1-Kalender für 2019
Williams holt George Russell als neuen Piloten

Williams holt George Russell als neuen Piloten

Grove (dpa) - Mercedes-Zögling George Russell wird von der kommenden Saison an für das Formel-1-Team Williams fahren. Wie der englische Traditionsrennstall mitteilte, besitzt der 20-jährige Brite eine Vereinbarung über mehrere Jahre.
Williams holt George Russell als neuen Piloten
In Rosberg-Podcast: Förderer verrät jetzt Geheimnis über Schumacher

In Rosberg-Podcast: Förderer verrät jetzt Geheimnis über Schumacher

Zu Beginn seiner Karriere war anscheinend kaum jemand von Michael Schumachers Fahrkünsten angetan. Das verriet nun Flavio Briatore.
In Rosberg-Podcast: Förderer verrät jetzt Geheimnis über Schumacher
Revolution im Motorsport: Neue Rennserie als Sprungbrett für die Formel 1 - ohne Männer

Revolution im Motorsport: Neue Rennserie als Sprungbrett für die Formel 1 - ohne Männer

Für das kommende Frühjahr ist der Start einer eigenen Formel-Serie für Frauen angekündigt. Langfristig soll dadurch die Chance auf Einsätze in der Formel 1 steigen.
Revolution im Motorsport: Neue Rennserie als Sprungbrett für die Formel 1 - ohne Männer
Hamilton verteidigt Vettel und fordert mehr Respekt

Hamilton verteidigt Vettel und fordert mehr Respekt

Leipzig (dpa) - Formel-1-Spitzenreiter Lewis Hamilton hat seinen deutschen Widersacher Sebastian Vettel gegen mediale Kritik verteidigt. Die Medien sollten "etwas mehr Respekt für Sebastian zeigen", schrieb der designierte Fünffach-Weltmeister bei Instagram-Story.
Hamilton verteidigt Vettel und fordert mehr Respekt
"Ein Marathon": Vettels "Zusammenbruch" erstaunt Hamilton

"Ein Marathon": Vettels "Zusammenbruch" erstaunt Hamilton

Unter dem Druck von Lewis Hamilton sind Sebastian Vettel und Ferrari erneut zerbrochen. Mercedes hat in der Formel 1 das Siegen perfektioniert. Die Scuderia und ihren deutschen Chefpiloten erwarten unangenehme Fragen.
"Ein Marathon": Vettels "Zusammenbruch" erstaunt Hamilton
Internationale Pressestimmen zum Großen Preis von Japan

Internationale Pressestimmen zum Großen Preis von Japan

Berlin (dpa) - Reaktionen zum Großen Preis von Japan, dem Sieg von Lewis Hamilton und dem Ende von Vettels WM-Traum:
Internationale Pressestimmen zum Großen Preis von Japan
Die Lehren aus dem Großen Preis von Japan

Die Lehren aus dem Großen Preis von Japan

Die Siegesserie von Lewis Hamilton und der rapide Formschwund bei Ferrari und Sebastian Vettel haben dem Titelrennen der Formel 1 die Spannung genommen. Die Lehren aus dem Japan-Rennen.
Die Lehren aus dem Großen Preis von Japan
Nächste Pleite für Vettel in Japan - Hamilton vor WM-Triumph

Nächste Pleite für Vettel in Japan - Hamilton vor WM-Triumph

Sebastian Vettel erlebt ein völlig verkorkstes Japan-Wochenende. Nach einem Crash wird der Ferrari-Fahrer nur Sechster. Lewis Hamilton gewinnt auch diesen Grand Prix. Der Mercedes-Pilot kann schon im nächsten Formel-1-Rennen in den USA Weltmeister werden.
Nächste Pleite für Vettel in Japan - Hamilton vor WM-Triumph
Darauf muss man beim Großen Preis von Japan achten

Darauf muss man beim Großen Preis von Japan achten

Formel-1-Spitzenreiter Lewis Hamilton startet nach drei Siegen in Serie auch in Japan von der Pole Position. Für WM-Widersacher Sebastian Vettel wird das Rennen in Suzuka wohl ganz harte Arbeit.
Darauf muss man beim Großen Preis von Japan achten
Einstiger Rivale Coulthard äußert sich zu Schumacher: „Ich hoffe, dass ...“

Einstiger Rivale Coulthard äußert sich zu Schumacher: „Ich hoffe, dass ...“

Auf der Rennstrecke waren sie Rivalen, einmal krachten sie zusammen und stritten. Heute hofft David Coulthard, dass er irgendwann wieder mit Michael Schumacher lachen kann.
Einstiger Rivale Coulthard äußert sich zu Schumacher: „Ich hoffe, dass ...“
"Nicht unser Tag": Vettel und Ferrari patzen in Suzuka

"Nicht unser Tag": Vettel und Ferrari patzen in Suzuka

Lewis Hamilton ist auch in Japan nicht aufzuhalten. In der kniffligen Qualifikation von Suzuka ist der Formel-1-Weltmeister wieder der Schnellste. Bei Sebastian Vettel dagegen läuft erneut einiges schief.
"Nicht unser Tag": Vettel und Ferrari patzen in Suzuka
Vettel: Viele Talente fallen durch den Rost

Vettel: Viele Talente fallen durch den Rost

Suzuka (dpa) - Formel-1-Star Sebastian Vettel sorgt sich um den Motorsport-Nachwuchs. Viele Talente könnten die ersten Schritte in eine Rennfahrer-Karriere nicht mehr bezahlen, kritisierte der viermalige Weltmeister in einem Interview der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung".
Vettel: Viele Talente fallen durch den Rost
Ferrari dilettantisch: Vettel startet nur von Rang acht - Hamilton unantastbar

Ferrari dilettantisch: Vettel startet nur von Rang acht - Hamilton unantastbar

Sebastian Vettel hat nach einer abenteuerlichen Reifenstrategie seines Teams im Qualifying zum Großen Preis von Japan wohl frühzeitig alle Chancen auf den dringend benötigten Sieg in Suzuka verspielt.
Ferrari dilettantisch: Vettel startet nur von Rang acht - Hamilton unantastbar
Geraubte Hoffnung: Vettel in Suzuka erneut abgehängt

Geraubte Hoffnung: Vettel in Suzuka erneut abgehängt

Sebastian Vettel droht in Japan die nächste Enttäuschung. Im Training der Formel 1 kann der Ferrari-Star nicht mit seinem Titelrivalen Lewis Hamilton mithalten. Schlechte Vorzeichen für ein WM-Wunder.
Geraubte Hoffnung: Vettel in Suzuka erneut abgehängt
Demolierter Stolz: Letzte Chance für Honda in der Formel 1

Demolierter Stolz: Letzte Chance für Honda in der Formel 1

Honda prägte einst eine Ära der Erfolge in der Formel 1. Davon sind die Japaner vor ihrem Heimspiel auf der Hausstrecke in Suzuka weit entfernt. Die künftige Partnerschaft mit Red Bull wird wohl zur letzten Chance.
Demolierter Stolz: Letzte Chance für Honda in der Formel 1
Formel 1: Darüber wird gesprochen im Fahrerlager in Suzuka

Formel 1: Darüber wird gesprochen im Fahrerlager in Suzuka

Suzuka (dpa) - Dem Titel-Zweikampf zwischen Lewis Hamilton und Sebastian Vettel geht so langsam die Spannung aus. Die Formel 1 hat in Japan aber auch genug andere Gesprächsthemen.
Formel 1: Darüber wird gesprochen im Fahrerlager in Suzuka
Kein Schongang: Hamilton will schnelle WM-Entscheidung

Kein Schongang: Hamilton will schnelle WM-Entscheidung

Lewis Hamilton lässt nicht locker. So schnell wie möglich will der Mercedes-Pilot seinen fünften Formel-1-Titel perfekt machen. Widersacher Sebastian Vettel hält vor dem Rennen in Japan nichts von Rechenspielen.
Kein Schongang: Hamilton will schnelle WM-Entscheidung
"Werden näher dran sein" - Vettel beschwört das Prinzip Hoffnung

"Werden näher dran sein" - Vettel beschwört das Prinzip Hoffnung

Sebastian Vettel will seinen WM-Traum auf seiner Lieblingsstrecke Suzuka wieder aufleben lassen. Die Vorzeichen sind allerdings nicht gut.
"Werden näher dran sein" - Vettel beschwört das Prinzip Hoffnung
Das muss man zum Großen Preis von Japan wissen

Das muss man zum Großen Preis von Japan wissen

Wird das Formel-1-Titelrennen endgültig zum Langweiler? Auch in Japan spricht vieles für WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton beim nächsten Duell mit Sebastian Vettel.
Das muss man zum Großen Preis von Japan wissen
Hoffnung als Prinzip: Vettel gibt Titel nicht verloren

Hoffnung als Prinzip: Vettel gibt Titel nicht verloren

Sebastian Vettel muss auf fremde Hilfe hoffen. Im WM-Rennen der Formel 1 spricht alles für Lewis Hamilton. Und doch fällt Vettel nicht vom Glauben an den WM-Titel ab.
Hoffnung als Prinzip: Vettel gibt Titel nicht verloren
Daten und Fakten zum Suzuka International Racing Course

Daten und Fakten zum Suzuka International Racing Course

Suzuka (dpa) - Im Jahr 1987 fand in Suzuka das erste Mal ein Formel-1-Rennen statt. Hier Daten und Fakten zum Großen Preis von Japan 2018.
Daten und Fakten zum Suzuka International Racing Course
Letzte Hoffnung Williams: Ocon kämpft um Formel-1-Traum

Letzte Hoffnung Williams: Ocon kämpft um Formel-1-Traum

Esteban Ocon ist ein erstaunliches Formel-1-Talent. Als "Superstar der Zukunft" wurde der Franzose schon bezeichnet. Dennoch muss Ocon um sein Cockpit für 2019 heftig bangen. Warum nur?
Letzte Hoffnung Williams: Ocon kämpft um Formel-1-Traum
Formel 1 diskutiert neues Qualifikationsformat: Kommt es bereits zur neuen Saison? 

Formel 1 diskutiert neues Qualifikationsformat: Kommt es bereits zur neuen Saison? 

Einem Medienbericht zufolge denkt die Formel 1 mal wieder über eine Formatänderung nach. Demnach soll das Qualifikationsformat reformiert werden und vor allem die Top-Teams mehr fordern. 
Formel 1 diskutiert neues Qualifikationsformat: Kommt es bereits zur neuen Saison? 
Formel 1 diskutiert neues Qualifikationsformat

Formel 1 diskutiert neues Qualifikationsformat

Berlin (dpa) - Die Formel 1 prüft ein neues Qualifikationsformat. Zur Diskussion steht für die kommende Saison ein zusätzlicher vierter Durchgang bei der Startplatz-Jagd am Samstag, wie das Fachmagazin "Autosport" am Montag berichtete.
Formel 1 diskutiert neues Qualifikationsformat
Vettel braucht rotes WM-Wunder – Hamiltons Sotschi-Souvenir

Vettel braucht rotes WM-Wunder – Hamiltons Sotschi-Souvenir

Auf dem Weg nach Japan muss sich Sebastian Vettel sammeln. Die WM mit Ferrari kann er ohne fremde Hilfe nicht mehr gewinnen. Mercedes liefert zum Leidwesen von Vettel Anschauungsunterricht, wie man teamintern einen Titelkandidaten entscheidend unterstützt.
Vettel braucht rotes WM-Wunder – Hamiltons Sotschi-Souvenir