Ressortarchiv: Formel 1

F1-Fiesta pur in Mexiko, aber Flaute in Deutschland

F1-Fiesta pur in Mexiko, aber Flaute in Deutschland

Mexiko-Stadt - In Mexiko feierten die PS-Fans eine einzige große Party. Sebastian Vettel und Co. wünschen sich eine solche beeindruckende Atmosphäre auch in Deutschland.
F1-Fiesta pur in Mexiko, aber Flaute in Deutschland
Erstmals seit 2006 kein Ferrari im Ziel

Erstmals seit 2006 kein Ferrari im Ziel

Mexiko-Stadt (dpa) - Diese Geschichte hätte Sebastian Vettel in seinem ersten Ferrari-Jahr lieber nicht mitgeschrieben. Erstmals seit dem 2. April 2006 in Australien erreichten beide Wagen des italienischen Formel-1-Traditionsteams nicht das Ziel.
Erstmals seit 2006 kein Ferrari im Ziel
Rosberg: "Wahnsinn. Das sind Riesenemotionen."

Rosberg: "Wahnsinn. Das sind Riesenemotionen."

Nico Rosberg hat geschafft, was er sich vorgenommen hatte. Das Rennen in Mexiko zu gewinnen. Diesmal verteidigte er seine Pole gegen Lewis Hamilton. Als Lohn durfte er sich bei einer unvergesslichen Siegerehrung feiern lassen.
Rosberg: "Wahnsinn. Das sind Riesenemotionen."
Die Lehren aus dem Großen Preis von Mexiko

Die Lehren aus dem Großen Preis von Mexiko

Mexiko-Stadt (dpa) - Unvergesslich, unglaublich - das erste Formel-1-Rennen in Mexiko wird allen in Erinnerung bleiben, die es gesehen oder gar miterlebt haben. Motorsport-Begeisterung von Herzen. Und mittendrin durfte Nico Rosberg das Gefühl des Siegers genießen.
Die Lehren aus dem Großen Preis von Mexiko
Rosberg gewinnt bei Mexiko-Comeback - Vettel-Crash

Rosberg gewinnt bei Mexiko-Comeback - Vettel-Crash

Mexiko-Stadt - Nico Rosberg hat nach zuletzt vielen Rückschlägen und dem vorzeitig verlorenen WM-Titel den Großen Preis von Mexiko gewonnen. Sebastian Vettel crashte.
Rosberg gewinnt bei Mexiko-Comeback - Vettel-Crash
Vettel scheidet nach Abflug vorzeitig aus

Vettel scheidet nach Abflug vorzeitig aus

Mexiko-Stadt (dpa) - Sebastian Vettel ist beim Großen Preis von Mexiko vorzeitig ausgeschieden. Der viermalige Formel-1-Weltmeister krachte mit seinem Ferrari in der 52. Runde in die Streckenbegrenzung auf dem Autodrómo Hermanos Rodríguez.
Vettel scheidet nach Abflug vorzeitig aus
Mexiko sorgt für Gänsehaut-Atmosphäre bei der F1-Rückkehr

Mexiko sorgt für Gänsehaut-Atmosphäre bei der F1-Rückkehr

Die Formel-1-Welt begeistert außerhalb Europas. Mexiko bereitet der Königsklasse eine rauschende Rückkehr. Und Bernie Ecclestone wird sich die Hände reiben.
Mexiko sorgt für Gänsehaut-Atmosphäre bei der F1-Rückkehr
Darauf muss man achten beim Großen Preis von Mexiko

Darauf muss man achten beim Großen Preis von Mexiko

Es geht nicht mehr um Titel, es geht aber weiter um viel Geld und Ehre. Wer will nicht der erste Formel-1-Sieger in Mexiko nach 23 Jahren sein? Nico Rosberg hat sich dafür optimal in Position gebracht. Neben ihm steht aber erneut Lewis Hamilton.
Darauf muss man achten beim Großen Preis von Mexiko