1. Mannheim24
  2. Sport
  3. FC Kaiserslautern

Borussia Dortmund II gegen FCK live im TV und Live-Stream

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Marco Antwerpen trifft mit dem 1. FC Kaiserslautern auf Borussia Dortmund II.
Marco Antwerpen trifft mit dem 1. FC Kaiserslautern auf Borussia Dortmund II. © Uwe Anspach/dpa

3. Liga - Der 1. FC Kaiserslautern gastiert heute um 14 Uhr bei Borussia Dortmund II. So kannst Du das Spiel des FCK live im TV, Stream und Ticker verfolgen:

Früher sind sich der 1. FC Kaiserslautern und Borussia Dortmund in der Bundesliga begegnet, inzwischen spielt der einst so ruhmreiche FCK mit der zweiten Mannschaft des BVB in einer Liga. Am Samstag (27. November) kommt es im Stadion Rote Erde in Dortmund zum ersten Pflichtspiel-Duell zwischen Borussia Dortmund II und den Pfälzern. Gute Nachricht aus FCK-Sicht: Nach dem wichtigen Heimsieg gegen Wehen Wiesbaden kehren Muhammed Kiprit, Philipp Hercher und René Klingenburg in den Kader von Trainer Marco Antwerpen zurück.

Wettbewerb3. Liga
PartieBorussia Dortmund II - 1. FC Kaiserslautern
Datum und AnstoßzeitSamstag, 27. November um 14 Uhr
StadionRote Erde (Dortmund)

1. FC Kaiserslautern zu Gast bei Borussia Dortmund II – Infos zum Live-Ticker

Offen ist der Einsatz von Kapitän Jean Zimmer, der noch leicht angeschlagen ist. Die beiden Torhüter Matheo Raab und Lorenz Otto fallen weiterhin aus, wodurch sich Avdo Spahic erneut beweisen darf.

Auch Kevin Kraus und Marius Kleinsorge stehen krankheitsbedingt nicht zu Verfügung. Unterstützt wird der FCK in Dortmund von rund 1.640 Fans. MANNHEIM24 berichtet über Borussia Dortmund II gegen 1. FC Kaiserslautern im Live-Ticker.

Borussia Dortmund II gegen 1. FC Kaiserslautern live im TV und Live-Stream

Das Auswärtsspiel des FCK in Dortmund wird am Samstag nicht im Free-TV übertragen. Lediglich der kostenpflichtige Anbieter Magenta Sport wird die Partie live zeigen. Die Vorberichterstattung mit Moderator Tobias Schäfer startet um 13:45 Uhr, der Anstoß erfolgt um 14 Uhr. Kommentator ist Markus Höhner.

Mit einem Abo können die Fans das Spiel sowohl online im Live-Stream als auch über den Smart-TV schauen. Kunden von Magenta TV finden Magenta Sport ab dem Kanal 301 bzw. 9301 (bei Standardbelegung). Die App ist für Smart-TVs, aber auch für Smartphones und Tablets (iOS/Android) verfügbar. Die erste Zusammenfassung im Free-TV gibt es am Samstag ab 17:30 bei SWR-Sport. (nwo)

Auch interessant

Kommentare