1. Mannheim24
  2. Sport
  3. FC Kaiserslautern

FCK will gegen Havelse nachlegen – Dieser Leistungsträger fehlt Lautern

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marco Büsselmann

Kommentare

Jubelt der 1. FC Kaiserslautern auch beim TSV Havelse?
Jubelt der 1. FC Kaiserslautern auch beim TSV Havelse? © Uwe Anspach/dpa

Der 1. FC Kaiserslautern will beim TSV Havelse seine Siegesserie fortsetzen. Allerdings drohen FCK-Trainer Marco Antwerpen drei Ausfälle:

Der 1. FC Kaiserslautern strebt am Samstag (2. Oktober/14 Uhr, live bei Magenta Sport) beim TSV Havelse den dritten Sieg in Folge an. Zuletzt sind die Pfälzer drei Mal hintereinander ungeschlagen geblieben, kassierten jeweils kein Gegentor und arbeiteten sich so ins Tabellenmittelfeld vor. Trotz des Formanstieges seiner Mannschaft ist Trainer Marco Antwerpen vor dem zuletzt stark aufspielenden Schlusslicht gewarnt. MANNHEIM24 berichtet über TSV Havelse gegen 1. FC Kaiserslautern im Live-Ticker.

1. FC Kaiserslautern muss beim TSV Havelse auf Kapitän Jean Zimmer verzichten

„Dass sie sich in einem Heimspiel hinten rein stellen, nachdem sie zwei Spiele gewonnen haben, das glauben wir nicht“, sagt der 49-Jährige am Donnerstag. „Sie haben ihre Taktik ein bisschen geändert und spielen mit mehr Risiko. So erwarte ich sie auch gegen uns.“

FCK-Kapitän Jean Zimmer fällt gegen Havelse aus.
FCK-Kapitän Jean Zimmer fällt gegen Havelse aus. © Uwe Anspach/dpa

Weiter fehlen wird dem FCK Kapitän Jean Zimmer. „Bei Jean strahlt die Rückenproblematik auf den Oberschenkel aus, so dass er momentan nicht trainieren kann. Wir werden sehen, ob das in der kommenden Woche schon wieder funktioniert“, meint Antwerpen. Die erkrankten Nicolas Sessa und Marius Kleinsorge drohen ebenfalls auszufallen. Dagegen sind die Rot-Sperren von Kenny Prince Redondo und Marvin Senger abgelaufen. Rund 800 Fans begleiten Lautern zur Partie nach Hannover. (dpa)

Auch interessant

Kommentare