1. Mannheim24
  2. Sport
  3. FC Kaiserslautern

1. FC Kaiserslautern: 4. Sieg in Folge - FCK schlägt auch SC Freiburg II

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Live-Ticker: Der 1. FC Kaiserslautern empfängt den SC Freiburg II.
Live-Ticker: Der 1. FC Kaiserslautern empfängt den SC Freiburg II. © HEADLINE24

3. Liga - Nächster Sieg für den 1. FC Kaiserslautern! Die Roten Teufel gehen auch gegen den SC Freiburg II als Sieger vom Platz und klettern weiter nach oben.

Der 1. FC Kaiserslautern führt seine Erfolgsserie in der 3. Liga fort. Am Samstag (16. Oktober) feiert der FCK gegen den SC Freiburg II seinen vierten Sieg in Folge. Vor 18.330 Zuschauern gewinnt das Team von Coach Marco Antwerpen im Fritz-Walter-Stadion verdient mit 3:0 (1:0).

Partie1. FC Kaiserslautern - SC Freiburg II 3:0 (1:0)
1. FC KaiserslauternRaab - Tomiak, K. Kraus, Winkler - Götze (70. Zimmer), Ritter, Hercher, Wunderlich (81. Kleinsorge), Zuck, Klingenburg (81. Schad)- Hanslik (85. Redondo)
SC Freiburg IIAtubolu - K. Schmidt, Braun-Schumacher, Rosenfelder - Barbosa (66. Kammerbauer), Engelhardt (59. Leopold), Wagner, Tauriainen (46. Risch), Weißhaupt, Burkart (59. Ontuzans) - Kehrer (85. Kehl)
Tore1:0 Götze (12.), 2:0 Tomiak (48.), 3:0 Wunderlich (62.)
SchiedsrichterNicolas Winter (Hagenbach)
Zuschauer18.330

1. FC Kaiserslautern gewinnt Heimspiel gegen SC Freiburg II

Felix Götze bringt den FCK nach Vorlage von Daniel Hanslik bereits in der 12. Minute in Führung. Nach dem Seitenwechsel kann Lautern erhöhen: Boris Tomiak (48.) und Mike Wunderlich (62.) sorgen für die Entscheidung. FCK-Kapitän Jean Zimmer wird bei seinem Comeback erst in der 70. Minute eingewechselt. „Wir haben gerade einen Lauf. Da zählt nur die Mannschaft“, begründet Antwerpen seine Entscheidung vor der Partie gegenüber Magenta Sport.

1. FC Kaiserslautern schlägt SC Freiburg II - Live-Ticker zum Nachlesen

Jetzt ist Schluss! Der 1. FC Kaiserslautern gewinnt 3:0 gegen den SC Freiburg II.

90. Minute: Hercher hat die Großchance auf das 4:0, doch Atubolu ist zur Stelle.

85. Minute: Raab wird hier in der Schlussphase immer wieder gefordert, der Youngster im FCK-Tor bestätigt aber seine starke Form.

81. Minute: Schad und Kleinsorge kommen für Wunderlich und Klingenburg.

78. Minute: Freiburg hat nun mehr Ballbesitz, kann daraus aber nicht viel machen.

72. Minute: Braun-Schumacher holt sich die nächste Gelbe Karte ab. Beim folgenden Freistoß wackelt die SCF-Abwehr, doch Atubolu kann parieren.

70. Minute: FCK-Kapitän Zimmer kommt für Götze.

69. Minute: 18.330 Fans sind heute im Fritz-Walter-Stadion.

65. Minute: „Der FCK ist wieder da!“ - Die Fans sind schon in Feierstimmung.

62. Minute: Toooor für den FCK! Aus zentraler Position fackelt Wunderlich nicht lange und erzielt das 3:0.

59. Minute: Doppelwechsel beim SCF II: Für Engelhardt und Burkart kommen Leopold und Ontuzans.

56. Minute: Der FCK wird nach Ecken immer wieder gefährlich. Die Gäste-Abwehr sieht da nicht gut aus.

51. Minute: Gelbe Karte gegen Freiburgs Engelhardt.

48. Minute: 2:0 für den FCK! Der SC Freiburg kann nach einer Wunderlich-Ecke nicht klären, Tomiak sagt Danke und jagt den Ball in die Maschen.

46. Minute: Die zweite Halbzeit läuft. Freiburg hat einmal gewechselt: Für Tauriainen kommt Risch.

1. FC Kaiserslautern führt verdient gegen Freiburg - So lief die 1. Halbzeit

Pause auf dem Betzenberg! Der FCK führt hier nach 45 Minuten verdient mit 1:0 gegen den SC Freiburg II. Felix Götze (12.) hat in der Anfangsphase das bisher einzige Tor der Partie erzielt. Freiburg wird in den letzten Minuten der ersten Hälfte etwas mutiger. Mal schauen, wie es nach dem Seitenwechsel weitergeht.

43. Minute: Es wird etwas ruppiger - Kraus holt sich die Gelbe Karte ab.

40. Minute: Die letzten Minuten der ersten Hälfte laufen.

36. Minute: Aus dem Nichts fast das 1:1! Nach einer Flanke von Weißhaupt prüft Tauriainen Raab, der stark reagiert und von den Fans gefeiert wird. Der FCK-Keeper hält seinen Kasten weiter sauber.

31. Minute: Lautern bleibt am Drücker und spielt auf das zweite Tor.

25. Minute: Das junge Freiburger Team tut sich hier sehr schwer, ins Spiel zu finden.

20. Minute: Fast das 2:0! Atubolu verschätzt sich nach einer Ecke und kann den Ball nicht fangen. Winklers Kopfball wird dann von einem Verteidiger auf der Linie geklärt. Der Ball war womöglich sogar knapp hinter der Linie, jedoch gibt es ja in der 3. Liga bekanntlich keine Torlinientechnik. Weiter 1:0.

16. Minute: Weißhaupt mit einem Schussversuch aus der Ferne - vorbei.

13. Minute: Der FCK hat die Kontrolle über die Partie in den letzten Minuten mehr und mehr an sich gerissen.

1. FC Kaiserslautern führt gegen SC Freiburg II - Felix Götze trifft zum 1:0

12. Minute: Tooor für den FCK! Der erste gefährliche Angriff sitzt. Wunderlich bedient Hanslik, der das Auge für Götze hat. Der Defensivspieler steht im Strafraum goldrichtig und trifft in Stürmer-Manier zum 1:0.

8. Minute: Strammer Flachschuss von Wagner: Raab reagiert klasse und lenkt den Ball ab. Der Treffer hätte wohl aufgrund einer Abseitsposition allerdings eh nicht gezählt.

7. Minute: Verhaltene Anfangsminuten. Das Geschehen spielt sich überwiegend im Mittelfeld ab.

4. Minute: Es sind übrigens auch einige Fans aus Freiburg angereist. Und das obwohl die erste Mannschaft heute gegen RB Leipzig das neue Stadion einweiht.

1. Minute: Anpfiff! Freiburg hat Anstoß und spielt im ersten Durchgang von links nach rechts.

1. FC Kaiserslautern vs. SC Freiburg II vor großer Kulisse

13:59 Uhr: Die Mannschaften kommen auf das Feld - es ist alles angerichtet.

13:56 Uhr: Es ertönt „You‚ll Never Walk Alone“ - super Stimmung im Fritz-Walter-Stadion! Jetzt hoffen wir, dass das Spiel ähnlich gut wird.

13:45 Uhr: Der Betzenberg ist heute gut gefüllt. Das wird wohl die größte Drittliga-Kulisse seit dem Beginn der Corona-Pandemie.

1. FC Kaiserslautern - SC Freiburg II im Live-Ticker: Das ist die Aufstellung des FCK

13:30 Uhr: Die Aufstellungen für die Drittliga-Partie 1. FC Kaiserslautern gegen SC Freiburg II sind da! Die FCK-Rückkehrer Zimmer, Sessa und Hippe sitzen zunächst auf der Bank. „Wir haben gerade einen Lauf. Da zählt nur die Mannschaft“, begründet FCK-Trainer Marco Antwerpen gegenüber Magenta Sport seine Entscheidung, Zimmer nicht von Anfang an zu bringen.

1. FC Kaiserslautern - SC Freiburg II heute im Live-Ticker: Das ist der Schiedsrichter

12 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker! Hier erfährst Du heute alles zum Drittliga-Spiel 1. FC Kaiserslautern gegen SC Freiburg II, das heute um 14 Uhr im Fritz-Walter-Stadion angepfiffen wird. Schiedsrichter der Partie ist Nicolas Winter aus Freckenfeld. Seine Assistenten sind Roman Potemkin und Christina Biehl.

1. FC Kaiserslautern - SC Freiburg II heute im Live-Ticker: Erste Infos zum Spiel

9 Uhr: Auch wenn es im Verbandspokal gegen Mechtersheim einen bitteren Dämpfer gegeben hat, will der 1. FC Kaiserslautern den Schwung der letzten Wochen mit in die kommenden Aufgaben nehmen. Der FCK hat nach einem schwachen Saisonstart in die Erfolgsspur gefunden und hat zuletzt drei Ligaspiele in Folge gewonnen.

Nach der Länderspielpause stehen zudem Jean Zimmer, Maximilian Hippe und Nicolas Sessa wieder zur Verfügung. Am Samstag (16. Oktober) empfangen die Roten Teufel den SC Freiburg II. Der Aufsteiger aus dem Breisgau liegt nach elf Spieltagen auf Platz 15. Die Partie 1. FC Kaiserslautern gegen SC Freiburg II wird ausschließlich von Magenta Sport live übertragen.

Auch interessant

Kommentare