1. Mannheim24
  2. Sport
  3. FC Kaiserslautern

Irre Tor-Gala gegen Havelse - FCK-Wahnsinn macht Trainer Antwerpen sprachlos 

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Der FCK um Coach Antwerpen (r) ist am Samstag zu Gast beim TSV Havelse.
Der FCK um Coach Antwerpen (r) ist am Samstag zu Gast beim TSV Havelse. © Uwe Anspach/dpa

3. Liga - Der 1. FC Kaiserslautern macht in der 3. Liga einen weiteren Schritt nach vorne. Am Samstag holt der FCK beim TSV Havelse einen deutlichen Auswärtssieg:

Update vom 2. Oktober: Der 1. FC Kaiserslautern erlebt am Samstag einen echten Feiertag! Die Roten Teufel gewinnen bei Aufsteiger TSV Havelse deutlich mit 6:0 (4:0). Marlon Ritter (11.) Kevin Kraus (17.), Mike Wunderlich (30.) und Philipp Hercher (44.) bringen den FCK bereits in der ersten Halbzeit komfortabel in Führung. Daniel Hanslik (48./56.) trifft nach dem Seitenwechsel per Doppelpack zum Endstand. „Ich bin sehr stolz auf die Truppe, mir fehlen die Worte! Vor allem die erste Halbzeit war beeindruckend. Für mich ist das Wichtigste, dass wir zu 0 rausgekommen sind“, sagt FCK-Trainer Marco Antwerpen gegenüber Magenta Sport.

Wettbewerb3. Liga - 11. Spieltag
PartieTSV Havelse - 1. FC Kaiserslautern
Ergebnis0:6 (0:4)
Tore0:1 Ritter (11.), 0:2 Kraus (17.), 0:3 Wunderlich (30.), 0:4 Hercher (44.), 0:5 Hanslik (48.), 0:6 Hanslik (56.)

1. FC Kaiserslautern beim TSV Havelse: Infos zum Spiel

Erstmeldung vom 30. September: Drei Spiele ohne Niederlage, zwei Siege in Folge. Der 1. FC Kaiserslautern hat zuletzt in der 3. Liga viel Selbstvertrauen getankt. Nun geht es zu für die Roten Teufel zu Drittliga-Aufsteiger TSV Havelse. Die Partie findet am Samstag (2. Oktober) in der HDI Arena statt, dem Stadion von Zweitligist Hannover 96. MANNHEIM24 berichtet über TSV Havelse gegen 1. FC Kaiserslautern im Live-Ticker.

1. FC Kaiserslautern beim TSV Havelse: FCK-Spiel kommt heute nicht im Free-TV

Havelse ist zwar das Tabellenschlusslicht, hat zuletzt aber beim starken Mitaufsteiger Viktoria Berlin mit 4:3 gewonnen. „Sie haben ihre Taktik ein bisschen geändert und spielen mit mehr Risiko. So erwarte ich sie auch gegen uns“, sagt FCK-Trainer Marco Antwerpen, der erneut auf seinen Kapitän Jean Zimmer verzichten muss. Begleitet wird der FCK von rund 800 Fans.

Für viele Anhänger, die nicht live dabei sein können, gibt es eine schlechte Nachricht. Denn die Partie des 1. FC Kaiserslautern wird nicht im Free-TV übertragen, sondern ist ausschließlich beim kostenpflichtigen Anbieter Magenta Sport zu sehen.

1. FC Kaiserslautern beim TSV Havelse: Übertragung heute live im TV und Stream

Die Übertragung mit Moderatorin Anett Sattler startet am Samstag um 13:45 Uhr, Anstoß in Hannover ist um 14 Uhr. Kommentator der Partie ist Mike Münkel. Mit einem Abo können die FCK-Fans das Spiel sowohl online im Live-Stream als auch über den Smart-TV schauen.

 Kunden von Magenta TV finden Magenta Sport ab dem Kanal 301 bzw. 9301 (bei Standardbelegung). Die App ist für Smart-TVs, aber auch für Smartphones und Tablets (iOS/Android) verfügbar. Die erste Zusammenfassung im Free-TV gibt es am Samstag ab 17:30 Uhr bei SWR Sport. (nwo)

Auch interessant

Kommentare