1. Mannheim24
  2. Sport
  3. FC Kaiserslautern

André Schürrle bei „Die Höhle der Löwen“: Darum bekommt „FitterYou“ KEINEN Deal

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Landau – Am Dienstag hat sich die Fitness-App „FitterYou“ aus Landau in die „Höhle der Löwen“ gewagt. Warum es trotz Weltmeister André Schürrle zu keinem Deal kommt:

Update vom 8. April: Trotz der Unterstützung von Weltmeister und Investor André Schürrle hat die Fitness-App „FitterYou“ bei der Vox-Gründershow „Die Höhle der LöwenKEINEN Deal bekommen. Die Gründer um Ex-FCK-Vorstand Fritz Grünewalt erhalten von allen fünf Juroren eine Abfuhr.

Höhle der Löwen: Investor André Schürrle blitzt mit „FitterYou“ ab

Einer der Gründe ist die Tatsache, dass der App-Nutzer keine Rückmeldung erhält. „Wer korrigiert mich denn, wenn ich etwas falsch mache“, fragt sich Dagmar Wöhrl. Ähnlich argumentiert auch Carsten Maschmeyer: „Ich glaube, dass das Feedback und die Resonanz-Funktion tatsächlich fehlt. Und mich stört der bisherige Umgang mit Geld. Mit 4,5 Millionen Euro hätte man viel weiter sein können.

Grünewalt hat zuvor erläutert, dass in den vergangenen Jahren 4,5 Millionen Euro in die App investiert worden sind. Auch ein eingespieltes Video von Investor André Schürrle kann die „Löwen“ nicht mehr umstimmen. 

Höhle der Löwen: André Schürrle kann „Löwen“ nicht umstimmen

Erstmal wollte ich sagen, dass ich ein großer Fan eurer Sendung bin“, leitet Schürrle ein. „Als Profisportler ist man immer skeptisch gegenüber Fitness-Apps. Ich habe aber gemerkt, dass ‚FitterYou‘ etwas innovatives und besonderes ist. Ich habe die App lange getestet und habe große Freude entwickelt. Die App stellt sich von Tag zu Tag neu auf deinen Zustand ein“, so der Fußball-Weltmeister weiter.

Gründer Fritz Grünewalt zeigt sich nach der Absage durch die „Löwen“ enttäuscht. „Man hat ab einem gewissen Punkt schon gemerkt, dass sie den Nutzen für sich nicht erkannt haben“, hadert der Ex-FCK-Vorstand.

Höhle der Löwen: André Schürrle mit App „FitterYou“ aus Landau dabei

Erstmeldung vom 7. April: Am Dienstag (7. April) wird es in der Vox-Gründershow „Höhle der Löwen“ weltmeisterlich! Das Unternehmen „FitterYou“ aus Landau in der Pfalz stellt sich der Jury um Ralf Dümmel, Dagmar WöhrlNils GlagauGeorg Kofler und Carsten Maschmeyer vor. Die Fitness-App wird von André Schürrle, Fußball-Weltmeister von 2014, unterstützt. 

Höhle der Löwen: André Schürrle unterstützt Fitness-App ‚FitterYou‘

Der 29-jährige Ludwigshafener, der aktuell von Borussia Dortmund an den russischen Klub Spartak Moskau ausgeliehen ist, arbeitet mit dem Unternehmen bereits seit längerer Zeit zusammen und hat mit „FitterYou“ unter anderem ein mehrwöchiges Trainingsprogramm auf die Beine gestellt.

Gründer ist Fritz Grünewalt, der von 2010 bis 2016 Vorstandsmitglied des heutigen Drittligisten 1. FC Kaiserslautern gewesen ist. Die Idee hinter der App: Die Nutzer bekommen einen individuellen und auf die eigenen Bedürfnisse ausgerichteten Trainingsplan

Höhle der Löwen: Ex-FCK-Vorstand Fritz Grünewalt stellt App ‚FitterYou‘ vor

Die App soll dabei wie eine Art Personal-Trainer agieren. „FitterYou“-Gründer Grünewalt hat zudem mit seinem Team eine spezielle Trainingsmatte („Mat“) entwickelt, mit der man über 200 verschiedene Übungen durchführen kann. Die Fitness-App, die auch Partner des Handball-Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen ist, bietet 1,1 Millionen Video-Kombinationen, die individuell ausgespielt werden.

Grünewalt spricht in der „Höhle der Löwen“ vom „Fitness-Training der Zukunft“. Laut dem Gründer sind in den vergangenen drei Jahren bereits 4,5 Millionen Euro in „FitterYou“ investiert worden. Von den Investoren braucht Grünewalt nun eine halbe Million Euro für zehn Prozent der Unternehmensanteile.

Höhle der Löwen heute im TV auf Vox und Live-Stream

Ob Grünewalt mit seiner App „FitterYou“ einen Deal bekommt, erfährst Du am Dienstag (7. April) um 20:15 Uhr auf Vox. Zudem kannst Du die „Höhle der Löwen“ auch im kostenpflichtigen Live-Stream von TV-Now online schauen.

nwo

Auch interessant

Kommentare